Schwerer Verkehrsunfall in Dinslaken
Zusammenstoß mit zwei verletzten Frauen an der Kreuzung Schloss-/Brinkstraße

Dort hat's geknallt!

 Am Montag, 29. November, gegen 15:50 Uhr befuhr eine 56-jährige Frau aus Oberhausen mit ihrem Pkw die Schloßstraße aus Richtung Dinslaken kommend in Richtung Brinkstraße und beabsichtigte im Kreuzungsbereich nach links in die Brinkstraße (B8) in FR Oberhausen abzubiegen.

Die Polizei berichtet zum Hergang: Hierbei übersah sie offensichtlich eine entgegenkommende 61-jährige Frau aus Dinslaken, welche mit ihrem Pkw die Leitstraße aus Richtung Duisburg kommend in Fahrtrichtung Dinslaken befuhr und den Kreuzungsbereich geradeaus überqueren wollte. Die beiden Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Durch die Wucht der Kollision wurde der Pkw der 61-Jährigen gegen einen weiteren Pkw einer 42-jährigen Frau aus Duisburg geschleudert, welche auf der Brinkstraße verkehrsbedingt vor der roten Ampel wartete. Dort kollidierten die Fahrzeuge mit den Frontstoßstangen.

Alle drei Unfallbeteiligten mussten mittels Rettungswagen örtlichen Krankenhäusern zugeführt werden. Während die 56-Jährige lediglich leicht verletzt wurde, erlitten die beiden anderen Unfallbeteiligten schwere, jedoch keine lebensgefährlichen Verletzungen. Der Gesamtsachschaden wird auf etwa
40.000 Euro geschätzt. Alle beteiligten Pkw wurden abgeschleppt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der Kreuzungsbereich bis gegen 18:15 zeitweise vollständig für den Fahrzeug gesperrt werden.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen