Wesel: Natur

1 Bild

Stieglitz auch Distelfink genannt. 4

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | vor 19 Stunden, 19 Minuten

Schnappschuss

1 Bild

Landrat Dr. Ansgar Müller lädt zur jährlichen Radtour - dieses Mal unter dem Motto "Rheinidyll"

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | vor 20 Stunden, 50 Minuten

"Rheinidyll" - unter diesem Slogan lädt Landrat Dr. Ansgar Müller am Sonntag, 16. September, Interessierte zu seiner traditionellen, jährlichen Radtour ein. Die Radtour startet um 10 Uhr in Wesel-Büderich am Hotel "Wacht am Rhein" (Rheinallee 30, 46487 Wesel) und führt in einem etwa 56 Kilometer langen Rundkurs zunächst über die Rheinbrücke nach Voerde und Dinslaken, von dort mit der Rheinfähre-Orsoy nach Rheinberg und...

1 Bild

Massiver, eisenharter Naturschutz! 3

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Düsseldorf | vor 2 Tagen

Düsseldorf: Rheinpromenade | Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich 20

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | vor 5 Tagen

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf...

3 Bilder

Jusos unterstützen Aktion „Wasser fürs Grün“

Tim Brömmling
Tim Brömmling | Wesel | am 07.08.2018

Die Jusos Wesel haben am Montagabend zu Eimer und Gießkanne gegriffen, um die Aktion „Wasser fürs Grün“ des ASG zu unterstützen. Im Rahmen dieser Aktion hat der kommunale Betrieb im Stadtgebiet zehn Standrohre eingerichtet, an denen Bürger kostenlos Wasser zapfen und die umliegenden Grünflächen versorgen können. Die Jusos und SPD-Ratsmitglied Rolf Blommen zogen vom Standrohr an der Korbmacherstraße aus los und bewässerten die...

5 Bilder

Issel fast ausgetrocknet 2

Axel Dudda
Axel Dudda | Wesel | am 07.08.2018

Wesel: Bärenschleuse | Mittlerweile kann man an der Bärenschleuse trockenen Fusses über und durch die Issel wandern. Grund ist die anhaltende Trockenheit über die nicht nur die Bauern klagen. Es sind bereits einige tausend Fische im Verlauf der Issel verendet.

1 Bild

Herbstbilder - Anfang August, mitten im Sommer! 4

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | am 06.08.2018

Schnappschuss

1 Bild

Danke an die Feuerwehr Wesel

Kurt Micke
Kurt Micke | Wesel | am 05.08.2018

Wesel: franz etzel platz | Großen Dank für die Feuerwehr Wesel für Ihren Bewässerungseinsatz der Pflanzen und Bäume, die für jeden Tropfen Wasser zur Zeit dankbar sind.

6 Bilder

erwischt ! :-) 17

Dagmar Drexler
Dagmar Drexler | Wesel | am 05.08.2018

...... die Blaue Holzbiene Die Gestalt der Blauen Holzbiene erinnert an eine Hummel. Mit einer Körperlänge von 23 bis 28 Millimetern ist sie die größte heimische Bienenart. Sie hat einen schwarzen Pelz und blau schimmernde Flügel. Beide Geschlechter dieser Wildbienen überwintern in Mauerspalten und anderen geschützten Verstecken. Die Paarung findet Ende April statt. Danach beginnen die Weibchen mit dem Nestbau...

1 Bild

Gelber Baumpilz. Wahrscheinlich ein Schwefelporling! 2

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Hünxe-Drevenack | am 04.08.2018

Hünxe: Hünxer Bachtal | Schnappschuss

1 Bild

Was macht eigentlich ein Regenwurm bei diesem Wetter? 7

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Essen-Ruhr | am 03.08.2018

Nun, er liegt auf der faulen Haut, tut nichts und befindet sich in einer Ruhestarre. Dabei nimmt er reichlich an Gewicht ab und wünscht sich moderatere Temperaturen und endlich Regen. Sehr menschlich!

1 Bild

Bäume kürzen oder was? Wie Politik und Experten die Krähenplage bekämpfen wollen

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Hamminkeln | am 03.08.2018

Saatkrähen sind unangenehm laut, sie machen enorm viel Dreck – und sie sind vom Gesetz geschützt. Dennoch gibt es nach Einschätzung der CDU-Kreistagsfraktion einen Hoffnungsschimmer für diejenigen, die besonders unter dem Krach und durch die Fäkalien der Vögel leiden. So, wie das im Xantener Stadtteil Birten der Fall ist. Und ganz besonders in Hamminkeln-Dingden, wo die Krähen nach Schilderung von Anwohnern auf dem...

1 Bild

Auesee in Wesel

Martina Kellermann
Martina Kellermann | Wesel | am 03.08.2018

Wesel: Auesee | Schnappschuss

1 Bild

Joggerin sexuell belästigt in der Aue: Polizei sucht schwarzgelockten, schlanken Jugendlichen 2

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 02.08.2018

Die Polizei sucht einen Täter, der eine Joggerin sexuell belästigt hat. Die 49-jährige Weselerin joggte im Bereich der Auewiesen, als ein vorbeifahrender Radfahrer ihr mit der Hand auf den Hintern schlug. Der Mann war etwa 15 Jahre alt, hatte schwarze, leicht gelockte Haare und eine sportliche Figur. Er trug ein schwarzes T-Shirt und eine schwarze kurze Hose. Der Täter war mit einem gelben Trekkingrad unterwegs. ...

1 Bild

Umfangreiches Ferienprogramm für Groß und Klein im Deichdorfmuseum in Bislich

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 01.08.2018

Das Deichdorfmuseum in Wesel-Bislich hat ein umfangreiches Sommerprogramm zusammengestellt. Mit den historischen Ziegelgebäuden und der großzügigen Innenhofanlage bieten auch bei größerer Hitze ein attraktives Ausflugsziel. Das Programm startet im August mit einer kostenlosen, offenen Museumsführung am Sonntag, 5. August, um 15 Uhr im Deichdorfmuseum. Dort gibt es die Möglichkeit, sich einige Highlights des Museums...

1 Bild

Aufpassen beim Spaziergang - auch in den Hansestadt-Wäldern (Hinweise zur Waldbrandverhütung)

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 01.08.2018

Die Stadt Wesel weist auf Wunsch des Regionalforstamtes Niederrhein auf die am 27. Juli erlassene Verordnung des Landesbetriebes Wald und Holz Nordrhein-Westfalen hin. Danach dürfen die Wälder des Kreises Wesel nur noch auf festen Wegen und Straßen betreten werden. Zudem sollten folgende Hinweise beachtet werden: Wege und Zufahrten von Wäldern sollten nicht zum Parken von Fahrzeugen genutzt werden. Insgesamt gilt ein...

1 Bild

Weseler Fledermausnacht 2018

Thomas Traill
Thomas Traill | Wesel | am 31.07.2018

Gemeinsame Aktion der Stadt Wesel und der Biostation Wesel Die internationale "Batnight" findet jedes Jahr in über 30 Ländern statt. Die Biologische Station ist gemeinsam mit der Stadt Wesel wieder dabei - auch wenn die Veranstaltung eine Woche später als am offiziellen Termin stattfindet. Die Abend- und Nachtstunden des 31. August sollen den heimlichen Flugkünstlern unter den Säugetieren gewidmet werden....

2 Bilder

Wildtieren Trinkwasser anbieten? Dann muss man jede Menge beachten und richtig machen!

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 31.07.2018

Die Redaktion "Der Weseler" hörte sich auf Anregung von Usern ihrer Facebook-Fanpage bei Natur-Experten um zur Frage: Macht es Sinn, Wald/Wildtiere mit Wassertränken zu locken? Einige Antworten gab uns Thomas Traill von der Biologischen Station im Kreis Wesel. Der Fachmann betont allerdings vorab, der er "nur meine eigenen Gedanken äußern kann, keinen anerkannten Kanon". - Grundsätzliche Betrachtungen vorab: Wir können...

11 Bilder

Die kleine Welt der Schmetterlinge 3

Thomas Lochowicz
Thomas Lochowicz | Haltern | am 30.07.2018

Arnheim (Niederlande): Burger Zoo | Im Burger´s Zoo hat die kleine neue Welt der Schmetterlinge eröffnet und hier ein kleiner Eindruck.

8 Bilder

Hornissen beim Flugbenzin tanken 8

Günter van Meegen
Günter van Meegen | Bedburg-Hau | am 30.07.2018

An jungen Bäumen oder an dünneren Ästen alter Bäume, kann man Hornissen beim schälen der Rinde beobachten. Nicht die Rinde ist das Ziel, etwa für den Nestbau, denn dafür verwendet sie leichter zu bearbeitendes Totholz, sondern der zuckerhaltige Saft der bei Verletzung der Rinde austritt. Der zuckerhaltige Saft ist quasi das Flugbenzin für Hornissen. Der Saft dient ausschließlich der eigenen Ernährung, die Hornissenlarven...

1 Bild

Mondfinsternis über der Rheinbrücke Wesel 5

Jana Kunze
Jana Kunze | Wesel | am 30.07.2018

Schnappschuss

5 Bilder

Hilfe für die Anwohner: Standrohre mit Stadtwasser zum Gießen des öffentlichen Grüns

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 30.07.2018

Um die Weseler Bürger*innen beim Gießen öffentlicher Grünbereiche zu unterstützen, haben die Stadtwerke "öffentliche Zapfstellen" freigegegben. "Da jetzt vermehrt die Frage ausgekommen ist, wo unsere Standrohre von ASG und SWW aufgestellt worden sind, hier eine kleine Übersicht der Standorte", so Pia Giesen vom Marketing der Stadtwerke. Diese Standorte sind: Kornmarkt / Torfstraße vorm Barfly Rheintor vor Haus Nr....

1 Bild

Wasserqualität "exzellent": Am Auesee darf der Nichtschwimmerbereich wieder benutzt werden

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 30.07.2018

Der Nichtschwimmerbereich am Auesee ist wieder freigegeben. Eine Nachprüfung der Wasserqualität am Auesee vom Freitag ergab wieder die gewohnte exzellente Wasserqualität für alle Messstellen des Sees. Das Prüflabor teilte der Stadt Wesel am Montagvormittag die erfreulichen Ergebnisse mit. Zuvor war am Freitag der Nichtschwimmerbereich als Vorsichtsmaßnahme gesperrt worden, da bei den regelmäßigen Wasserqualitätskontrollen...