Waltrop: Neue Fahrbahndecke für Brockenscheidter Straße

Wegen dringend erforderlicher Arbeiten an der Brockenscheidter Straße (K 34) werden Autofahrer und Anlieger ab dieser Woche mit erheblichen Beeinträchtigungen rechnen müssen. Saniert wird ein 900 Meter langer Streckenabschnitt zwischen Husemannstraße und Akazienweg. Der Kreis Recklinghausen rechnet mit einer Bauzeit von drei Wochen, die Gesamtkosten für die Maßnahme belaufen sich auf 275.000 Euro.

Der Bauarbeiten sind an der Husemannstraße begonnen. In einem ersten Schritt werden Bord-, Rinnensteine und Straßeneinläufe erneuert. Das bedeutet für die Anlieger: Das Parken ist in dem gesamten Bereich an beiden Seiten der Brockenscheidter Straße nicht möglich.
Anschließend startet die eigentliche Fahrbahnsanierung. Dazu wird die Brockenscheidter Straße am Samstag, 24. März, als Einbahnstraße ausgeschildert. Das Befahren ist von der Berliner Straße in Richtung Lünen und Dortmund möglich. Die Arbeiten erfolgen zunächst an der westlichen Fahrspur (Seite zur Huesemann-/Bismarckstraße/ Zum Gehölz). Es wird dort die Oberfläche gefräst und mit einem Kleber angespritzt. Die neue Fahrbahndecke wird am
Dienstag, 27. März, aufgezogen.
Anschließend wechseln die Bauarbeiten auf die gegenüberliegende Fahrbahnhälfte. Dabei werden auch die Einmündungen der Nebenstraßen nacheinander gefräst und mit einer neuen Decke versehen. Während dessen ist tagsüber die Aus- und Einfahrt nicht möglich.
Einschränkungen gibt es auch für den Busverkehr der Vestischen. In der Zeit von Montag, 19. bis Sonntag, 25. März wird die Linie 283 nur von der Berliner Straße in Richtung Ortsausgang und weiter über Kettler Straße fahren. Von Montag, 26. bis Mittwoch, 28. März  wird die Brockenscheidter Straße komplett für den ÖPNV gesperrt. Danach wird der Busbetrieb wieder in Richtung Ortsausgang aufgenommen.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.