Dinslaken - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Zeugen gesucht
Brand in einem Mehrfamilienhaus

Voerde. Am Freitagabend gegen 18.50 Uhr kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Brand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses an der Friedrich-Wilhelm-Straße. Die alarmierte Feuerwehr löschte die Flammen und verhinderte ein Übergreifen des Feuers auf andere Wohnungen. Polizeibeamte sperrten die Friedrich-Wilhelm-Straße für die Dauer der Löscharbeiten im Bereich des Brandobjektes. Alle Hausbewohner mussten das Haus verlassen. Gegen 21.45 Uhr konnten diese in die Wohnungen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 18.02.19
  • 57× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbruch am Wochenende

Dinslaken. In der Zeit von Samstag, 18.30 Uhr, bis Sonntag, 1.25 Uhr, drangen Einbrecher gewaltsam in ein Haus an der Straße Im Heegerfeld ein. Die Unbekannten durchwühlten Schränke und Schubladen. Ob oder was die Einbrecher stahlen, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

  • Dinslaken
  • 18.02.19
  • 40× gelesen
Blaulicht

Unfall auf der Hünxer Straße
Motorradfahrerin verunglückte

Dinslaken.  Am Freitagnachmittag gegen 17.30 Uhr befuhr eine 25-jährige Frau aus Dinslaken mit einem Motorrad die Hünxer Straße und bog in eine Zufahrt ab. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie auf dieser Zufahrt nach links von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Zaun und fuhr anschließend frontal in einen geparkten Pkw. Die Frau stürzte auf den geparkten Wagen und verletzte sich dadurch schwer. Ein Rettungswagen brachte die Dinslakenerin in ein Krankenhaus. Sachdienliche Hinweise bitte...

  • Dinslaken
  • 18.02.19
  • 24× gelesen
Blaulicht

Geschäft auf der Dorstener Straße
Deckenlampe brannte

Hünxe. Am Freitagmittag gegen 12 Uhr fing aus bisher ungeklärter Ursache eine Deckenlampe in einem Geschäft an der Dorstener Straße Feuer. Durch den Brand entstand eine starke Rauchentwicklung. Das Feuer konnte von den anwesenden Mitarbeiterinnen selbstständig noch vor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Gebäude- oder Personenschaden war glücklicherweise nicht zu verzeichnen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

  • Dinslaken
  • 18.02.19
  • 14× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Radfahrer schwer verletzt

Voerde. Am Sonntag gegen 15.10 Uhr befuhr ein 56-jähriger Mann aus Wesel die Bahnhofstraße in Richtung Frankfurter Straße und beabsichtigte nach rechts in die Frankfurter Straße einzubiegen. Beim Abbiegen kam es zum Zusammenstoß mit einem 65-jährigen Radfahrer aus Voerde, dessen Fahrtrichtung gegenwärtig nicht geklärt werden konnte. Der 65-Jährige verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus, in dem er stationär verblieb. Das Verkehrskommissariat bittet...

  • Dinslaken
  • 18.02.19
  • 24× gelesen
Blaulicht
Am Freitagabend kam es in Spellen zu einem Dachstuhlbrand.

Niemand verletzt - Wohnung unbewohnbar
Voerder Feuerwehr zu Dachstuhlbrand in Spellen gerufen

Um 18.54 Uhr am gestrigen Freitag, 15. Februar, wurden der Löschzug Spellen und die Drehleiter aus Voerde zu einem Zimmerbrand in Spellen an der Friedrich-Wilhelm-Straße alarmiert. Als die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen, fanden sie einen Dachstuhlbrand in voller Ausdehnung vor. Einsatzleiter Dirk Bosserhoff lies umgehend die Einheiten Friedrichsfeld und Voerde nachalarmieren. Zum Glück konnte sich die Bewohnerin der Brandwohnung selbst ins Freie retten. Der Brand wurde von den...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 16.02.19
  • 135× gelesen
Blaulicht

22-jährige Polizistin verletzt sich leicht
Rollerfahrer unter Drogeneinfluss gestellt

Am Donnerstag gegen 15.10 Uhr war eine Streifenwagenbesatzung auf der Hindenburgstraße in Richtung Dinslaken unterwegs, als ihnen ein unbekannter Rollerfahrer auffiel. Er fuhr vor ihnen und war mit einer abgelesenen Geschwindigkeit von circa 70 km/h unterwegs. Die 22-jährige Polizistin und ihr 28-jähriger Kollege entschlossen sich daraufhin, den Fahrer in Höhe einer Gaststätte anzuhalten. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle stellte sich heraus, dass der 28-jährige Sonsbecker unter dem...

  • Dinslaken
  • 15.02.19
  • 52× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Unbekannter Täter klaut 88-jähriger Rentnerin ihren Schlüssel

Ein Dieb hat gestern, 13. Februar, gegen 12 Uhr mit falscher Hilfsbereitschaft den Schlüsselbund einer 88-jährigen Frau geklaut. Die ältere Dame kam gerade vom Einkaufen zurück und hatte Mühe, Einkäufe und Rollator in ihre Wohnung in der Schillerstraße zu tragen. Eine unbekannter Mann, circa 1,70 Meter groß und vermutlich Südländer, hatte ihr dabei geholfen, die Einkäufe in ihre Wohnung ins Erdgeschoss zu bringen. Danach zog er den Schlüssel aus der Wohnungstür und verließ fluchtartig...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 14.02.19
  • 529× gelesen
Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person kam es am heutigen Donnerstag in Dinslaken.

Ältere Dame rammt Fahrzeug und liegt auf der Seite
Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf Kreuzstraße in Dinslaken

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person kam es am heutigen Donnerstag in Dinslaken. Vormittags um 9.01 Uhr wurde die Feuerwehr Dinslaken mit den Einheiten der Hauptwache, dem Löschzug Stadtmitte und der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der Kreuzstraße im Bereich des Evangelischen Krankenhauses gerufen. Hier hat eine ältere Dame beim Vorbeifahren an einem parkenden PKW diesen gerammt, durch den Aufprall wurde ihr Fahrzeug auf die Seite gedreht und kam auf der Fahrerseite...

  • Dinslaken
  • 14.02.19
  • 83× gelesen
Blaulicht

Betrüger versuchen es immer wieder - "Falsche Polizisten" machten aber keine Beute
Kreisbehörde warnt: Seien Sie misstrauisch und informieren Sie sofort die Polizei!

 Im Laufe des Montags registrierte die Polizei im Kreis Wesel 19 Anrufe (Moers 6, Wesel 6, Dinslaken 7) falscher Polizeibeamte. Die Kreispolizeibehörde lässt wissen: In allen Fällen wurden die Angerufenen zurecht misstrauisch und legten spätestens bei der Frage nach Bargeld oder Wertsachen auf. Dadurch konnten die Betrüger keine Beute machen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und lobt das Verhalten der Angerufenen.

  • Wesel
  • 12.02.19
  • 438× gelesen
Blaulicht
Am Wochenende wurde in ein Mehrfamilienhaus in Voerde eingebrochen.

Einbruch in Mehrfamilienhaus in Voerde
Küchenmaschine und Reinigungsgeräte gestohlen

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Freitag auf Samstag in ein Mehrfamilienhaus an der Straße Götterswickerhamm eingebrochen. Über ein Kellerfenster und eine Wendeltreppe gelangten sie in eine Wohnung im Erdgeschoss. Dort nahmen sie ein Küchenmaschine und mehrere Reinigungsgeräte der Marke Vorwerk mit. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Voerde unter Tel. 02855-9638-0.

  • Voerde (Niederrhein)
  • 11.02.19
  • 204× gelesen
Blaulicht
In einer Straßenbahn in Dinslaken kam es am Sonntagmorgen zu einem unerfreulichen Vorfall.

Zeugen gesucht
Renitenter Fahrgast randaliert in Dinslakener Straßenbahn

In einer Straßenbahn kam es am Wochenende in Dinslaken zu einem unerfreulichen Zwischenfall. Am Sonntagmorgen, 10. Februar, gegen 6.40 Uhr stellte ein 52-jähriger Duisburger Straßenbahnfahrer am Bahnhofplatz fest, dass sich an der Endhaltestation noch ein Unbekannter in der Bahn befand. Nach der Aufforderung, die Bahn zu verlassen, protestierte der Mann lautstark und beleidigte den Duisburger. Plötzlich trat er nach dem Straßenbahnfahrer und verletzte ihn. Danach flüchtete er in unbekannte...

  • Dinslaken
  • 11.02.19
  • 81× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr rückte am Donnerstagmorgen zu einem gemeldeten Elektroanlagenbrand zur Gertrudenstraße aus.

Elektrobrand auf der Gertrudenstraße
Feuerwehr Dinslaken musste ausrücken

Dinslaken. Am heutigen Donnerstag, 7. Februar, gegen 10.30 Uhr rückte die Feuerwehr Dinslaken mit dem Löschzug Stadtmitte, der Hauptwache und dem Rettungsdienst zu einem gemeldeten Elektroanlagenbrand zur Gertrudenstraße aus. Auf der Anfahrt, kurz vor Eintreffen, war bereits eine deutliche Rauchentwicklung auf der Straße feststellbar. Die Rauch- und Flammenentwicklung kam aus der Fahrbahndecke, aus einem Bereich, wo üblicherweise die Versorgungsleitungen verlegt sind. Die Einsatzstelle wurde...

  • Dinslaken
  • 07.02.19
  • 161× gelesen
Blaulicht

Einbruch auf Firmengelände an Weseler Straße
Voerde: Unbekannte Täter stehlen Metall

Unbekannte Täter haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 6. Februar, von dem Gelände eines Entsorgungsbetriebes an der Weseler Straße Metall gestohlen. Sie gelangten über ein brach liegendes Grundstück neben dem Unternehmen auf das Firmengelände. Dort nahmen sie aus verschiedenen Containern Alt- und Edelmetalle in unbekannter Menge mit. Mit einem Fahrzeug haben die Täter ihr Diebesgut über die Böskenstraße in unbekannte Richtung abtransportiert. Sachdienliche Hinweise...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 07.02.19
  • 71× gelesen
Blaulicht

Trauriger Geschwindigkeitsrekord
Spitzenreiter fuhr 134 km/h statt einer Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h

Dinslaken. Am Freitag führte die Polizei, in der Zeit von  14.15 bis 19 Uhr, eine Geschwindigkeitsüberwachung auf der Weseler Straße (B 8) durch. In diesem Bereich ist eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h erlaubt. Es konnten 182 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt werden. Das sind 7,1 Prozent aller gemessenen Fahrzeuge.  Der Großteil dieser gemessenen Fahrzeugführer muss nun mit einem Verwarnungsgeld rechnen. Für acht Personen werden Ordnungswidrigkeitsanzeigen gefertigt.  Ein...

  • Dinslaken
  • 04.02.19
  • 49× gelesen
Blaulicht

Autofahrer stieß mit Bus zusammen
Unfall auf Kirchstraße in Hünxe

Zu einem Zusammenstoß zwischen Auto und Bus kam es am Donnerstagabend auf der Kirchstraße in Hünxe. Am 31. Januar gegen 18.05 Uhr befuhr ein 54-jähriger Autofahrer aus Hünxe die Kirchstraße in Fahrtrichtung Bergerstraße.Aus ungeklärter Ursache fuhr der Mann auf einen in Höhe der Bushaltestelle "Bergerhöhe" stehenden Bus auf. Der 39-jährige Busfahrer aus Wesel erlitt dadurch leichte Verletzungen, der Hünxer verletzte sich durch den Zusammenstoß schwer. Beide mussten in ein örtliches...

  • Hünxe
  • 01.02.19
  • 27× gelesen
Blaulicht
Fachleute des Kreises sehen allerdings noch Nachbesserungsbedarf bei den zugrunde liegenden Daten im  Rettungsdienstbedarfsplan.

Gutachten zum Rettungsdienstbedarfsplan
Kreisverwaltung Wesel sieht noch Nachbesserungsbedarf

Das Gutachterbüro ORGAKOM arbeitet weiterhin mit Hochdruck an einem Vorschlag zur Rettungsdienstbedarfsplanung für den Kreis Wesel. Fachleute des Kreises sehen allerdings noch Nachbesserungsbedarf bei den zugrunde liegenden Daten. „Die dadurch notwendigen weiteren Abstimmungsprozesse zwischen dem Kreis Wesel und dem externen Gutachter nehmen noch etwas Zeit in Anspruch“, so Dr. Lars Rentmeister, zuständiges Vorstandsmitglied der Kreisverwaltung Wesel. Neben diesem Abstimmungsprozess sind...

  • Dinslaken
  • 31.01.19
  • 45× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Sachschaden, keine Verletzten
Frau fährt PKW durch Schaufenster

Am gestrigen Montag Morgen, 28. Januar, fuhr eine Frau mit ihrem PKW geradewegs in den Laden des Raumausstatters Harald Heinen in Hiesfeld. Die Betroffene sei beim Ausparken vor dem Raumausstatter vom Pedal abgerutscht und konnte ihren Wagen nicht rechtzeitig unter Kontrolle bringen. Dies hatte zur Folge, dass sie mit Vollgas durch das Schaufenster fuhr. Laut Angaben des perplexen Herr Heinen stand das Auto urplötzlich mitten in seinem Laden. Zu einem Personenschaden kam es glücklicherweise...

  • Dinslaken
  • 29.01.19
  • 36× gelesen
Blaulicht

Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Die Polizei möchte für mehr Sicherheit sorgen

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom 28. Januar bis zum 3. Februar bekannt. Damit möchte die Polizei die Verkehrsteilnehmer und ihre Familien vor schweren Unfällen schützen. Zu schnelles Fahren gefährde alle. Hier sind Kontrollen geplant:  Montag, 28.01.: Xanten - Wardt, Wesel Dienstag, 29.01.: Rheinberg - Millingen, Schermbeck Mittwoch, 30.01.: Kamp-Lintfort, Voerde - Friedrichsfeld Donnerstag, 31.01.:...

  • Xanten
  • 29.01.19
  • 30× gelesen
Blaulicht

Taxifahrer überfährt Fußgänger
47-Jähriger erlitt schwere Verletzungen

Dinslaken. Am Sonntagmorgen gegen 2.20 Uhr befuhr ein 48-jähriger Duisburger Taxifahrer die Straße Am Alten Drahtwerk in Fahrtrichtung Willy-Brandt-Straße (B 8). Als ein 47-jähriger Mann aus Duisburg von rechts die Fahrbahn fußläufig überquerte, stieß der Taxifahrer aus bisher ungeklärter Ursache mit diesem zusammen. Der Fußgänger erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus in Duisburg gebracht werden, in dem er stationär verblieb. ...

  • Dinslaken
  • 28.01.19
  • 20× gelesen
Blaulicht

Radfahrerin erlitt schwere Verletzungen
Autofahrerin übersah Radfahrerin

Dinslaken. Am Freitagabend gegen 18.55 Uhr überquerte eine 51-jährige Dinslakener Fahrradfahrerin die Hans-Böckler-Straße in Höhe eines Möbelhauses an einer Fußgängerampel in Richtung Douvermannstraße. Eine 20-jährige Autofahrerin aus Dinslaken wollte aus der dortigen Stichstraße nach links auf die Hans-Böckler-Straße in Fahrtrichtung Schloßstraße abbiegen und stieß dabei mit der 51-Jährigen zusammen. Die Fahrradfahrerin erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass sie mit einem...

  • Dinslaken
  • 28.01.19
  • 15× gelesen
Blaulicht

Diebe stahlen VW Golf
Zeugen gesucht

Dinslaken. In der Zeit von Freitag, 17 Uhr, bis Samstag, 17 Uhr, stahlen Diebe einen silbernen VW Golf R (amtliches Kennzeichen: OB-UC 20), der auf einem Pendlerparkplatz an der Bergerstraße / A3 parkte.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

  • Dinslaken
  • 28.01.19
  • 14× gelesen
Blaulicht
Dieses Foto schickt uns die Polizei zu.

Falsche Polizeibeamte werden immer dreister
Weitere Zeugen gesucht

Voerde. Am Donnerstagmorgen gegen 10.30 Uhr klingelten drei Unbekannte bei einem 79-jährigen Voerder an der Straße Am Tannenbusch und gaben sich als Polizeibeamte aus.Um angeblich einen Durchsuchungsbeschluss vollstrecken zu müssen, betraten sie das Haus des Mannes. Die Betrüger durchsuchten das Haus im Beisein des 79-Jährigen und verließen es nach circa 15 Minuten wieder. Derzeit kann noch nicht gesagt werden, ob die Unbekannten etwas gestohlen haben.Beschreibung der falschen...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.01.19
  • 329× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Kreis Wesel - Warnmeldung / Betrüger als falsche Polizisten unterwegs
Polizei stellt klar: "Wir würden niemals einen Streifenwagen schicken, um Wertgegenstände zu verwahren!"

 Aufgrund zweier aktueller Fälle, in denen sich Anrufer als Polizisten am Telefon ausgaben, warnen wir erneut vor Trickbetrügern. Im Telefonat gaben die Täter an, dass man einen Streifenwagen zu den Adressen der Opfer schicken würde, um Wertgegenstände (wie Schmuck und Bargeld) in Verwahrung zu nehmen. Unser HINWEIS: Wir werden NIEMALS zu Ihnen einen Streifenwagen schicken, um Ihre Wertgegenstände in Verwahrung zu nehmen! Wenn Sie einen solchen Anruf erhalten, legen Sie...

  • Wesel
  • 22.01.19
  • 239× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus