Sprengung eines Zigarettenautomaten / Polizei sucht weitere Zeugen
Lauter Knall schreckt Anwohner auf - Wer kann Hinweis auf die beiden Täter geben?

 Feuerwehr und Polizei mussten Dienstagabend zur Augustastraße Ecke Elisabethstraße ausrücken.Dort hatten Unbekannte gegen 23.45 Uhr einen Zigarettenautomat mit vermutlich selbst hergestellten Böllern gesprengt. Zeugen waren durch einen lauten Knall aufmerksam geworden.

Im Polizeibericht heißt es: Als sie aus dem Fenster sahen, konnten sie zwei junge Männer beobachten, die Zigaretten in eine durchsichtige Plastiktüte füllten.Die Anwohner riefen daraufhin Polizei und Feuerwehr, da der Automat stark qualmte.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Flüchtigen verlief bislang negativ. Daher bittet die Kriminalpolizei um weitere Hinweise. Insbesondere zu den unbekannten jungen Männern.

1.: Ca. 170 cm groß, schlank, dunkle Oberbekleidung, helle Jeanshose. Er führte einen Plastikbeutel mit sich.
2.: Ca. 170 cm, schlank, trug grauen Kapuzenpullover, eine schwarze Lederjacke, eine dunkle Hose und ein Basecap.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen