Feuerwehr Voerde meldet
Bootsbrand auf dem Rhein bei Götterswickerhamm

Foto vom Einsatzort nach dem Bootsbrand.

Am Montag, 29. Juni, wurde die Feuerwehr Voerde gegen 12 Uhr mittags zur Rheinpromenade im Ortsteil Götterswickerhamm mit dem Alarmstichwort "Bootsbrand" gerufen. Die Feuerwehr rückte mit den Einheiten Löhnen, Möllen, Friedrichsfeld und Spellen aus, hinzu kamen die beiden Mehrzweckboote der Feuerwehr Voerde.

Im Motorraum eines Sportbootes hatte es eine starke Rauchentwicklung gegeben, die die drei erwachsenen Personen und zwei Kinder zur Flucht vom Schiff veranlasste. Die Feuerwehr drang in den verrauchten Motorraum ein und lüftete diesen. Das zunächst manövrierunfähige Schiff wurde mit dem Mehrzweckboot der Einheit Friedrichsfeld zu einem Anlegerplatz in der Nähe geschleppt, wo es in die Obhut des Eigentümers übergeben wurde.

Wasserschutzpolizei und der Rettungsdienst der Feuerwehr Wesel

Neben der Feuerwehr Voerde war auch die Wasserschutzpolizei und der Rettungsdienst der Feuerwehr Wesel vor Ort. Die zunächst alarmierten Feuerlöschboote aus Wesel und Duisburg konnten die Anfahrt abbrechen.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen