Feuer mit Person in Gefahr
Feuerwehreinsatz in Mehrfamilienhaus an der Augustastraße

Niemand wurde im Rahmen des Feuerwehreinsatzes verletzt.

Zu dem Einsatzstichwort "Feuer mit Person in Gefahr" sind am Samstagnachmittag um 17 Uhr die Einheiten Hauptwache und Stadtmitte der Feuerwehr Dinslaken zu einem Mehrfamilienhaus an der Augustastrasse alarmiert worden.

Bereits auf der Anfahrt zur Einsatzstelle wurden die anrückenden Kräfte darüber informiert, dass Nachbarn in dem Haus Brandgeruch und den Warnton eines Rauchwarnmelders wahrgenommen hatten. Außerdem war nicht klar, ob sich noch eine Person in der Wohnung befand. Die Nachbarn des Hauses reagierten vorbildlich: Sie haben die übrigen Mieter des Hauses informiert, sodass alle das Haus verlassen konnten und solange an der Wohnungstür der betroffenen Wohnung geklopft, bis die Wohnungsinhaberin selbständig die Tür geöffnet hat. Diese konnte von der Feuerwehr aus der verrauchten Wohnung ins freie geführt und zur medizinischen Versorgung dem Rettungsdienst übergeben werden. Ein Trupp mit Atemschutz kontrollierte die Wohnung und konnte eine Pfanne mit angebranntem Essen auf dem Herd als Ursache feststellen.

Nachdem alle verrauchten Bereiche mit einem Überdruckbelüfter gelüftet wurden, konnten die Mieter wieder zurück in ihre Wohnungen. Die Wohnungsinhaberin der betroffenen Wohnung wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen zur weiteren Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Alle Kräfte der Feuerwehr Dinslaken konnten nach rund 50 Minuten wieder einrücken.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen