Polizei sucht weitere Zeugen
Autofahrerin fährt Fahrradfahrer auf Karlstraße in Dinslaken an

Die Polizei Dinslaken sucht eine unbekannte Autofahrerin, die am Montag, 27. Mai, gegen 15.05 Uhr auf der Karlstraße an einem Unfall beteiligt war und einen Radfahrer angefahren hat.
  • Die Polizei Dinslaken sucht eine unbekannte Autofahrerin, die am Montag, 27. Mai, gegen 15.05 Uhr auf der Karlstraße an einem Unfall beteiligt war und einen Radfahrer angefahren hat.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe

Die Polizei Dinslaken sucht eine unbekannte Autofahrerin, die am Montag, 27. Mai, gegen 15.05 Uhr auf der Karlstraße an einem Unfall beteiligt war und einen Radfahrer angefahren hat.

Die Unbekannte war mit ihrem Auto auf der Karlstraße in Richtung Thyssenstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich Karlstraße stieß sie mit einem 79-jährigen Fahrradfahrer aus Dinslaken zusammen. Der Mann fiel daraufhin vom Fahrrad. Die Autofahrerin stieg aus dem Wagen, half dem Mann wieder auf und erkundigte sich, ob ihm was passiert sei.

Der Mann sagte, er sei alles gut und sie könne fahren. Ein Zeuge überzeugte den Fahrradfahrer später, den Unfall doch von der Polizei aufnehmen zu lassen. Der 79-Jährige hat aber keine Personalien von der Autofahrerin.

Sie war eine ältere Dame mit grauen, lockigen Haaren und einer Brille. Sie trug eine schwarze Weste und ein blau/grünes T-Shirt.

Zeugen können sich bei der Polizei in Dinslaken unter Tel. 02064-622-0 melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen