Der Weseler / Der Xantener - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Laura Hebing-Bovenkerk ist zuversichtlich, dass an beiden Festival-Tagen wieder alles prächtig läuft.
5 Bilder

Früh dort sein und möglichst regenfrei Spaß haben beim Festival im Heubergpark
Ist Axel Bosse ein Eselrocker? Die Antwort gibt's am Freitag und Samstag in Wesel!

Das beliebte EselRock-Festival lockt immer viel Publikum an. Aber dieses Mal dürften es noch ein paar Leutchen mehr werden, denn Axel Bosse und seine Band sind die Headliner. Doch das EselRock-Team ist für den Ansturm gerüstet. Die Helfer-Crew ist groß und es gibt Regeln für den Besuch des Festivals (siehe auch Bild "Platzordnung" in der Galerie!). Laura Hebing-Bovenkerk aus dem Orga-Team beantwortet uns einige Fragen. dibo: Die heiße Phase des Aufbaus startet. Steigt der...

  • Wesel
  • 25.05.19
von links: Bürgermeister Thomas Ahls, Hubert Scheeren, Ortsvorsteherin Karin von der Horst, amtierender König Carsten Lommen und Ewald Lommen (Vater von Carsten)
3 Bilder

Hubert Scheeren stellt sein diesjähriges Alpener Pfingstplakat vor
König Carsten Lommens Amtszeit geht dem Ende entgegen

Schützenfest vom 7. bis zum 15. Juni Seit jeher ist es Tradition, dass der Alpener Künstler das Plakat zum Schützenfest des jeweiligen Jahres gestaltet und zu diesem Zweck das Bild eines typischen Alpener Motivs als Aquarell malt, welches er in das Plakat einbindet. Sein diesjähriges Plakat stellte der Ehrenvorsitzende des Junggesellen Schützenvereins Alpen 1680 am Freitag im Sitzungssaal des Rathauses der Öffentlichkeit vor. „Das erste“, erinnert er sich, „habe ich 1976 gefertigt“. Als...

  • Alpen
  • 24.05.19
Hans-Jürgen Kraayvanger und Michael Möllenbeck vom Trägerverein der Begegnungsstätte Mehrhoog

Ein Jahr Begegnungsstätte Mehrhoog
Erfreulich gut genutzt

Kulturelle Veranstaltungen, integrative Projekte, Vereinstreff – fast täglich wird die Begegnungsstätte Mehrhoog, die vor einem Jahr eröffnete, genutzt. Das Angebot ist vielfältig und das Gebäude bietet Raum für Aktionen, die vorher in Mehrhoog nicht möglich waren. „Es ist jede Menge passiert“, resümiert der Vorsitzende des Trägervereins der Begegnungsstätte Mehrhoog Michael Möllenbeck. „Weit über 5.000 Stunden Veranstaltungen haben wir in einem Jahr hier durchgeführt.“ Bei...

  • Hamminkeln
  • 24.05.19
  •  1
Tommy Schneller
2 Bilder

Ausnahme-Saxophonist am 15. Juni im Scala Kulturspielhaus
Tommy Schneller kommt mit Blues, Funk, Soul und siebenköpfiger Band

"Wir dürfen mit voller Freude die preisgekrönte Tommy Schneller Band im Scala begrüßen.", freut sich Hilmar Schulz von den "Klanghelden" und kündigt ein Konzert am Samstag, 15. Juni, im Scala Kulturspielhaus an. Frontmann Tommy Schnellers Wurzeln liegen im Blues. Die USA Clubtournee, Europa Tournee und Festivals haben in den letzten Jahren für Furore gesorgt. Zahlreiche Auszeichnungen unterstreichen den Erfolg von Tommy Schneller: 2010, 2012, 2014 sowie gerade 2018 gab es den German Blues...

  • Wesel
  • 24.05.19
  •  1
  •  1
2 Bilder

Cesare Acoustic tritt ein weiteres Mal in "Unser Lieblingscafé" in Vynen auf
Der Künstler freut sich auf ein großes nettes Auditorium

Am kommenden Sonntag, dem 26. Mai, spielt der Dinslakener Gitarrist und Sänger "Cesare Acoustic" bei gutem Wetter von 15-18 Uhr auf der Terrasse der Gaststätte "Unser Lieblingscafé" am Rheindamm 87 in Xanten-Vynen. Der Eintritt ist frei. Hutspenden für den Musiker sind jedoch erwünscht. Unter seinem Künstlernamen „Cesare Acoustic" ist der Dinslakener Gitarrist und Sänger Cesare Siglarski seit Ende 2011 mit verschiedensten bekannten Cover-Songs aus den letzten Jahrzehnten musikalisch...

  • Xanten
  • 24.05.19
  •  2
  •  1

Brüner Schulchronik für das Dorfarchiv
Ehemaliger Rektor Clemens Ridder übergibt an Bürger für Brünen

Durch Vermittlung von Bürgermeister Bernd Romanski hat der ehemalige Rektor der Hermann-Landwehr-Schule in Brünen Clemens Ridder seine gesammelten Unterlagen zur Geschichte der Brüner Hermann-Landwehr-Schule der ‚Projektgruppe Historisches Brünen‘ von Bürger für Brünen für das Dorfarchiv übergeben. Clemens Ridder hat alle ihm verfügbaren Unterlagen zur Geschichte der Brüner Hermann-Landwehr-Schule gesammelt, geordnet und sachlich gegliedert, so dass sich Interessierte gut einfinden können....

  • Hamminkeln
  • 22.05.19
2 Bilder

Fast jedes Buch aus anderen Bibliotheken leihen - für einen kleinen Obulus
Die Fernleihe der Stadtbücherei Wesel macht es möglich

Es wird ein bestimmtes Buch gesucht und befindet sich leider nicht im Bestand derStadtbücherei? Fast jedes Buch, das irgendwo in Deutschland in einer Bibliothek vorhanden ist und mehr als 15 Euro im Handel kostet, kann über die Fernleihe der Stadtbücherei Wesel bestellt und ausgeliehen werden. Benötigt wird ein gültiger Benutzerausweis und eine TAN (Transaktionsnummer), dievon der Stadtbücherei Wesel erfragt werden kann. Über die Fernleihe können alle Arten von Büchern beschafft werden:...

  • Wesel
  • 22.05.19
  •  1
6 Bilder

Die Ulrich Mai-Woche in Alpen hielt viele außergewöhnliche Momente bereit!!!
Ihren Abschluss fand sie mit einem Gottesdienst in der St. Ulrich-Pfarrkirche.

In fünf Workshops boten Pastor Dietmar Heshe und sein Pastoralteam interessierten Pfarrangehörigen die Möglichkeit sich mit den Aufgaben, die in einer christlichen Gemeinde, besonders diejenigen, die zur Vorbereitung und zur Durchführung von Gottesdiensten gehören, vertraut zu machen.  Im und um das Pfarrzentrum herum vergnügten sich ca. 40 Messdiener, das unter der Betreuung des Sozialpädagogen Jojo sowie Lennart van de Weyer und Stefan Bernsdorff als Teil des Schulungsteams des...

  • Alpen
  • 22.05.19
  •  2
  •  3
2 Bilder

Traumland - Das Musical für die ganze Familie Weeze
Die Musicalschule Xanten on stage

In den Gemäuern des Glissinternats liegt ein verborgener Zauber. Nachts, wenn alle schlafen, gelangen Schülerinnen und Schüler in das magische Traumland, welches Vertrauen und Geborgenheit, Spaß und Freude verbreitet. Doch wie so oft im Leben stehen nicht alle Schüler auf der Seite des Guten, und das vertraute Traumland wird von bösen Träumen heimgesucht. Ob die Internatsschüler es schaffen, das Traumland zu retten und von den dunklen Träumen zu befreien? Das erfahren Zuschauer am 01.06.19 und...

  • Xanten
  • 21.05.19
  •  1
  •  2
12 Bilder

Das diesjährige Frühjahrskonzert - ein wahrer Hit!!!
Der große Saal in der Gaststätte Wienemann war nicht groß genug!!!

Die Gäste saßen nicht nur an den Tischen, auch entlang der Wände hielten sich viele Zuhörer/-innen auf! Lina Schmitz und ihre Freundin Zoe van den Bongard gehörten zu den jungen talentierten  Musikern, Lina auf der Klarinette, Zoe ebenfalls auf der Klarinette. Sie outeten sich auch als geistreiche Moderatorrinnen. Annette Trappe führte gekonnt durch das Programm. Ich bitte erst mal schnell um Geduld und um Verzeihung dafür, dass der Beitrag so unvollständig ist! Morgen geht's...

  • Xanten
  • 20.05.19
  •  1
  •  2
50 Gäste, darunter die Bürgermeister*innen der betroffenen Gemeinden, Ulrike Lubek, Direktorin des Landschaftsverbandes Rheinland (vorne Mitte) und Ministerin Ina Scharrenbach (rechts daneben) im LVR Römermuseum des Archäologischen Parks Xanten
2 Bilder

Weitere Attraktion für Xanten ist in Sicht
Der Niedergermanische Limes auf dem Weg zum Weltkulturerbe

Gemeinschaftsprojekt der Niederlande, Nordrheinwestfalen und Rheinland-Pfalz Über 44 Stätten als Weltkulturerbe verfügt Deutschland bis jetzt. Von diesen befinden sich fünf in Nordrheinwestfalen. Geht es nach dem Willen der NRW Landesregierung und dem Landschaftsverband Rheinland (LVR), wird im Jahre 2021 das sechste hinzukommen, nämlich der Niedergermanische Limes. In einer Informationsveranstaltung, die am Montag im LVR-Römermuseum des Archäologischen Parks Xanten stattfand, erfuhren die...

  • Xanten
  • 20.05.19
Am Freitag, 24. Mai, spielt Ratko Delorko im Rahmen der Konzertreihe "Pianoforte19" in Xanten. Sein Programm beinhaltet Musikstücke über eine Zeitspanne von 1637 - 1886.

Ein musikalisches Leben ganz für die Klaviermusik
Der Pianomann Ratko Delorko

Am Freitag, 24. Mai, spielt der Pianist Ratko Delorko um 20 Uhr im Rahmen der Reihe "Pianoforte" des Vereins Stadtkultur im Xantener Ratssaal. Delorko ist ein bekannter Pianist, der auch in der Römerstadt kein Unbekannter ist. Xanten. Im Alter von drei Jahren entdeckte Ratko Delorko das Klavier als sein Lieblingsspielzeug. Es dauerte drei weitere Jahre bis er herausfand, dass es sich als ideales Werkzeug für seine jugendlichen Kompositionsversuche anbot. Seine berufliche Ausbildung erhielt...

  • Xanten
  • 20.05.19
Klaus Schröter

Von Wilhelm nach Weimar – auf dem Grammophon!
Historischer Vortrag über Schallplatten am 29. Mai im LVR-Niederrheinmuseum

Am Mittwoch, dem 29. Mai 2019 um 19:30 Uhr wird es im Begleitprogramm zur Sonderausstellung „Von Wilhelm nach Weimar“ wieder musikalisch im LVR-Niederrheinmuseum Wesel. Dieses Mal werden Platten aufgelegt, denn der Schallplatten-Historiker Klaus Schröter aus Mülheim bringt nicht nur seine Schellack-Schätzchen, sondern auch sein Grammophon mit. Die musikalische Zeitreise beginnt mit den Pionieren der Schallplatte in den 1880er Jahren und endet in den Goldenen Zwanziger Jahren. Anhand...

  • Wesel
  • 20.05.19

Maria 2.0 - auch im Wallfahrtsort St. Mariä Himmelfahrt Ginderich

Zum Thema "Maria 2.0" haben sich die Frauen der Kath. Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt Ginderich, die sowohl Wallfahrtsort wie auch Teil der Pfarrgemeinde St. Ulrich Alpen ist, dazu entschlossen, auch gemäß dem Aufruf der Initiatorinnen aus Münster ein Zeichen zu setzen. Entgegen den ursprünglichen Planungen für gebündelte Aktionen in der Zeit vom 11. - 18. Mai haben wir uns dazu entschlossen, am Sonntag, den 26. Mai draußen zu bleiben und parallel zur Heiligen Messe ein Zeichen zu setzen....

  • Wesel
  • 19.05.19
  •  1
Hi, I'm Morgan! ^^
3 Bilder

Kommunikativer Songwriter Morgan Finlay im Kleinen Salon überm Scala-Kino
Begrüßungshandschlag für jeden Gast, empathische Songs und jede Menge Erzählstoff

Wann hat man das erlebt, dass der auftretende Künstler jeden Gast einzeln per Handschlag gegrüßt und sogar nach dem Vornamen fragt? Morgan Finlay tut's und überrascht damit den Großteil seiner 20 Zuhörer in Kleinen Scala-Salon. Die erleben in zweieinhalb Stunden, wie der Irland-Kanadier  eine außergewöhnliche Mischung von Herzblut und freundlicher Distanz präsentiert. Und wie er rund die Hälfte seiner Auftrittszeit redet. Tatsächlich!  Seit 14 Jahren verdingt sich der ehemalige...

  • Wesel
  • 19.05.19
  •  1
Sonntags in der Bücherei stöbern, dazu lädt die Katholische Kirchengemeinde Sankt Nikolaus interessierte Bücherwürmchen ein.

Katholischen Kirchengemeinde Sankt Nikolaus Wesel lädt ein
Sonntags in zwei Weseler Pfarrbüchereien stöbern

"Sonntags in die Bücherei? Wofür viele Städte und die Landesregierung noch kämpfen, das ist in Wesel schon längst möglich!", heißt es in der Presseinfo der Katholischen Kirchengemeinde Sankt Nikolaus. Büchereien werden als Ort der Kultur und der Kommunikation immer wichtiger. Sonntags haben die meisten Menschen Zeit und Muße, eine Bücherei zu besuchen, um sich in Ruhe ein Buch auszuleihen. Darum warten gut sortierte Bücherregale nicht nur in Obrighoven (St.-Antonius-Weg 13), sonntags von...

  • Wesel
  • 19.05.19

Geschichtliches aus der Heimat - Archäologische Funde aus Diersforst, Flüren und Bislich
Vortrag von Peter Bruns im Museum und Heimathaus Eiskeller in Wesel-Diersfordt am Dienstag, 28.05.2019, um 19:30 Uhr

Der Weseler Peter Bruns, der sich seit fast 20 Jahren ehrenamtlich in der Bodendenkmal- und Museumspflege engagiert und hierfür 2012 vom Landschaftsverband Rheinland mit dem LVR-Rheinlandtaler ausgezeichnet wurde, gibt am 28.05.2019 ab 19.30 Uhr im Museum und Heimathaus Eiskeller, Am Schloß 1A, Wesel-Diersfordt in seinem Vortrag einen Einblick in die reiche Geschichte der Region Diersforst, Flüren und Bislich. Dieses nördliche Stadtgebiet von Wesel zeichnet sich durch eine Vielzahl...

  • Wesel
  • 19.05.19
3 Bilder

Internationaler Museumstag 2019 am Sonntag 19.05.2019
Deichdorfmuseum Bislich freut sich auf Besucher

Der Museumstag ist jedes Mal ein Highlight! Auch in diesem Jahr sind wir schon ganz "jeck" ... und haben ein interessantes Programm für Jung und Alt zusammengestellt. Direkt am Rhein und am Rheinradweg gelegen, ist unser Museum immer ein gutes Ziel oder idealer Ort für eine Pause. In diesem Jahr lassen unsere Bäcker hinter die Kulissen blicken, es gibt von 11.30 bis 13.30 eine Mitmach-Aktion für Kids zum Thema "Ton mal Anders", ab 11.15 eine Führung ins Depot und auch unsere Schmiede steht...

  • Wesel
  • 18.05.19
  •  1
Thomas Brocker (links) Geschäftsführer WeselMarketing GmbH, Sonja Christ, Eventmanagerin WeselMarketing GmbH, Wolfdietrich Degler, Vorsitzender Werbegemeinschaft Wesel

Wesel erleben - Stadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag
In der City bummeln zwischen Vereinsfest, Imbissständen und Autoparade

Bei "Wesel erleben" ist der Name Programm, denn vom 24. bis 26. Mai wird Wesel erlebbar. Für Thomas Brocker, Geschäftsführer der WeselMarketing GmbH, ist das Fest „eine traditionsreiche Veranstaltung, die sich stetig gewandelt und verändert hat“. Auch in diesem Jahr gibt es neben Althergebrachtem Neues. Ein Novum ist das Pre-Opening im Loungebereich des Berliner Tores, einen Tag früher als gewohnt, bereits am Donnerstag ab 17 Uhr, wo man sich mit frischen Cocktails und leckerer Currywurst...

  • Wesel
  • 18.05.19
  •  1
Melissa Schönheit ist bei der offenen Bühne dabei.
2 Bilder

Besuchen Sie Wesels Kulturwohnzimmer am 23. und 24. Mai!
Offene Bühne und die Scala Jazz Band locken ins Kulturspielhaus an der Wilhelmstraße

Die Offene Bühne im SCALA Kulturspielhaus Wesel wird am 23. Mai wieder bunt und äußerst vielseitig: Über Musik wie Irish Folk in unterschiedlichsten Stilrichtungen (orientalische Einschläge, Gypsy-Stil, Blues & Reggae)  geht es weiter mit einer Psychologiestudentin, die ihr Publikum mit Stand-Up Comedy unterhält, einem Autor, der seine Kurzgeschichten vorträgt und einer kleinen Hypnose-Show. Einlass ist ab 19 Uhr und die Show beginnt um 19:30 Uhr, wie immer bei freiem Eintritt! Der...

  • Wesel
  • 17.05.19
Gruppenfoto am Europatag des Berufskollegs Wesel
16 Bilder

Landrat überreicht 26 Auszubildenden den Europass
Europatag am Berufskolleg Wesel

Am vergangenen Donnerstag wurde am Berufskolleg Wesel im feierlichen Rahmen eines Europatages 26 Auszubildenden ihr Europass durch Landrat Dr. Ansgar Müller überreicht. Diese Urkunde ist die Anerkennung für ihre Teilnahme an einem dreiwöchigen EU-Praktikum unter der Federführung der Lehrerin Anke Lusch und ihrem Europa-Team, an dem die Berufsschülerinnen und -schüler im Rahmen des EU-Programms "Erasmus+" teilnahmen. In ihrer Begrüßung betonte Anke Lusch die Bedeutsamkeit des Projekts....

  • Wesel
  • 17.05.19
  •  2
Die Seniorenmodels mit der Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und den Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros.

Bürgermeisterin Ulrike Westkamp bedankt sich bei Weseler „Models“

Zwölf junggebliebene „Models“ hatten sich für ein eintägiges Fotoshooting des Seniorenbüros der Stadt Wesel freiwillig gemeldet. Mit einem Kleinbus wurden die neun Damen und drei Herren zu ausgewählten Orten, die charakteristisch für Wesel sind, gefahren. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp dankte am Donnerstag, 16. Mai 2019, den freiwilligen Fotomodellen in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen für ihren Einsatz. Als Dankeschön überreichte die Bürgermeisterin den Seniorinnen und Senioren...

  • Wesel
  • 16.05.19
Blasorchester
6 Bilder

Musikverein Menzelen geht in die finale Probenphase
Kartenvorverkauf startet für das Jubiläumskonzert

Alpen. 60 Jahre Musik, 60 Jahre Verein und 60 Jahre Menzelen werden am Sonntag, den 16. Juni um 15 Uhr in der Sekundarschule Alpen gefeiert. Die Proben in den sieben Ensembles und Orchestern gehen in die finale Phase und der Kartenvorverkauf für das große Jubiläumskonzert hat in den Filialen der Volksbank Niederrhein eG in Alpen und Menzelen begonnen. Über 100 Musiker bereiten sich derzeit intensiv auf ihren runden Geburtstag vor. Die drei Blockflötenensembles Piccolos studieren ihre...

  • Alpen
  • 16.05.19

Beiträge zu Kultur aus