Ausstellung „L(i)ebenswert“ in der Sparkasse

Sparkassenchef Jürgen Stackebrandt (li.) und Fotograf Walter Nork.
  • Sparkassenchef Jürgen Stackebrandt (li.) und Fotograf Walter Nork.
  • Foto: Kunkel
  • hochgeladen von Günter Hucks

Leider viel zu kurz dauerte die Ausstellung „L(i)ebenswert“ in der Sparkasse an der Friedrich-Ebert-Straße. Darin zeigte Fotograf Walter Nork Bilder von Kindern mit Down-Syndrom, die er von 2008 bis 2011 aufgenommen hat. Auf großformatigen Leinwanddrucken präsentierte er Kinder zwischen acht Monaten und sieben Jahren. Bei den Aufnahmesituationen konzentrierte er sich auf Alltägliches wie Spielen, Lernen, Sport und Therapie und schloss die reine Studioatmosphäre aus. Auslöser und Motivation für die Wahl dieses Themas war Norks Enkelkind, das auch in der Ausstellung zu sehen war.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen