Bild

Nachrichten - Der Weseler / Der Xantener

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

58 folgen Der Weseler / Der Xantener
LK-Gemeinschaft

Kodi Addons

What is Kodi? In simple words, a free and open source multimedia software, created and maintained by XBMC (old name). You can install Kodi app on your android phone through Google Play or purchase an Android TV Box and watch a wide variety of content comfortably in your living room. Content that can be, films, series, live TV channels, documentaries, video clips, documentaries, live sports and much more. You will have a wide selection to entertain you. Take a look and choose the best Kodi...

  • Alpen
  • 20.02.20
Kultur
Das Berufskolleg Wesel wurde für sein Engagement im Bereich individueller Förderung vom Land als "Zukunftsschule" ausgezeichnet.

Berufskolleg Wesel ist nun "Zukunftsschule"
BK Wesel vom Land NRW ausgezeichnet

Dem Berufskolleg Wesel wurde kürzlich vom Land NRW die Auszeichnung "Zukunftsschule" für sein Engagement im landesweiten schulischen Kooperationsnetzwerk für die individuelle Förderung verliehen. Konkret geht es dabei insbesondere um individuelle Förderung im Fachunterricht, digitales Lernen,  begabungsfördernde Lernkonzepte, schulische Förderkonzepte und um das Erstellen von Materialien zur Diagnostik und Beratung zur Schulentwicklung. Frau Finke und Herr Duyf von der Fachberatung für...

  • Wesel
  • 20.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Sport
Das große Abschlussfoto!

Kuddel-Muddel-Badmintonturnier feiert 10-jähriges Jubiläum
Wo Weseler gegen Duisburger, Mülheimer und Viersener antreten: ein sportliches Kolleg-Treffen

Kürzlich  fand das zehnte Badmintonturnier der Betriebssportlerinnen und -sportler der Kreisverwaltung Wesel, der Sparkasse Duisburg, des SV Siemens Mülheim, der LVR Kliniken Viersen, der Bezirksregierung Düsseldorf, der GW Mülheim, sowie des DJK TURA05 Mülheim in Wesel statt. 36 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden ihren Weg in die Sporthalle des Berufskollegs Wesel. In zehn Spielrunden haben sich die Sportlerinnen und Sportler messen können. In der Gesamtwertung der Herren belegte Ludwig...

  • Wesel
  • 20.02.20
Kultur
Die beiden Hauptakteure: Gabi Maibaum und Lucia Baumgärtner!!!
33 Bilder

Auch in Hamb wurde kräftig Karneval gefeiert!
Seit vielen Jahren lädt die St.-Antonius-Schützenbruderschaft ins Hubertushaus ein.

Die allen Gästen gut bekannte Moderatorin Gabi Maibaum führte gut gelaunt durch das annähernd vier Stunden dauernde Programm. Ihre Assistentin :) Lucia Baumgärtner stand ihr hilfreich zur Seite; beim Überreichen der Orden zeigte auch sie ganz viel Sympathie für all die Künstler, die das tolle Programm mit gestalteten. Bevor es mit der Tanzgarde Kapellen auf der Bühne so richtig los ging, begrüßte Maibaum Bürgermeister Heiko Schmidt,  seinen Stellvertreter Matthias Broeckmann, Pastor...

  • Xanten
  • 20.02.20
  •  2
Kultur
Versuch's mal mit Gemütlichkeit!

Theater Liberi präsentiert den Kinderbuchklassiker "Das Dschungelbuch"
Moglis berühmte Geschichte als Familien-Musical am 28. Februar in der Niederrheinhalle

Am Freitag, 28. Februar, um 16 Uhr, gastiert das Theater Liberi mit derProduktion „Dschungelbuch – das Musical“ in der Niederrheinhalle in Wesel. Das in Bochum ansässige Tourneetheater inszeniert die berühmte Geschichte als modernes Musical für die ganze Familie. Bevor jedoch das Publikum in Wesel dieses Live-Event geboten bekommt, ist im Heimatort Bochum viel zu tun, denn die Vorstellung in der Niederrheinhalle ist nur eine von über 450 Shows, die im Zeitraum von Oktober bis April...

  • Wesel
  • 20.02.20
Natur + Garten
Jutta Becker-Ufermann lädt ein zum kreativen Schaffen.
2 Bilder

Angebot der "Kreaktiv" Bürgerstiftung für die Osterferien
Alles über Kräuter, Angeln und mehr: Vielseitige kostenlose Freizeitangebote in der Natur für Kinder

In den Osterferien bietet die KREAKTIV ihr beliebtes Projekt „Naturdetektive“ für Kinderim Alter von 6 bis zehn Jahren an. Von Montag, 6. April, bis Mittwoch 8. April - jeweils in der Zeit von 10 Uhr bis 14 Uhr - besteht die Möglichkeit, mit Naturmaterialien zu arbeiten, Brot zu backen, im Freien zu kochen, eine spannende Wiesen-Expedition zu unternehmen und Ausflüge in den Wald zu machen. Die Frühlingsaktivitäten finden auf dem Appelbongert in Schermbeck-Dämmerwald statt. Die...

  • Wesel
  • 20.02.20
Natur + Garten
Krokus
15 Bilder

Der Dauerherbst geht nahtlos in den Frühling über

Winterfreunde hatten es in diesem "Winter" 2019/2020 schwer und auch wenn er kalendarisch noch ein paar Wochen geht, kann man schon jetzt sagen, daß es wohl einer der (zweit) wärmsten Winter seit Wetteraufzeichnung werden könnte. So ist es auch nicht verwunderlich, daß die Grünlandtemperatursumme (GTS), eine Spezialform der Wachstumsgradtage aus der Agrarmeteorologie, in diesen Tagen an immer mehr Orten im Westen die 200 erreicht und somit den nachhaltigen Vegetationsbeginn einleiten und das...

  • Xanten
  • 20.02.20
Politik

Filmschau im Ratssaal der Stadt Hamminkeln anlässlich des Internationalen Frauentages
Als die Politikerin Elisabeth Selbert unerbittlich für die Frauenrechte kämpfte

Mit dem Filmbeitrag der am Mittwoch, 4. März, um 19 Uhr im Ratssaal der Stadt Hamminkeln gezeigt wird, beginnt die Veranstaltungsserie der Gleichstellungsstelle der Stadt Hamminkeln, rund um den Internationalen Frauentag. Die in dem Film „Sternstunde ihres Lebens“ illustrierte Nachkriegsgeschichte beruht auf wahren Begebenheiten und demonstriert den unerbittlichen Kampf der Politikerin Elisabeth Selbert. Die Abgeordnete befindet sich im Jahr 1948 in Bonn, mitten im Kampf um die rechtliche...

  • Hamminkeln
  • 20.02.20
Sport

Bademütze statt Narrenkappe
Hünxer Hallenbad Rosenmontag geöffnet

Die "Schwimmfreunde Hünxe" weisen darauf hin, dass das Hallenbad am kommenden Rosenmontag, 24.02.2020, geöffnet ist. Nach dem Frühschwimmen zwischen 6:30 und 10:00 Uhr können zunächst die „Senioren 50 plus“ mit der Öffnung ab 12:00 Uhr den Warmbadetag nutzen. Ab 16:00 Uhr sind dann alle Mitglieder und Gäste herzlich eingeladen. Bis 21:00 Uhr bietet sich somit die Gelegenheit, vor dem karnevalistischen Trubel abzutauchen oder sich in den turbulenten Tagen eine kleine Pause zu gönnen. Und wie...

  • Dinslaken
  • 20.02.20
Politik
"Die Stühle im Ratssaal verschieben" möchte die CDU-Ratsfraktion Xanten mit Blick auf die Einsparungen im städtischen Haushalt. Auch bei der Möblierung des Rathauses sollen zehn Prozent der Kosten gespart werden.

Drohendes Haushaltssicherungskonzept ist kein Thema mehr
Das Xantener Haushaltsloch fällt in diesem Jahr geringer aus als angenommen

Um den städtischen Haushalt ging es bei einem Pressegespräch, zu dem Jens Lieven, der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes Xanten und Pankraz Gasseling, der Vorsitzende der CDU-Ratsfraktion eingeladen hatten. Mit an Bord war auch der Bürgermeister. Los ging es mit "ungewöhnlich positiven Nachrichten", die Thomas Görtz zu verkünden hatte. Ging der Kämmerer noch von einem Defizit von 845.00 Euro aus, so verringert sich die Summe um 375.000 Euro. Der "positive Trend der letzten drei Jahre" werde...

  • Xanten
  • 20.02.20
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Frühstück zum Karneval
VdK Ortsverband Hünxe-Drevenack feiert Karneval

Auch in diesem Jahr lud der Ortsverband zum begehrten, traditionellen Karnevalsfrühstück mit anschl. Unterhaltung in die Gaststätte „Zum Krug“ in Hamminkeln-Brünen. Gäste waren herzlich willkommen und machten erfreulicherweise von der Einladung Gebrauch. Gemeinsames Feiern war angesagt. Mit Hütchen, Luftschlangen und Verkleidung, lag Karnevalsstimmung in der Luft. Und bevor es so richtig losging, mussten sich natürlich alle Gäste zuerst einmal mit einem hervorragend vorbereiteten Frühstück...

  • Hünxe-Drevenack
  • 20.02.20
Kultur
In der neuen Ausstellung „Nostalgie und Zahn der Zeit“ präsentiert der Künstler Norbert Lackmann ganz besondere Stillleben. Er lässt Gegenstände von früher wieder aktuell werden.
2 Bilder

Nostalgie und Zahn der Zeit im Naturforum
Norbert Lackmann zeigt in seinen Bildern Gegenstände vergangener Zeit

„Nostalgie und Zahn der Zeit“, so heißt die neue Ausstellung mit Werken von Norbert Lackmann im NaturForum Bislicher Insel in Xanten.  Ob Petroleumlampe oder rostiger VW-Käfer, Lost Place oder alte Taschenuhr, Norbert Lackmann versteht es meisterhaft aus den Gegenständen vergangener Zeiten eindrucksvolle Stillleben zu komponieren. In seinen naturalistisch gemalten Aquarellen präsentiert der Künstler aus Hamminkeln viele Dinge die aus der Zeit gefallen scheinen und beim Betrachter...

  • Xanten
  • 20.02.20
Vereine + Ehrenamt

Stadtteilprojekt Schepersfeld
Treff ⚫️ Schepersfeld

Der Moderator des Stadtteilprojektes Schepersfeld Neithard Kuhrke lädt alle Schepersfelder Bürger*innen zum öffentlichen Stammtisch-Treffen ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach kommen, sich informieren und mit eigenen Ideen beteiligen. Neben einer aufgelockerten Runde werden die Ergebnisse der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses betreffend der Anregungen des Stadtteilprojektes zur Stadtteilentwicklung besprochen. Außerdem werden neue Projektideen aufgenommen. Zur...

  • Wesel
  • 19.02.20
Politik
2 Bilder

Tolle Atmosphäre und spannende Fußballspiele
Hubert Kück besucht Benefizturnier der Förderschulen

„Eine tolle Atmosphäre und spannende Fußballspiele habe ich beim Benefiz-Fußballturnier erlebt“, so Hubert Kück, Vorsitzender der GRÜNEN Kreistagsfraktion. „Dieses Turnier, das die Schule am Ring am vergangenen Samstag in der Sporthalle am Berufskolleg Wesel ausrichtete, hatte zurecht viele Besucher. Beeindruckt haben mich die Fußballer*innen, die taktisch hervorragend eingestellt waren und das Fair Play. Auch positiv überrascht hat mich der rege Besuch früherer Schüler*innen. Auch ehemalige...

  • Wesel
  • 19.02.20
  •  1
Politik

LINKE für Antidiskriminierungsstelle

DIE LINKE im Weseler Kreistag möchte die Arbeit der dortigen Gleichstellungsbeauftragten um den Bereich „Antidiskriminierungsarbeit“ erweitern. Die Verwaltung soll nun darstellen, welche Mittel dazu erforderlich sind, so DIE LINKE in einem Antrag zur Kreistagssitzung am 26. März 2020. Anlass für die Überlegungen der LINKEN war das Verhalten des Xantener Dombauvereins, der die Vermietung von Räumen an ein Hochzeitspaar abgelehnt hatte, weil dieses homosexuell ist. Zudem gäbe es viele Berichte...

  • Wesel
  • 19.02.20
Politik

Gewässerregulierung in neuen Salzbergbaugebieten
GRÜNE Kreistagfraktion hinterfragt Planungsstand

Nach aktuellem Informationsstand der GRÜNEN Kreistagsfraktion ist das Planfeststellungsverfahren der LINEG (Linksniederrheinische Entwässerungs-Genossenschaft) bezogen auf die Gewässerregulierung im Nordgebiet noch nicht abgeschlossen. Gleichzeitig ist ein neues Planfeststellungsverfahren bei der K+S (Kali und Salz AG) bereits in Vorbereitung, welches neue Abbaugebiete in Xanten, Rheinberg und Alpen beinhalten soll. Dazu sagt Hubert Kück, Vorsitzender der GRÜNEN Kreistagsfraktion: „Wir...

  • Xanten
  • 19.02.20
Vereine + Ehrenamt
v.l. Gertrud Liman, Rainer Benien, Elmar Kappenberg und Imke Lucka

"Die Stadtbücherei kommt zu Ihnen nach Hause"
"Bücher auf Rädern" – Ein kostenloses Angebot der Stadtbücherei Wesel

Ein kostenloser Medienservice, der es immobilen Menschen ermöglicht geistig fit zu bleiben und ein gutes Buch zu lesen. Das neue Angebot der Stadtbücherei Wesel richtet sich nicht nur an Senioren, die körperlich nicht mehr in der Lage sind die eigenen vier Wände zu verlassen. Es richtet sich an alle Menschen die körperlich nicht mehr in der Lage sind, wie auch die pflegenden Angehörigen, die einfach die Zeit nicht finden in die Bücherei zu fahren. „Dieses neue Angebot schließt nahtlos an die...

  • Wesel
  • 19.02.20
  •  1
  •  1
Blaulicht

Rabiater Rollerfahrer flüchtete / Polizei sucht Zeugen
Weseler verfolgt Pkw und tritt gegen den Außenspiegel

 Am Freitagabend gegen 22 Uhr war ein 50-jähriger Weseler Autofahrer auf der Regnitstraße unterwegs, als ihm aus Richtung Am Langen Reck ein Motorroller, der mit einer Person besetzt war, entgegenkam. Die Polizei berichtet: Der Weseler bedeutete dem Rollerfahrer per Handzeichen, da dieser offenbar zu schnell fuhr, langsamer zu fahren.Nachdem der Unbekannte an dem Weseler vorbeigefahren war, drehte er und verfolgte den 50-Jährigen. Schließlich überholte er das Auto und trat beim...

  • Wesel
  • 19.02.20
Vereine + Ehrenamt

Gemeindeleben in Flüren wieder stärken / Auftaktveranstaltung: Freitag, 28. Februar, 19 Uhr Gemeindesaal Flüren
Evangelische Kirchengemeinde Bislich-Diersfordt-Flüren lädt alle Bürger ein

Die Evangelische Kirchengemeinde Bislich-Diersfordt-Flüren lädt alle Bürger am Freitag, 28. Februar, um 19 Uhr in den Gemeindesaal Flüren (Marsstraße 1) zur Auftaktveranstaltung ein, um das Gemeindeleben in Flüren wieder zu stärken und der Eintönigkeit des Alltages entgegenzuwirken. Der Abend wird moderiert von Margit Risthaus, die u.a. Projektideen vorstellen wird. Anmeldung erbeten unter 0281/70351 oder per E-Mail: gemeindebuero@kirche-flueren.de

  • Wesel
  • 19.02.20
Vereine + Ehrenamt

Projektbekanntmachungen der Bürgerstiftung KREAKTIV
Vielseitige kostenlose Freizeitalternativen in der Natur für Kinder

In den Osterferien bietet die KREAKTIV ihr beliebtes Projekt „Naturdetektive“ für Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren an. Von Montag, 6. April bis Mittwoch 8. April - jeweils in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr - besteht die Möglichkeit, mit Naturmaterialien zu arbeiten, Brot zu backen, im Freien zu kochen, eine spannende Wiesen-Expedition zu unternehmen und Ausflüge in den Wald zu machen. Die Frühlingsaktivitäten finden auf dem Appelbongert in Schermbeck-Dämmerwald statt. Die...

  • Wesel
  • 19.02.20
Kultur
3 Bilder

Intensives Probenwochenende für englische Chormusik im Willibrordi-Dom
Weseler Goldkehlen machen sich fit fürs Konzert am 8. März

Am Samstag und Sonntag vergangener Woche hat sich der Chor des Städtischen Musikvereins Wesel zusammen mit Sängern des Kammerchores Cantus Coloniensis in zwei intensiven Proben auf sein Konzert unter dem Titel „I was glad“ am 8. März im Willibrordi-Dom vorbereitet. Chorleiter Dominik Giesen wurde dabei unterstützt von seinem persönlichen Gesangslehrer Michael Pflumm. Michael Pflumm, selbst auf nationalen und internationalen Konzertbühnen als Tenor tätig und mit einem Lehrauftrag für Gesang...

  • Wesel
  • 19.02.20
Blaulicht
Seit einigen Wochen beobachtet die Stadt Wesel sehr spezielles Phänomen: Einige Passanten, die die Kreuzung Esplanade/Kreuzstraße überqueren, zücken ihre Smartphones, um einen Schnappschuss von (und zum Teil mit) dem "Ampel-Esel" zu machen.

"Esel-Ampel" an der Esplanade bereitet Autofahrern und Stadtverwaltung Kopfzerbrechen
Wenn die Ampel plötzlich rot und der Esel verschwunden ist

Es gibt viele Gründe, warum Menschen es nicht bei „Grün“ über die Straßeschaffen: Die Ampelphase ist zu kurz, sie starren abgelenkt auf ihr Smartphone oder das Laufen fällt schwerer als gewöhnlich. Seit einigen Wochen beobachtet die Stadt Wesel ein weiteres, sehr spezielles Weseler Phänomen: Einige Passanten, die die Kreuzung Esplanade/Kreuzstraße überqueren, schauen erstaunt auf die neuen Ampeln mit dem Esel-Motiv. Nicht selten zücken sie sogar ihre Smartphones, um einen Schnappschuss von...

  • Wesel
  • 19.02.20
  •  1
Blaulicht
2 Bilder

Drei ungewöhnliche Geschichten aus dem Polizeialltag
Biervernichtung, Verkleidungsentsorgung und weitere denkwürdige Narreteien

Die Kreispolizeibehörde wirft einen (auch formalistisch) ungewöhlichen Blick auf närrisches Geschehen im Vorfeld der heißen Phase des Karnevals im Kreis Wesel. Hier die Pressemitteilung in 1:1-Version ... (ots) - Vor uns liegen die tollen Tage. Die Polizei im Kreis Wesel erlebt nicht nur zwischen Weiberfastnacht und Aschermittwoch viele "dolle" Geschichten, sondern auch das ganze Jahr über. Hier drei Beispiele: Die Karnevalisten "vernichten" gerade in dieser Tagen eine Menge Bier. In der...

  • Wesel
  • 19.02.20
Ratgeber

Offene Sprechstunden im Berufsinformationszentrum Wesel
Durchstarten im Polizeidienst oder bei der Bundeswehr

Am Donnerstag, 27. Februar, kann man sich im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Wesel über Ausbildungsmöglichkeiten in den Sicherheitsberufen schlau machen. Die Karriereberater von Bundespolizei, Polizei und Bundeswehr sind am 27. Februar ganztags im BiZ und stehen für Fragen zur Verfügung. Von 9.00 Uhr (Bundeswehr) bzw. 10.00 Uhr (Bundespolizei und Polizei) bis 16.00 Uhr können interessierte Berufseinsteiger oder Stellenwechsler ohne Termin vorbeikommen. Es gibt...

  • Wesel
  • 19.02.20
Vereine + Ehrenamt
Die geehrten Jubilare der diesjährigen Generalversammlung zwischen Reiner Bovenkerk links (Vizepräsident) und Udo Berning rechts (Präsident)
3 Bilder

Männerschützenverein Hamminkeln ehrt seine Getreuen
Erich Schlabes (95) ist bereits seit 70 Jahren Schütze

110 Vereinsmitglieder des Männerschützenvereins Hamminkeln nahmen an der Generalversammlung teil. Ein Highlight der diesjährigen Generalversammlung war die Ehrung der Jubilare. Nachdem Werner Bovenkerk und Erwin Kammeier für 60 Jahre und Walter Flores in Abwesenheit für 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden, konnte der 95-jährige Erich Schlabes seinen besonderen Orden entgegennehmen. Mit 25 Jahren trat er 1950 dem Schützenverein bei und ist somit seit nunmehr 70 Jahren Vereinsmitglied. Noch...

  • Hamminkeln
  • 19.02.20
  •  1
Wirtschaft
Die Geehrten aus Mehrhoog und Obrighoven.
2 Bilder

Edeka Komp ehrt treue Mitarbeiter/innen aus drei Filialen
Für Zuverlässigkeit, Kompetenz und Freundlichkeit

Familie Komp ist stolz auf seine treuen Weggefährten. "Sie alle stehen für enorme Zuverlässigkeit, besten Service und sie sind es, die am Ende für strahlende Augen beim Kunden sorgen: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den drei  Frischeparadiesen der Familie Komp", heißt es in einer Pressemitteilung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Familienunternehmens stünden in Wesel und Mehrhoog für Kontinuität und Freundlichkeit, Kompetenz und Service. In der Filiale Lackhausen wurden...

  • Wesel
  • 19.02.20
  •  1
  •  1
Ratgeber
Um Ökologie und Ökonomie geht es im neuen Kabarettprogramm von Jürgen Becker. Der Kölner ist am Sonntag, 29. März, um 19 Uhr im Xantener Schützenhaus zu Gast.

Jürgen Becker verspricht "Optimismus ohne Opiate"
Im Xantener Schützenhaus wird das neue Kabarettprogramm präsentiert

"So, dann wollen wir uns mal nen schönen Abend machen!", meint der Kabarettist Jürgen Becker mit Blick auf seinen Auftritt in Xanten. Am Sonntag, 29. März, um 19 Uhr ist es im historischen Schützenhaus auf dem Xantener Fürstenberg soweit. Dann gastiert der Kölner hier mit seinem neuen Programm: "Die Ursache liegt in der Zukunft". Denn noch ist es ruhig. Aber jeder spürt: Das bleibt nicht so. Fossiles Feuerwerk Der Kapitalismus basiert auf unendlichem Wachstum. Doch wie soll das auf...

  • Xanten
  • 19.02.20
Blaulicht

Dreister Diebstahl auf Firmengelände in Hamminkeln
Langfinger erbeuten Kleintransporter und Werkzeug am Kesseldorfer Rott

In der Zeit zwischen Montag, 19 Uhr, bis Dienstag (16. Februar) 6 Uhr, brachen Unbekannte in eine Werkstatt an der Straße Kesseldorfer Rott ein. Im Polizeibericht heißt es zur Sache: Sie stahlen unter anderem Akkuschrauber und Winkelschleifer der Marken Bosch und Makita, einen E-Scooter und ein Schweißgerät der Marke Schweißkraft. Zusätzlich entwendeten die Diebe einen abgestellten weißen Mercedes Vito (Kennzeichen Österreich: W-20144N) mit der Aufschrift "Remondis". Sachdienliche...

  • Hamminkeln
  • 19.02.20
Reisen + Entdecken

Angezettelt - Was das Hauptzollamt Duisburg so alles mitteilt.
Närrische Schmuggler und die Öffnungszeiten der Zollbüros in Emmerich, Ruhrort und Straelen

Frohe Kunde für närrische Schmuggler (offizielle Pressemitteilung): Am Altweiber-Tag wird das Zollamt Emmerich ab 11 Uhr geschlossen. Bis 11 Uhr besteht die Möglichkeit, zollrechtliche Anmeldungen vorzunehmen und Postsendungen abzuholen. Für zollrechtliche Anmeldungen ab 11 Uhr stehen die Zollämter in Duisburg-Ruhrort und Straelen zur Verfügung. Am Freitag, 21. Februar, ist das Zollamt Emmerich wieder uneingeschränkt geöffnet. Am Rosenmontag sind die Dienststellen des Hauptzollamts...

  • Wesel
  • 18.02.20
  •  1
  •  1
Politik

Klimaschutzmaßnahmen in Wesel: Ja bitte!
Fahrradfahrn in Wesel

Die SPD ist dafür, die CDU ist dafür, alle andere sind auch dafür und die GRÜNEN sowieso: Fahrradfahren in Wesel ist hip. Schon vor der Klimaschutzdebatte führte Wesel Maßnahmen durch, um sich zur fahrradfreundlichen Stadt zu verwandeln. Nach jüngstem Beschluss des Bundesrates entsprechen die Fahrradwege jedoch nicht mehr den neuen gesetzlichen Maßbestimmungen. Die jetzt Gesetz gewordenen Maßbestimmungen hatten Gerichte bereits vor 40 Jahren ausgeurteilt. Viele Straßen in Wesel führen von...

  • Wesel
  • 18.02.20
  •  1
Politik
v.l. Kreisdirektor Ralf Berensmeier, stellvertr. Geschäftsführer des Jobcenter Günther Holzum, Gabriele Sowa, Geschäftsführerin operativ der Agentur für Arbeit und Michael Holzum, Geschäftsführer des Jobcenters Wesel

Bekämpfung Fachkräftemangel Pflege/Jugendberufsagenturen/Teilhabechancengesetz
Das Jobcenter Wesel sieht nach einem guten Jahr 2019 positiv ins Jahr 2020

Das Thema Pflege steht auch beim Jobcenter Wesel auf der Agenda; die vier Jugendberufsagenturen im Kreis Wesel intensivieren ihre Netzwerkarbeit und die Förderung von Langzeitarbeitslosen zeigt erste Erfolge. Es gibt Angebote zur Prävention und Gesundheitsförderung in Zusammenarbeit mit der BKK und das Projekt “GO for JOB” läuft mit einer Besetzung von 80 Plätzen gut. “Auch im Jobcenter Wesel ist der steigende Fachkräftemangel und die gute Ausbildung von Pflegefachkräften und Hilfskräften...

  • Wesel
  • 18.02.20
Blaulicht

B8 - Bauarbeiten auf der Dinslakener Straße in Wesel
Am Grün-Dreieck Oberndorferstraße muss man mit Störungen des Verkehrsflusses rechnen

 Von Donnerstag (20. Februar) bis Samstag (22. Februar) ist auf der B8/Dinslakener Straße, in Höhe der Dreiecksinsel Oberndorferstraße/Dinslakener Landstraße, mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. In einer Pressemitteilung heißt es: Dann wird durch die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Niederrhein eine Leitung über die B8/Dinslakener Straße verlegt. Gebaut wird am Donnerstag von 10 Uhr bis 15 Uhr, am Freitag zwischen 7 Uhr und 17 Uhr und am Samstag starten die Arbeiten ab 7 Uhr und enden...

  • Wesel
  • 18.02.20
Blaulicht
Mit einem Rettungshubschrauber wurde die 84-jährige Radfahrerin in eine Unfallklinik gebracht. Hier ist die Frau dann verstorben.

Radfahrerin ist nach Sturz in Xanten gestorben
Schwere Kopfverletzungen führen zum Tod der 84-jährigen Frau in einer Unfallklinik

Wie die Polizei mitteilt erlitt eine Radfahrerin bei einem Sturz derart schwere Kopfverletzungen, dass sie daran gestorben ist. Am vergangenen Samstag, 16. Februar,  gegen 11.45 Uhr überquerte eine 84-jährige Radfahrerin den Bankscher Weg (in Höhe der Straße Am Bruckend) in Xanten-Wardt. Hierbei stürzte die Xantenerin und erlitt schwere Kopfverletzungen. Ein Rettungshubschrauber brachte die Verletzte in eine Unfallklinik, in der sie in Folge ihrer Verletzungen am Montag  verstarb. Keinen...

  • Xanten
  • 18.02.20
Sport
Der Weseler Turnverein freut sich über diese fünf neue Kampfrichterinnen in der Wettkampfgruppe: Kjara Sachse, Lina Dümmen, Nina de Lima, Viola Ponellis und Hannah Scholten.

Neue „KaRis“ für den Weseler TV

Der Turnverband Rechter Niederrhein e.V. hat einen Lehrgang zur Ausbildung von Kampfrichter/innen im Gerätturnen unter der Leitung von Andrea Drzewiecki mit 25 Teilnehmer/innen in den Seminarräumen des Weseler TV im Auestadion durchgeführt. Fünf neue Kampfrichterinnen Die Prüfung für die D-Lizenz für Pflichtübungen fand am 16. Februar statt. Der Weseler Turnverein freut sich nun über fünf neue Kampfrichterinnen in der Wettkampfgruppe. Kjara Sachse, Lina Dümmen, Nina de Lima, Viola...

  • Wesel
  • 18.02.20
Ratgeber
Immer mehr Menschen laufen trotz des hohen Verkehrsaufkommens auf der Rudolf-Diesel-Straße in Wesel über die Straße. Eine neue Ampel ab diesem Sommer künftig Fußgänger besser schützen.

Im Sommer 2020 soll die neue Ampel fertig sein.
Neue Ampel an der Rudolf-Diesel-Straße in Wesel kommt - zum besseren Schutz für Fußgänger

Mal eben schnell rüber von dem einen Supermarkt zum anderen auf der anderen Straßenseite: "Immer mehr Menschen laufen trotz des hohen Verkehrsaufkommens auf der Rudolf-Diesel-Straße in Wesel über die Straße. Eine neue Ampel soll zukünftig Fußgänger/innen besser schützen.", heißt es in der Presseinfo der Stadt Wesel. Vier Bäume ... Der Ausschuss für Bürgerdienste, Sicherheit und Verkehr hat im September 2018 beschlossen, dass Mittel für eine neue Ampel im Haushalt bereitgestellt werden. Im...

  • Wesel
  • 18.02.20
Politik

Zukunft der Bäume
Grüne Fraktion fordert Konzept

Nachfolgender Antrag ist heute von U. Gorris, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen gestellt worden: Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Westkamp, Der Rat der Stadt Wesel beschließt: Der Rat der Stadt Wesel beauftragt die Verwaltung ein Konzept »Stadt- und Straßengrün im Klimawandel« als kommunale Leitlinie und Handlungsgrundlage für Bepflanzungs- und Pflegemaßnahmen aufzustellen. Wir bitten das Konzept im Ausschuss Stadtentwicklung, Umwelt und Nachhaltigkeit...

  • Wesel
  • 18.02.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Polizist Siggi Scheffer begleitet das Sonsbecker Karnevalstreiben zum letzten Mal dienstlich.

Im Kastell geht es dem Bürgermeister an den Kragen
In Sonsbeck übernehmen die wilden Weiber die Regentschaft

Kein Zweifel, auch die "grüne Perle am Niederrhein" wird närrisch. Zwar reicht es (noch) nicht zu einem eigenen Karnevalszug, aber gefeiert wird dennoch nach Kräften. Los geht's am Altweibertag (Donnerstag, 20. Februar) um 14.11 Uhr in der Gaststätte "Am Markt" bei Marlies und Hans Hahn, wo sich die beiden Obermöhnen Lucia Baumgärtner und Gabi Maibaum mit allen anderen wilden Weibern treffen. Der Umzug durch den Ortskern, den Siggi Scheffer zum letzten Mal begleiten wird, startet um 15.11...

  • Xanten
  • 18.02.20
Politik

Industrie macht es vor, Verwaltung muss folgen!
Grüne Fraktion fordert klimaneutrales wirtschaften

Der Fraktionsvorsitzende Ulrich Gorris Bündnis 90/Die Grünen stellt heute nachfolgenden Antrag an die Bürgermeisterin Frau Ulrike Westkamp: Sehr geehrte Frau Westkamp, Bündnis 90/Die Grünen stellen folgenden Antrag: Der Rat der Stadt Wesel fordert die Stadtverwaltung und die Unternehmen mit städtischer Mehrheitsbeteiligung auf, bis zum Jahr 2025 alle CO2 Emissionen aus der Verwendung elektrischer Energie, Wärmeenergie und Mobilität auf Null zu reduzieren. Die Reduktion soll vorrangig...

  • Wesel
  • 18.02.20
Natur + Garten
Am Sonntag lädt die ornithologische Arbeitsgemeinschaft Sonsbeck zu einer Wanderung ein. Aber nicht nur die Vögel sind dann von Interesse.

Wandern und dem Vogelgesang in Sonsbeck zuhören
Die ornithologische Arbeitsgemeinschaft lädt Naturfreunde ein

Die Ornithologischen Arbeitsgemeinschaft Sonsbeck, lädt am Sonntag, 23. Februar, zu einer vogelkundlichen Wanderung ein. Die sonntägliche Exkursion beschäftigt sich mit den „ersten Vogelgesängen im Jahr“. Der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft, Bruno Gasthaus, wird den Natur- und Vogelfreunden die bereits in dieser frühen Jahreszeit singenden Vogelarten näher bringen. "Da die Bäume noch kein Laub tragen, wird man mit etwas Glück den einzelnen Vogel nicht nur hören sondern auch sehen...

  • Xanten
  • 18.02.20
Ratgeber

Sicher durch die Karnevalstage
Wie verhält man sich bei privaten und öffentlichen Narrenfeiern? Empfehlungen der Kreispolizei Wesel

Clubbesuche oder private Feiern, traditionelle Feste oder Motto-Partys, Karneval oder Fasnacht - es gibt nahezu immer einen Grund zu feiern. Damit der eigene Spaß und die eigene Sicherheit nicht zu kurz kommen, gibt die Polizei Tipps gegen Belästigung und für einen sicheren Heimweg. Mitunter kann es vor allem aufgrund von hohem Alkoholkonsum zu Belästigungen und körperlichen Auseinandersetzungen kommen. Auch Freunde und Bekannte müssen Grenzen akzeptieren und dürfen zurückgewiesen...

  • Wesel
  • 18.02.20
Wirtschaft
Ein neues Förderprogramm der Landesregierung in Höhe von 1,2 Millionen Euro soll die Bibliotheken bei der Umsetzung unterstützen. Davon können auch die Bibliotheken im Kreis Wesel stark profitieren. "Ich begrüße es sehr, wenn sich Bibliotheken aus dem Kreis Wesel für die Förderung bewerben würden", so die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik.
2 Bilder

CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik: 1,2 Millionen Euro für die Sonntagsöffnung von Bibliotheken
Bibliotheken im Kreis Wesel können vom neuen Förderprogramm der Landesregierung profitieren

Bibliotheken sind die kommunalen Wohnzimmer. Um sie zu stärken, wurde auf Initiative der NRW-Koalition das Bibliotheksstärkungsgesetz im Landtag verabschiedet. Ein neues Förderprogramm der Landesregierung in Höhe von 1,2 Millionen Euro soll die Bibliotheken jetzt bei der Umsetzung unterstützen. Davon können auch die Bibliotheken im Kreis Wesel stark profitieren. Dazu erklärt die CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik: Möglichkeit für Familien „Unsere Bibliotheken sind Begegnungsstätten und...

  • Wesel
  • 18.02.20
  •  1
  •  1
Blaulicht

Xanten - Pedelecfahrerin verletzte sich schwer
Sonsbeckerin wird von Pkw touchiert und stürzt am Supermarkt-Parkplatz

Am Montagmorgen gegen 08.55 Uhr bog eine 31-jährige Autofahrerin aus Geldern von einem Parkplatz eines Supermarktes an der Hochstraße nach rechts auf die Hochstraße. Dabei stieß sie mit einer 76-jährigen Pedelecfahrerin aus Sonsbeck zusammen, die den Radweg der Hochstraße in Fahrtrichtung Xanten befuhr. Die Sonsbeckerin stürzte und verletzte sich so schwer, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste, in dem sie stationär verblieb.

  • Sonsbeck
  • 18.02.20
Blaulicht

Büderich - PKW prallte gegen Baum - Fahrer schwer verletzt
18-jähriger Weseler kommt von der Fahrbahn ab und überschlägt sich mit seinem Pkw

Am Montag , 17. Februar, gegen 16:50 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Wesel-Büderich auf der Venloer Straße. Die Polizei berichtet: Ein 18-jähriger Mann aus Wesel befuhr mit seinem PKW die Venloer Straße aus Richtung Alpen kommend in Fahrtrichtung Wesel. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der PKW in Höhe des Hauses Venloer Straße 68 nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum , überschlug sich und blieb auf dem Fahrzeugdach liegen. Der 18-Jährige wurde...

  • Wesel
  • 18.02.20
Reisen + Entdecken
37 Bilder

2 Faultiere im Kurpark Xanten :-)
Das Gradierwerk ist gleich nebenan!

Eigentlich eine kleine Schande. Da hat ganz in der Nähe in Xanten ein Gradierwerk eröffnet und ich war noch nie da! Und bald es wird sogar ein zweites in Kevelaer geben.  Ja, ich war überrascht. Als ich hörte, dass es hier am Niederrhein Luftkurorte gibt. In meiner Erinnerung haben sich die Leute hier immer nur über die drückende Luft aufgeregt. Also fahre ich an diesem frühlingshaften Samstag los, das Navi führt mich gut. Ich parke und laufe auf's Gratewohl los. Schnell findet mich das...

  • Xanten
  • 17.02.20
  •  8
  •  4
Vereine + Ehrenamt

KITA-KINDERKARNEVAL ROSENMONTAG 2020
Der JAEB der Hansestadt Wesel feiert mit Euch KiTa-Kinderkarneval am Rosenmontag 2020

Liebe KiTa-Kinder, liebe Eltern, 2020 wird unser KiTa-Kinderkarneval erstmals im Tanzhaus Wesel, Am Schepersfeld, stattfinden. Unsere Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und endet um 18 Uhr. Einlass ist bereits ab 14.30 Uhr. Neben einem ausgewählten Unterhaltungsprogramm für unsere „Kleinen“ mit ausgiebigen „Kamelle-Würfen“ bieten wir Ihnen leckeren, selbstgebackenen Kuchen. Die Bewirtung mit Getränken übernimmt das Tanzhaus Wesel. Erfreulicher Weise können wir am neuen Veranstaltungsort eine...

  • Wesel
  • 17.02.20
Wirtschaft
Janine Raitzig, 24 Jahre jung, liebt die Arbeit in der Buchhaltung und möchte ihren Bilanzbuchhalter neben dem Job machen.
8 Bilder

Janine Raitzig: Auf dem Weg vom Azubi zur Führungskraft
Engagement wird belohnt und wertgeschätzt

Von der Realschule zur Oberstufe an der Gesamtschule. Danach Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel. Gewinnerin des AGAD-Ausbildungspreises 2019. Übernahme in eine Festanstellung bei ihrem Ausbildungsbetrieb. In Aussicht: Studium zur Bilanzbuchhalterin. Ein bemerkenswerter Werdegang. Janine Raitzig ist 24 Jahre jung und weiß, was sie will. „Mathe war schon immer mein Ding“, sagt sie, die in der Oberstufe den Mathe Leistungskurs wählte, „und in der Berufsschule Rechnungswesen mein...

  • Wesel
  • 17.02.20
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Traditionelle Schrottsammlung der KLJB Sonsbeck

Sonsbeck. Kaum ist die Karnevalszeit vorbei, heißt es am 07.03.2020 auch schon wieder „Raus mit dem Schrott!“. Ab 9 Uhr werden die Mitglieder der Katholischen Landjugendbewegung (KLJB) Sonsbeck mit ihren Gespannen unterwegs sein und die Bürger in Sonsbeck, Labbeck und Hamb von ihrem angefallenen Altmaterial befreien. Zwischendurch gibt es zur Verstärkung Brötchen und Kuchen, zum Mittagessen treffen sich alle gemeinsam im Kastell. Die Landjugend bittet darum, dass der Schrott ab 08:30 Uhr...

  • Sonsbeck
  • 17.02.20
Kultur
Gewinner Tom Schepers (mittig vorne mit schwarzem Pullover) inmitten der Jury und seiner Mitstreiter.

Der 61. Vorlesewettbewerb - Kreisentscheid Wesel Nord ist entschieden
Tom Schepers gewinnt mit einem Punkt Vorsprung

Insgesamt traten 13. Schulsieger*innen beim heutigen Entscheid in der Volkshochschule Wesel an. Acht Mädchen und fünf Jungs lasen einen schon bekannten Text ihrer Wahl und einen unbekannten Text vor. Eine vierköpfige Jury beriet dann abschließend über den Sieg. Die Schüler*innen kamen aus Hamminkeln, Voerde, Xanten, Schermbeck, Hünxe, Alpen und Wesel. Sie gewannen jeweils im Vorfeld schon den Wettbewerb der eigenen Schule und traten somit zum kreisweiten Entscheid an. Tom Schepers (12)...

  • Wesel
  • 17.02.20
Natur + Garten
In der Forstarbeit gehen auch Frauen mit schwerem Gerät zu Werke.

Mädchen in den Wald!
Mitmachen beim Girls´Day am 26. März: Forstamt Niederrhein zeigt regionales Engagement

Acht Mädchen können am 26. März beim Girls´Day in den Revieren Dinslaken, Leucht und Alpen, in der Forstwirtschaft hospitieren. Seit nunmehr 19 Jahren ist der Girl´s Day fester Bestandteil der Arbeitswelt und gilt als Initiative, um Mädchen für eher männergeprägte Berufsbilder zu begeistern. Wald und Holz NRW nimmt sich zum achten Mal dieser gesamtgesellschaftlichen Aufgabe an. Denn auch in unserem Betrieb sind Frauen als Forstwirtinnen und Försterinnen im gehobenen als auch im höheren...

  • Wesel
  • 17.02.20
Wirtschaft

Stadtwerke erneuen den Regenwasserkanal
Baustelle am Flürener Weg

Die Stadtwerke Wesel erneuern ihren Regenwasserkanal aus den sechziger Jahren im Bereich Flürener Weg (zwischen Bislicher Straße und Reeser Landstraße) auf einer Länge von 450 Meter. Hierbei wird der Kanal vergrößert um bessere hydraulische Eigenschaften zu erreichen und Regenwasser besser abzuleiten. Laut Presseinfo befindet sich das Baufeld zurzeit zwischen Mozartstraße und Aueblick. Die Baustelle liegt im Zeitplan und wird voraussichtlich bis September 2020 abgeschlossen. Der Flürener...

  • Wesel
  • 17.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.