Zeugen gesucht
Renitenter Fahrgast randaliert in Dinslakener Straßenbahn

In einer Straßenbahn in Dinslaken kam es am Sonntagmorgen zu einem unerfreulichen Vorfall.

In einer Straßenbahn kam es am Wochenende in Dinslaken zu einem unerfreulichen Zwischenfall.

Am Sonntagmorgen, 10. Februar, gegen 6.40 Uhr stellte ein 52-jähriger Duisburger Straßenbahnfahrer am Bahnhofplatz fest, dass sich an der Endhaltestation noch ein Unbekannter in der Bahn befand.
Nach der Aufforderung, die Bahn zu verlassen, protestierte der Mann lautstark und beleidigte den Duisburger. Plötzlich trat er nach dem Straßenbahnfahrer und verletzte ihn. Danach flüchtete er in unbekannte Richtung.

Beschreibung des Unbekannten:

  • circa 30 Jahre alt
  • circa 1,90 Meter groß
  • kurze Haare

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Dinslaken unter Tel. 02064-622-0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen