Nachrichten - Der Weseler / Der Xantener

Politik

Ausbau der Betuwe-Linie
Bürgerinitiative meldet sich nach Mahn-Brief aus Rotterdam zu Wort

In lokalen Medien tauchten am 8. November Zitate aus einem Mahn-Brief des Rotterdamer Hafens auf, welcher an den Bundesverkehrsminister und den Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen gerichtet war. In diesem dringen die Betreiber des Hafens auf einen schnelleren Ausbau der Betuwe-Linie. Darauf hat nun die Bürgerinitiative entlang der Betuwe-Linie reagiert und einen Offenen Brief an den Hafen Rotterdam adressiert. Diesen lesen Sie im Folgenden: "Geachte heer Castelein, sehr geehrter...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 8× gelesen
Natur + Garten

Stadtradeln 2018
Kreis Wesel erradelt den zweiten Platz

Am Ende des Stadtradeln-Kampagnejahres 2018 steht fest: Der Kreis Wesel belegt den zweiten Platz in der Kategorie "Fahrradaktivste Kommune" mit den meisten Radkilometern. 886 Kommunen und nahezu 300.000 Menschen aus Deutschland, Luxemburg, der Schweiz sowie Brasilien haben in diesem Jahr am Stadtradeln teilgenommen und damit ein Zeichen für mehr Radverkehrsförderung, Klimaschutz und Lebensqualität gesetzt. Sie haben 60 Millionen Kilometer mit dem Fahrrad zurückgelegt und damit gegenüber einer...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 5× gelesen
Politik

Offener Brief an den NIAG-Vorstand
GRÜNE Fraktion Kreis Wesel fordert schnellere Umstellung der Busse auf Euro 6

Die Dieselproblematik trifft auch den Kreis Wesel und hier nicht zuletzt die im öffentlichen Nahverkehr eingesetzten Busse. Dicke Luft auch in den kreisangehörigen Städten. In einem offenen Brief an den Vorstand der Niederrheinische Verkehrsbetriebe AG (NIAG) spricht die GRÜNE Fraktion im Kreistag Wesel die verschiedenen Möglichkeiten an, mit denen der NIAG-Fuhrpark schneller auf die aktuelle Euro-Norm VI umgerüstet werden kann und wie der Schadstoffausstoss durch weitere Maßnahmen reduziert...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 8× gelesen
Wirtschaft
Auch Hünxer Schulnachwuchs Fine und Vierbeiner Toni fanden das Beschenken der Tierheimtiere toll.

Gesamtschulprojekt hat tierischen Erfolg
Tierheim Wesel profitiert von den kreativen Ideen der Hünxer Schüler*innen

Zum 20-jährigen Bestehen haben sich die Schüler und Schülerinnen der Gesamtschule Hünxe für das große Event im September vorbildlich und kreativ eingesetzt. An drei Projekttagen wurde von den Jugendlichen leidenschaftlich gesteckt, gepflanzt, gefaltet und dekoriert. Viele kreative Ideen wurden in die Tat umgesetzt.Dabei wurden sie geduldig und engagiert durch die langjährige Freundin der Schule, Mechthild Köpsell, den ehemaligen Schüler Pascal Smit und die Lehrerin Heike Ventur...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 100× gelesen
Blaulicht

A3 bei Anschlussstelle Wesel gesperrt
Schwerer Verkehrsunfall bei Hünxe mit drei Fahrzeugen - eine Person schwer verletzt

Am heutigen Mittag gegen 12.45 Uhr befuhr ein 54-jähriger Rheinberger mit einem SUV die Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Arnheim, verließ die Autobahn an der Anschlussstelle Wesel und wollte nach rechts auf die Schermbecker Landstraße (B 58) in Fahrtrichtung Schermbeck abbiegen. Hierbei übersah er das Auto einer 55-jährigen Weselerin, die die Schermbecker Landstraße in Richtung Schermbeck befuhr. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Oldtimer (Mercedes) der Weselerin in einen Graben und...

  • Hünxe
  • 15.11.18
  • 100× gelesen
Blaulicht

Schmierfinken verschandeln ehemaliges Vereinsheim von Viktoria Alpen

Alpen. Unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Freitag, 9. November, und Montag, 12. November, die ehemaligen Umkleideräume der Sportanlage von Viktoria Alpen großflächig von außen beschmiert. Sie brachten den Schriftzug "BMNRCRU!" in weißer Farbe mit schwarzer Umrandung an dem Gebäude an der Fürst-Bentheim-Straße auf. Die Außenfassade besteht aus einer dunkel geklinkerten Steinwand. Die Buchstaben hatten eine Höhe von etwa zwei Metern. Die Gesamtbreite betrug ca. zehn Meter. Die...

  • Alpen
  • 15.11.18
  • 134× gelesen
Politik
Diese Vertreter des Kreisverbands waren in Leipzig mit dabei.

Grünen-Kreisverband bei der Bundesdelegiertenkonferenz
"Ein klares Signal für mehr Europa" und frischer Wind auch für den Kreis Wesel

Vom 9. November bis zum 11. November besuchten GRÜNE des Kreisverbands Wesel die Bundesdelegiertenkonferenz in Leipzig, bei der die Bundesgrünen ihre Europa-Liste wähltenund ihr Europa-Wahlprogramm beschlossen. Drei intensive und arbeitsreiche Tage liegen hinter Petra Schmidt-Niersmann (Sprecherin und Delegierte), Holger Schoel (Sprecher), Barbara Ettwig (Delegierte), Patrick Voss (Beisitzer und Delegierter), Laura Bieder (Delegierte), Niklas Graf (Beisitzer und Ersatz-Delegierter),...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 3× gelesen
  • 1
Politik

Eine Reaktion auf den Leserbrief zur "mangelnden Förderung" an der Bönninghardt-Schule
"Erfahrung zeigt, dass alle an dem Prozess beteiligten Personen zu leiden haben"

Als Antwort auf einen Leserbrief vom 7. November (Verfasserin Ulrike Albrecht aus Rheinberg) schreibt Eckart Noschinski an unsere Redaktion:  Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte Sie bitten, den folgenden Text als Reaktion auf den Leserbrief „Von Inklusion, Förderung und (mangelnder) Empathie: Kritik an der Bönnighardt-Schule“ (...)  abzudrucken. Als Sonderpädagoge, der seit mehr als dreißig Jahren an der Bönninghardt-Schule tätig ist, habe ich lange überlegt, ob es angebracht...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 198× gelesen
Blaulicht

Feuerwehrübung
BYK in Wesel übt für den Ernstfall

Am Samstag, 17. November, findet in der Zeit von 9 bis 13 Uhr bei BYK im Werk Wesel (Abelstraße) eine großangelegte Feuerwehrübung statt. Das Übungsszenario besteht aus einer angenommenen Leckage einer brennbaren Flüssigkeit im Produktionsbereich mit einer fiktiven Entzündung der Flüssigkeit, wodurch es unter anderem zu einer leichten Rauchentwicklung im Außenbereich kommen wird. Dieser Rauch wird mittels üblichen Nebelmaschinen dargestellt. Im Gebäude werden zudem Licht- und Soundeffekte...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 6× gelesen
Kultur
Zwei Mal im Monat ist Burgunda Schulte-Bunert mit den "Bücherbabys" in der Stadtbücherei.
2 Bilder

"Bücherbabys"
Frühförderangebot in der Stadtbücherei Wesel feiert Geburtstag

Die "Bücherbabys" sind ein Frühförderangebot der Stadtbücherei Wesel und der Frühen Hilfe - in diesem November gibt es das Angebot bereits seit fünf Jahren. Anlässlich des Fünfjährigen betonte Rainer Benien, Beigeordneter der Stadt Wesel, wie wichtig es ist, solche Projekte für Eltern und besonders für Kinder zu schaffen. "Mit den Angeboten soll die gesamte Bildungskette abgebildet werden - und das kostenfrei und für wirklich Jeden zugänglich.", so Benien. Die "Bücherbabys" sind hierbei sehr...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 8× gelesen
Ratgeber

Für Eltern und Kinder am 28. November und am 12. Dezember
Bei zwei Weseler Kindertagesstätten: Kita-Schnuppertreff noch in diesem Jahr!

Der Kita-Schnuppertreff besucht in diesem Jahr noch 2 Kindertagesstätten: Am 28. November die Kindertagestätte am Brüner Tor (Caspar-Baur-Straße 1) und am 12. Dezember die Elterninitiative Villa Kunterbunt (Isselstraße 1). In der Zeit von 10 bis 11:30 lädt Jennifer Sniegon, die Leiterin des Kita-Schnuppertreffs, interessierte Eltern mit ihren Kindern in den Kindergarten ein. Gemeinsam kann der Kindergarten kennengelernt werden und wichtige Fragen über die einzelnen Kindergärten und das...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 6× gelesen
Blaulicht

Unfall eines 19-jährigen Autofahrers aus Wesel
An der Emmericher Straße frontal gegen einen Baum gefahren (schwer verletzt)

 Bei einem Verkehrsunfall ist ein 19-Jähriger aus Wesel gestern schwer verletzt worden. Er war morgens mit seinem Auto auf der Emmericher Straße unterwegs in Richtung Wesel. Vor der Einmündung zur Bislicher Straße kam der junge Mann mit seinem Wagen aus bislang ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr dort frontal gegen einen Baum. Ein Krankenwagen brachte den Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Es besteht keine Lebensgefahr.

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 26× gelesen
Ratgeber
Folgende Mitglieder waren bei der Gründung des Verbundes dabei.

Neugründung
Verbund zur Verbesserung der Versorgung von seelisch kranken Bürgern im Kreis Wesel

Im Kreishaus der Stadt Wesel wurde gestern der Gemeindepsychiatrische Verbund (GPV) Kreis Wesel gegründet. Eingeladen hatten Dr. Jo Becker, Sprecher des Verbundes Sozialpsychiatrischer Zentren im Kreis Wesel und Ines Leuchtenberg, die Psychiatrie-Koordinatorin des Kreises Wesel. Der Gemeindepsychiatrische Verbund soll die Zusammenarbeit der verschiedenen Dienste und Einrichtungen untereinander stärken, Hilfen für bisher unzureichend unterstützte seelisch kranke und/oder suchterkrankte...

  • Wesel
  • 15.11.18
  • 27× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Diabetisberaterinnen: Ingrid Bennemann, Sandra Herzog, Marina Regier, Andrea Horz, Elke Fischer
Prof. Dr. med. Monika Gappa (2.v.l.) und Dr. Dirk Bierkamp-Christophersen (1.v.r)
5 Bilder

Weltdiabetestag 2018 - "Die Familie und Diabetes"

Bereits zum dritten Mal lädt die Kinderklinik des Marien-Hospitals Wesel zu einer Informationsveranstaltung im Rahmen des Weltdiabetestages in die Musik- und Kunstschule Wesel ein. Die diesjährige Informationsveranstaltung steht unter dem Motto: „Folge-Erkrankungen bei Diabetes mellitus Typ 1 – aktueller Stand und Perspektiven“. Diabetes Typ I ist eine Autoimmunerkrankung und im Gegensatz zu Diabetes Typ II ist diese nach heutigem Stand nicht heilbar. „Bereits Säuglinge können an dieser...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 9× gelesen
Politik
2 Bilder

800 Unterschriften für den Erhalt des Seniorentreffs an Wesels Bürgermeisterin
Ist der „Bogen“ noch zu retten?

Etliche Nutzergruppen, wie zum Beispiel die Rollstuhl-Tanzgruppe, der Stammtisch ehemaliger Taxifahrer, der Sozialverband VdK und Besucher, wollen die vor über sechs Wochen überraschend angekündigte Nutzungsänderung der seit 34 Jahren bestehenden Senioren-Begegnungsstätte Wesel e.V. „Im Bogen“ nicht hinnehmen und haben Unterschriften für den Erhalt des „Bogen“s als Seniorentreff gesammelt. Am Mittwoch, 14. November 2018 überreichte der Vorsitzende des VdK, Richard Theissen, im Beisein von...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 122× gelesen
  • 2
Ratgeber

"Weihnachtswunsch"
Geschenk-Aktion zugunsten des Lühlerheims geht in die elfte Runde

Auch in diesem Jahr wird Landrat Dr. Ansgar Müller wieder den ersten Wunschzettel persönlich vom Wunschbaum nehmen. Am Mittwoch, 28. November, startet um 8.45 Uhr im Weseler Kreishaus zum elften Mal die Aktion "Weihnachtswunsch" zugunsten der Bewohnerinnen und Bewohner des Lühlerheims in Schermbeck, in dem ganzheitliche Wohn-, Lebens- und Eingliederungshilfe geleistet wird. Jeder, der sich an der Aktion beteiligen möchte, ist zu der Eröffnung herzlich eingeladen. "Unsere Aktion ist nach...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 22× gelesen
Kultur
In toller Atmosphäre werden am 30. Dezember unter anderem große Arien präsentiert.

Musikalisch in den Jahreswechsel
Das Städtische Bühnenhaus Wesel lädt ein zum Silversterkonzert am 30. Dezember

Bereits zum 17. Mal lädt Franz Lamprecht als Dirigent und Moderator am 30. Dezember zum Silvesterkonzert in das Städtische Bühnenhaus ein. Seit langem hat die Veranstaltung ein dankbares Stammpublikum aus Wesel und dem gesamten Umland. Diesmal ist wieder Operettendiva Desiree Brodka mit dabei, außerdem die in Wesel bestens bekannte Staatsphilharmonie aus dem rumänischen Satu Mare. Mit einem bunten Programm soll das alte Jahr verabschiedet werden: Zu hören gibt es schwungvolle Polkas und...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 3× gelesen
Politik
Wesel im Ersten Weltkrieg: Tausende Freiwillige pilgerten in die Garnisonsstadt Wesel, um in den Ersten Weltkrieg zu ziehen.

Prof. Dr. Ralf-Peter Fuchs (Uni Duisburg-Essen) am 21. November in der Volkshochschule Wesel
„Der Erste Weltkrieg als regionalgeschichtliches Thema am Niederrhein und an der Ruhr“

Vor fast genau 100 Jahren endete am 11. November 1918 der 1. Weltkrieg mit der Niederlage der Achsenmächte Deutschland und Österreich-Ungarn. Damit endet der erste durch die indust-rielle Massenfertigung geprägte, moderne Krieg in Europa. An den verschiedenen Fronten wurden nahezu 10 Mio. Soldaten getötet und viele weitere verwundet. Wesel war als traditionelle preußische Garnisonsstadt am Rhein vom Krieg in besonderer Weise betroffen. Hier erlebte man den Krieg in einer außergewöhnlichen...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 50× gelesen
Natur + Garten
Ein Solität-Baum gehört natürlich auch dazu!

777 Jahre Stadt Wesel / neue Waldfläche in Obrighoven
Für jedes Jahr ein Baum: Jubi-Wald soll für Bürger*innen erlebbar sein!

Erstmals in der Geschichte Wesels wird in diesem Jahr eine Schnapszahl - 777 Jahre Wesel - gefeiert. (Die Stadt Wesel erhielt 1241 ihre Stadtrechte). Anlässlich des Jubiläums entsteht in Obrighoven eine Waldfläche mit 777 Bäumen. Die Pflanzung verfolgt im Wesentlichen zwei Ziele: 1. Der „777-Jahre-Wesel-Wald“ soll an das besondere Stadt-Jubiläum erinnern.  2. Gleichzeitig soll eine stadträumliche Bereicherung geschaffen werden. So soll mit dem Jubiläumswald ein für alle Bürger erlebbarer,...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 27× gelesen
Ratgeber
Das VHS-Logo.

Einiges los im November
Vielseitige Angebote an der VHS rund um die Themen Kochen, Kunst und Technik

Gleich drei Veranstaltungen finden bis Ende November in der VHS am Standort Wesel statt. Hierbei dreht es sich um das Kochen zu Weihnachten mit Thermomix, die Grenze zwischen Kunst und Philosophie sowie das Arbeiten mit PowerPoint. Bei dem ersten Termin, welcher am Dienstag, 20. November, stattfindet, geht es mit Bettina Wiebeck in die Welt von Thermomix. Sie stellt Rezepte rund um das Weihnachtsfest vor, die es ermöglichen, nicht nur lecker zu speisen, sondern auch jede Menge Zeit zu...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 6× gelesen
Wirtschaft

Weseler Winter startet mit dem innogy-Familientag an 24. November
Eröffnung der Eislaufbahn mit Live-Musik und mehr rund um das Berliner Tor

Dieses Jahr startet der Weseler Winter gleichzeitig mit dem innogy Familientag. Birgit Nuyken, stellvertretende Bürgermeisterin und Rainer Hegmann, Leiter der Region Rhein-Ruhr von innogy, eröffnen um 12 Uhr, direkt neben der Eislaufbahn, gemeinsam das Winterevent und den innogy Familientag am Berliner-Tor-Platz. Der Platz verwandelt sich an diesem Tag wieder in eine zauberhafte Kulisse mit einem vielfältigen Erlebnisprogramm für die ganze Familie. Für Live-Musik sorgt Ralf Migenda. Damit...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 26× gelesen
Reisen + Entdecken
3 Bilder

Familienfrühstück im JuZe mit anschließendem Ausflug ins Gasometer
Wer macht mit bei der *Familienzeit* am Samstag, 24. November?

Am Samstag,  24. November, findet von 9.30 bis 13 Uhr das Familienfrühstück im Rahmen der neuen „Familienzeit* Angebote im städtischen Jugendzentrum JuZe statt. Die *Familienzeit* bietet Eltern- oder Großelternteilen, sowie sämtlichen weiteren Familienkonstellationen mit Kindern ab 6 Jahren ein tolle Möglichkeit, gemeinsame die wertvolle Zeit zu verbringen. Kicker, Billard oder Airhockey, viele Gesellschaftsspiel sowie Mal- und Bastelutensilien bieten einen etwas anderen Anreiz, als die...

  • Hamminkeln
  • 14.11.18
  • 23× gelesen
Sport
Tessa und Eileen freuen sich über ihren Erfolg.

Erfolg für Weselerinnen bei der DTHO-Meisterschaften im Hip-Hop
Tessa Schubert und Eileen Eichelberg holen die Bronzemedaille in der Adults A-Klasse

Kürzlich fanden in Mülheim die DTHO Deutschen Meisterschaften im Hip Hop statt. Das Duo Tessa Schubert/ Eileen Eichelberg (Let's Dance Wesel) startete in der Duo Adults A Klasse. Die Tänzer der Weseler Hip Hop Formation begleiteten das Duo zur Unterstützung als Schlachtenbummler. Durch überzeugende Leistung, tolle Ausstrahlung und eine neue anspruchsvolle Choreografie ertanzten sich Eileen und Tessa trotz starker Konkurrenz die Bronzemedaille.  Die Freude darüber war groß und der dritte...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 11× gelesen
Ratgeber

Zeitschriften zum Ausleihen
Stadtbücherei Wesel bietet Alles von Information bis Inspiration

Die Stadtbücherei Wesel bietet ihren Lesern aktuell 80 verschiedene Zeitschriften zur Ausleihe an. Zurzeit gibt es 2.863 Hefte, die im Kalenderjahr 2018 über 10.000 Ausleihen erzielten. Damit möglichst viele Nutzer die jeweils neuesten Ausgaben studieren können, sind diese bis zum Erscheinen der nächsten Ausgabe nicht ausleihbar. Seit November werden diese Hefte vor dem jeweiligen Zeitschriftenfach frontal präsentiert, mit dem Hinweis "nicht entleihbar". Es besteht jedoch die Möglichkeit,...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 8× gelesen
Blaulicht

Verursacherin flüchtig
Unfall mit Linienbus auf Kurt-Schumacher-Straße in Dinslaken - Seniorin verletzt

Am Dienstag, 13. November, gegen 11.05 Uhr kam es in Dinslaken auf der Kurt-Schuhmacher Straße zu einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus. Ein 56-jähriger Mann aus Xanten befuhr mit seinem Linienbus die Kurt-Schuhmacher-Straße in Fahrtrichtung Kranichweg. An einer Fahrbahnverengung kam ihm ein Pkw entgegen. Nachdem die Fahrerin des Pkw zunächst wartete, setzte sie unvermittelt ihre Fahrt fort, obwohl der Linienbus bereits angefahren war. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden bremste der...

  • Dinslaken
  • 14.11.18
  • 6× gelesen
Blaulicht

Mehrhooger Täterin wird wenig später von der Polizei gestellt
Diebin klaut Kopfhörer an der Bahnhofstraße und flüchtet auf einem Pferd

 Ein filmreifer Diebstahl in Mehrhoog nahm ein schnelles Ende: Am Dienstag gegen 16 Uhr betrat eine junge Frau einen Textildiscounter an der Bahnhofstraße in Mehrhoog. Dort entwendete sie ein paar schnurlose Kopfhörer und verließ das Geschäft, ohne die Kopfhörer zu bezahlen. Die Polizei berichtet: Der Signalton der Diebstahlsicherung machte die Mitarbeiterinnen auf die junge Frau aufmerksam, die vor dem Geschäft auf ein Pferd stieg und in Richtung Bahnübergang wegritt. Die...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 1.337× gelesen
Natur + Garten

Quo vadis Wolf?
Eine aktuelle Einschätzung zur Rückkehr des Wolfs an den Niederrhein

Nachdem es zuletzt wieder bestätigte Wolfsrisse am Niederrhein gab, rückt das Thema "Wolf" wieder in den Mittelpunkt. Anlässlich einer diesbezüglichen Informationsveranstaltung des LANUV in Hünxe teilt die Kreisgruppe Wesel des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland im folgenden ihre Position zum Thema mit: "In unserer Kreisgruppe haben wir uns intensiv mit der Rückkehr des Wolfes an den Niederrhein beschäftigt, außerdem stehen wir in ständigem Austausch mit der AG Wolf des...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 66× gelesen
Wirtschaft
Auf dem Podium tauschten sich Schulleiter Peter Dischhäuser, Unternehmer Frank Reimann, Arbeitsagentur-Chefin Barbara Ossyra, Moderatorin Sabine Hanzen-Paprotta und Referent Prof. Dr. Christian Scholz aus (v.l.)

Faktor A Business Talk bei der Agentur für Arbeit Wesel
Digitalisierte Arbeitswelt und Generation Z

Beim Business Talk in der Agentur für Arbeit Wesel informierten sich am 12. November Arbeitgeber über die Veränderungen in der digitalisierten Arbeitswelt, unterschiedliche Erwartungen von Beschäftigten und Empfehlungen für Unternehmen. Vertrauensarbeitszeit, ständige Erreichbarkeit, kein fester Schreibtisch mehr – die Errungenschaften der digitalisierten Arbeitswelt sind für die Generation Z, also die nach 1990 Geborenen, keine Wunschvorstellung. Diese Erkenntnis vermittelte Professor...

  • Wesel
  • 14.11.18
  • 7× gelesen
Kultur
Ralf Schmitz

"Angezettelt" (Titelkolumne im Weseler) dieses Mal von Ralf Schmitz
Scrabbeln mit Oma, oder: Warum ich mit Wesel immer die dreifache Punktzahl hole ...

Am Freitag, 23. November, tritt der Komödiant Ralf Schmitz mit seinem Programm "Schnitzeljagd" in der Niederrheinhalle auf. Sehr unkompliziert sagte er mir im Vorfeld zu, eine Titelkolumne für den Weseler zu schreiben. Lesen Sie hier, was er geschrieben hat ... Leute, ich freue mich so unglaublich auf Wesel - es ist kaum auszuhalten. Und warum? Natürlich, ist ja klar, weil da so nette Menschen wohnen und jeder Besuch bisher ein echtes Happening war. Aber auch, weil mir Wesel schon oft das...

  • Wesel
  • 13.11.18
  • 80× gelesen
  • 1
Kultur

Kultur
CDU-Herbstfahrt - Auf den Spuren Martin Luthers und der Reformation

Auf den Spuren Martin Luthers und der Reformation besuchte der CDU Ortsverband Drevenack/Krudenburg auf ihrer traditionellen Herbstfahrt die Städte Leipzig und Wittenberg. Die Organisatorinnen Wilma Puschmann und Ingrid Meyer freuten sich 73 Teilnehmer im Doppeldeckerbus begrüßen zu dürfen. Zur guten Stimmung trug die Bewirtung durch Inge Benninghoff, Claudia Köster und Elfi Vennmann bei, die die von den Teilnehmern in großer Menge gespendete „Reiseverpflegung“ geschickt, aufmerksam und...

  • Hünxe-Drevenack
  • 13.11.18
  • 59× gelesen
Kultur
Organisieren auch den 26. Weihnachtsmarkt. von links: Manfred Albrecht, Felix Beißert, Ludger Lemken, Michael Neumaier und Eric Schnickers
12 Bilder

Der 26. Xantener Weihnachtsmarkt steht vor der Tür
Vom 23. November bis zum 3. Dezember

Etwa 50 Hütten und Stände   Wir haben November und es dauert nicht mehr allzu lange bis Weihnachten. Zeit für den 26. etwas anderen Weihnachtsmarkt in der Domstadt. Er beginnt am 23. November und dauert bis zum 23. Dezember. Eigentlich ist alles wie immer, aber mit etwa 50 ist die Teilnehmerzahl so hoch wie nie in den vergangenen 25 Jahren. Viele Aussteller sind von Beginn an dabei, andere zumindest zum wiederholten Mal aber es gibt auch neue, die zum ersten Mal ihre Waren anbieten oder für...

  • Xanten
  • 13.11.18
  • 32× gelesen
Blaulicht

Raubüberfall in einem Weseler Supermarkt
Täter wenden auf der Flucht Gewalt an

Wesel. Am Dienstagmorgen, 13. November, gegen 6 Uhr betraten zwei maskierte Personen einen Supermarkt an der Felixtowestraße. Aus einer Verkaufstheke befüllten die Unbekannten jeweils einen Müllsack mit Zigarettenschachteln und stürmten anschließend aus dem Markt. Eine 42-jährige Mitarbeiterin aus Wesel versuchte, die Unbekannten zu stoppen. Beide Täter trugen Müllsäcke am Oberkörper. Beim Versuch, einen der Männer festzuhalten, zerriss sie bei einem das Oberteil. Einer weiteren 29-jährigen...

  • Wesel
  • 13.11.18
  • 1.330× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Schöne Dinge wie diese findet man in Haffen zuhauf.

St. Lambertus Schützenbruderschaft Haffen lädt ein zum Adventsmarkt
Immer einen Besuch wert: Schönes, Kreatives und Leckeres genießen am 25. November

Kurz vor Beginn der Adventszeit zeigt sich die Haffener Schützenhalle am Sonntag, 25. November (10.30 Uhr, Velthuysenstraße) in leuchtendem Lichterglanz. Kunsthandwerkliche Stände präsentieren in stimmungsvollem Ambiente ausgefallene und exklusive Ideen. Neben einer gemütlichen Advents-Cafeteria erwarten Sie dort abwechslungsreiche Angebote mit weihnachtlicher Floristik aus verschiedenen Materialien, selbstgenähter Kinderkleidung, filigranem Schmuck, handgefertigten Krippenfiguren und...

  • Hamminkeln
  • 13.11.18
  • 7× gelesen
Ratgeber
So sieht das Faltblättchen aus, das in Arztpraxen und Banken zum Mitnehmen bereitliegen soll.

Seniorenbeirat der Stadt Wesel gibt eine Notfall-Karte heraus
Persönliche Angaben und weitere wichtige Infos für den Fall der Fälle

Der Seniorenbeirat gibt in Zusammenarbeit mit der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe eine Notfallkarte heraus. Die erste Auflage der Karte wurde im August 2012 herausgegeben. Die aktuelle Notfallkarte wurde überarbeitet und jetzt in der Begegnungsstätte "Im Bogen" vorgestellt. Die ehrenamtlichen Mitglieder des Seniorenbeirates verteilen die Karten in Arztpraxen und Apotheken. Auch in allen Niederlassungen der Nispa werden die Karten ausgelegt. "Die Faltkarte ist mit Absicht so klein...

  • Wesel
  • 13.11.18
  • 29× gelesen
Kultur
Die Darstellung aus dem "Hundeshagenschen Kodex" zeigt Siegfrieds erste Begegnung mit Kriemhild an der Königsburg Worms.

Kulturelles Erbe der Menschheit
Vortrag im SiegfriedMuseum über das Nibelungenlied

Mit dem Nibelungenlied befasst sich Prof. Dr. Elke Brüggen von der Universität Bonn am Dienstag, 20, November, um 19.30 Uhr im SiegfriedMuseum Xanten. In ihrem Vortrag blickt sie auf die Aufnahme des Nibelungenliedes in das Weltdokumentenerbe der UNESCO im Jahr 2009. Das Nibelungenlied, um 1200 entstanden, ist das bekannteste Werk des deutschen Mittelalters. Sobald hierzulande die zyklisch wiederkehrende Diskussion um einen Kanon literarisch wertvoller Texte in deutscher Sprache auflebt, kann...

  • Xanten
  • 13.11.18
  • 8× gelesen
Natur + Garten
Wenn die Holzfeuer brennen, erleben die Besucher auf der Bislicher Insel den November von seiner wohl schönsten Seite.

Novemberleuchten auf der Bislicher Insel
Mystische Stimmung verzaubert das NaturForum

Besucher können eine besondere Stimmung erleben Wenn es diesig wird im Herbst, ist es genau die richtige Zeit für eine tolle Veranstaltung auf der Bislicher Insel bei Xanten. Xanten. Am Sonntag, 18. November, lädt der Regionalverband Ruhr ab 16:30 Uhr in das NaturForum Bislicher Insel ein. Los geht’s mit einem kleinen Spaziergang in das Naturschutzgebiet. In der Abenddämmerung fliegen Tausende von Wildgänsen auf die Wasserflächen, um dort zu übernachten. Selten sind so viele Wildgänse auf...

  • Xanten
  • 13.11.18
  • 326× gelesen
Kultur
Früher einmal war die Alpener Motte eine stattliche Burg. Heute kann man das Bodendenkmal nicht besichtigen. Die Schäden, die die der Burg im Laufe der Jahrhundert zugefügt wurden, sind immens.

Die Grundmauern der alten Alpener Burg sollen wieder sichtbar werden
Vortrag zur Geschichte und Archäologie der Motte

Ein Vortrag der Volkshochschule behandelt die Geschichte und die Archäologie der Alpener Motte. Der Vortrag findet am Mittwoch, 14. November, um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Alpener Rathauses statt. Alpen. Die Motte Alpen erschließt die Geschichte der Gemeinde Alpen und des Niederrheins von der jüngeren Vergangenheit bis zurück ins Mittelalter. Obgleich der Denkmalhügel für alle sichtbar und präsent am östlichen Ortseingang von Alpen liegt, war er in den letzten Jahrzehnten wenig beachtet...

  • Alpen
  • 13.11.18
  • 42× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Junge Gindericher gaben Senioren Nachhilfe beim Smartphone
Neues Angebot ist für Januar bereits geplant

„Das war toll, jetzt verstehe ich mein Handy viel besser!“ Die Senioren brachten Fragen und ihr eigenes Handy mit zur ausgebuchten Handy-Schule für Senioren in der Dorfschule Ginderich am letzten Samstag. Sebastian Janßen und Markus Schubert widmeten sich jeweils einem Senior, so dass Tempo und Themen individuell gestaltet werden konnten. Sie machten ältere Menschen fit, für die die rasende technische Entwicklung eine große Herausforderung darstellt. Der Start des Projekts Alt und Jung...

  • Wesel
  • 13.11.18
  • 127× gelesen
Ratgeber

Vortrag des Forums Senioren am Dienstag, 20. November, im Rathaus
Wie man barrierefrei leben kann und Förderung für eine Wohnung bekommt

Das Forum Senioren informiert am Dienstag, 20. November,  ab 16 Uhrim Ratssaal der Stadt Hamminkeln zum Thema: „Wo soll ich hin, wenn Haus, Wohnung und Garten zu mühsam geworden sind?“ Über das Angebot und die Planungen des barrierefreien Wohnens in Hamminkeln informiert Manfred Boshuven, Leiter des Planungsbüros der Stadt Hamminkeln. Silke Steinbach, FD 50 - Wohnungsbindung der Stadt Hamminkeln, berichtet über die Möglichkeit zur Ausstellung eines Wohnberechtigungscheines für öffentlich...

  • Hamminkeln
  • 13.11.18
  • 16× gelesen
Politik

Niederrheinischer Kunstverein zur Kolumne "Angezettelt" vom 24. Oktober
"Ein Kunstwerk im öffentlichen Raum schafft einen Mehrwert"

Der Niederrheinische Kunstverein ist nicht einverstanden mit dem Inhalt der Titelkolumne "Angezettelt" im Weseler vom 24. Oktober 2018. In der Sache erreichte die Redaktion dieser Leserbrief zu „vesalia hospitalis“Zu Ihrer Kolumne möchten wir als Niederrheinischer Kunstverein folgende Anmerkungen machen: Zunächst freut uns, dass sich fast 90 % der Meldungen im „lokalkompass“ (Anm.d.Red.: dort war ein Umfrage-Modul geschaltet) für die Wiedererrichtung der Skulptur ausgesprochen haben,...

  • Wesel
  • 13.11.18
  • 119× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Vorfall am 5. November am Schulzentrum Nord
Junger Mann schlägt Zwölfjährigem ins Gesicht und zerstört sein Handy

Bereits am Donnerstag vergangener Woche wurde ein zwölfjähriger Junge aus Hamminkeln Opfer einer Körperverletzung. Der Schüler des Schulzentrums Nord stand laut Polizeibericht nach dem Unterricht gegen 15:50 Uhr an der Bushaltestelle Barthel-Bruyn-Weg. Das rücksichtslose Vorgehen des Täters geschah so: Der Jugendliche trat an den Wartenden heran und schlug ihn mit seinem Ellbogen ins Gesicht. Anschließend zerstörte er das Handy des Jungen. Dieser wurde durch den Schlag leicht verletzt. Die...

  • Wesel
  • 13.11.18
  • 608× gelesen
  • 1
Kultur

Gospelnight zugunsten von Brot für die Welt
NewGospelVoices bei der Gospelnight

Die NewGospelVoices freuen sich an der zweiten bundesweiten Gospelnight zugunsten von Brot für die Welt teilzunehmen. Gemeinsam für den guten Zweck! Am Samstag ,den 17.November um 18Uhr geht's los, im Willi Brodi Dom, Großer Markt, Wesel. Mit uns dabei sind GospelTrain aus Wesel, Lights of Hope aus Gelsenkirchen,Soulful Swining Singers aus Gronau, Isselvoices aus Wertherbruch und die Gospelfriends aus Bocholt. Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Wir freuen uns auf Euch!

  • Wesel
  • 12.11.18
  • 18× gelesen
  • 2
Politik

Charlotte Quik mit dem Arbeitskreis Verkehr der CDU-Landtagsfraktion zu Gast bei DeltaPort

Als Mitglied des Arbeitskreises Verkehr der CDU-Landtagsfraktion hatte Charlotte Quik ihren Kollegen mehrfach begeistert von den Potentialen der DeltaPort Niederrheinhäfen berichtet und auf die Bedeutung für die gesamte Logistik in Nordrhein-Westfalen hingewiesen. So lag es schlussendlich nahe, DeltaPort auch einmal vor Ort zu erleben - gerne waren die reisefreudigen Mitglieder des Arbeitskreises, die sich über innovative Ideen oft vor Ort persönlich informieren, dem Vorschlag der heimischen...

  • Wesel
  • 12.11.18
  • 21× gelesen
Ratgeber
Das VHS-Logo.

Angebote der VHS
"Investmentfonds für Alle" und eine geschichtliche Einordnung des Novemberpogrom 1938

In gleich zwei Veranstaltungen gibt es an der VHS Wesel in der kommenden Woche spannende Informationen - und das zu zwei sehr unterschiedlichen Themen. Um lukrative Ertragschancen, Flexibilität und Anlegerschutz bei Investmentfonds geht es im Seminar von Christian Grams. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick was Investmentfonds sind und wie sie funktionieren. Termin der Veranstaltung ist Dienstag, 13. November, von 18.30 bis 21.30 Uhr, in der VHS Wesel (Raum 207). Die Kosten betragen 20,00...

  • Wesel
  • 12.11.18
  • 10× gelesen
Wirtschaft
Der Hauptpreis: ein E-Bike!

Weihnachtslosaktion 2018 der Hamminkelner Werbegemeinschaft
Ein sportliches E-Bike oder attraktive Preise als Warengutscheine

Auch in diesem Jahr findet wieder die beliebte Hamminkelner Weihnachtslosaktion statt. Lose sind bei den teilnehmenden Betrieben ab dem 15. November erhältlich. Als ganz besonderes Highlight wird in diesem Jahr ein nagelneues Elby E-Bike im Wert vom 2.799,- € verlost. Diese Verlosung wird durch die großzügige Unterstützung der SchornBox und einigen weiteren Hamminkelner Betrieben, welche sich an der Finanzierung der Hauptpreise beteiligen, ermöglicht.  (Die Gewinnerin oder der Gewinner kann...

  • Hamminkeln
  • 12.11.18
  • 135× gelesen
  • 1
Kultur
Kinder der GGS zusammen mit Esel Ben.

Esel-Übergabe
"Ben von der Böhlstraße" - Bunter Esel für Gemeinschaftsgrundschule und Stadtteilbüro

In diesem Jahr fand am 5. Mai zum vierten Mal der Tag der Städtebauförderung statt. Der Tag sollte vor allem zum Mitmachen anregen. In diesem Jahr veranstaltete die Stadt Wesel ein Stadtteilfest im "Böhlschulenviertel". Auch dort wurden und werden viele Maßnahmen mit Mitteln aus der Städtebauförderung umgesetzt. So zum Beispiel der Neubau des Ergänzungsgebäudes an der Gemeinschaftsgrundschule Innenstadt Wesel sowie die bauliche Umgestaltung des Schulhofes und die Sanierung der...

  • Wesel
  • 12.11.18
  • 24× gelesen
Vereine + Ehrenamt

"Heimat-Schecks"
Begehrte Landesförderung - auch Vereine aus dem Kreis Wesel können sich bewerben

Das Land NRW vergibt jährlich bis zum Jahr 2022 1.000 Heimat-Schecks über bis zu 2.000 Euro. Unter dem Motto "Heimat. Zukunft. Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet." sollen so Projekte rund um das Thema Heimat und Heimatgeschichte im Zusammenhang mit lokalen und regionalen Inhalten unterstützt werden. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp hat nun Vereine in Wesel angeschrieben, um auf das neue Förderprogramm aufmerksam zu machen. Mit geringem bürokratischem Aufwand können sich...

  • Wesel
  • 12.11.18
  • 288× gelesen
  • 1
Ratgeber

Chefarzt des MHW informiert
Vortrag: "Wege zur besseren Durchblutung"

Die Arteriosklerose (Schlagaderverhärtung) betrifft immer mehr Menschen. Die Erkrankung schädigt die Gefäße in Hals und Kopf und führt so beispielsweise zu Schlaganfällen, Herzinfarkten und anderen Beeinträchtigungen. Das sorgt für eine abnehmende Belastbarkeit und senkt die Mobilität. Was man dagegen tun kann, darüber informiert Dr. Jürgen Hinkelmann, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie am Marien-Hospital, in seinem Vortrag "Wege zur besseren Durchblutung". Wichtig sind dabei nämlich...

  • Wesel
  • 12.11.18
  • 10× gelesen
Ratgeber

Der ASG Wesel sammelt wieder
Mobile Grünschnittsammlung in Ginderich und Bislich

Am 17. November bietet der ASG wieder mobile Grünschnittsammlungen an - dieses Mal am Marktplatz in Ginderich sowie am Dorfplatz in Bislich. Gesammelt wird von 10 bis 13 Uhr. Größere Mengen, die mit Anhängern, LKW, Kasten- und Pritschenwagen angeliefert werden, können nur am Wertstoffhof des ASG an der Werner-von-Siemens-Straße 17 angenommen werden. Kofferraumladungen sind für Weseler Bürgerinnen und Bürger kostenlos. Nähere Informationen zu den Grünschnittsammlungen sowie den Öffnungszeiten...

  • Wesel
  • 12.11.18
  • 10× gelesen
Kultur
Von links: Ron Franke, Micha Dierks, Pierre Bailly, Beate Florenz-Reul, Iris Jurjahn, Anne Kunze, Erwin Staudt, Hans Henschel.

Ausstellung am Sonntag, 18. November von 11 bis 18 Uhr, in der Zitadelle
Künstlergemeinschaft Z6plus lädt ein zur Werkschau in den offenen Ateliers

Die Ateliergemeinschaft „ZETT_6“ lädt wie in jedem Jahr vor dem Advent befreundete Künstler und Künstlerinnen zu einer gemeinsamen Werkschau ein. Am Sonntag, 18. November, werden von 11 bis 18 Uhr die Ateliers „An der Zitadelle 6“ ihre Pforten öffnen. Kunstwerke aus den Sparten Malerei, Collage, Skulptur und Fotografie werden zu sehen sein. Abstrakter Expressionismus in großen Formaten kennzeichnet das Schaffen des Künstlers Ron Franke. Manchmal nur in Schwarz-Weiß, manchmal mit großen...

  • Wesel
  • 12.11.18
  • 16× gelesen
  • 1