Buchempfehlung: Fabelheim

Das Cover des neuesten Fabelheimbandes
  • Das Cover des neuesten Fabelheimbandes
  • hochgeladen von Jan Baier

Die Reihe

Die „Fabelheim“-Reihe besteht bisher aus vier Bänden, der fünfte wird voraussichtlich im Mai 2014 erscheinen. Sie handelt von magischen Geschöpfen, die sich in verschiedenen Reservaten vor den Menschen, die keine Kenntnis von ihnen haben, verstecken. Diese Welt wird aber von einer Organisation, nämlich von der Gesellschaft des Abendsterns, bedroht. Diese will Zzyzx, einen der größten Dämonenfürsten der Welt befreien. Voraussetzung dafür ist, dass sie sich die fünf seltenen Artefakte aus den Reservaten beschaffen.

Zum Inhalt

Der bisher letzte Band „Die Zuflucht der Drachen“, erschienen im August 2013, handelt von Kendra und Seth Sörensen, die sich zusammen mit einigen Rittern der Morgenröte, einer weiteren Geheimorganisation, in das Drachensanktuarium Wyrmroos wagen. Sie müssen dort einen Schlüssel finden, bevor die Gesellschaft des Abendsterns diesen holt.

Die Hauptfiguren

Kendra Sörensen. Sie ist schlau und Mitglied bei den Rittern der Morgenröte. Sie wird in viele Angelegenheiten hineingezogen, möchte dies aber eigentlich gar nicht. Seit sie einen heiligen Feenschrein betreten und die übrigen Feen in eine Schlacht geführt hat, ist sie eine Dienerin des Licht und feenartig. Sie beherrscht alle Feensprachen, kann in völliger Dunkelheit sehen und magischen Gegenstände wieder aktivieren.

Seth Sörensen, Kendras Bruder. Er ist ebenfalls ein Ritter der Morgenröte. Er ist mutig, allerdings auch übermütig und setzt sich gerne über aufgestellte Regeln hinweg. Er ist erst sehr spät ein Ritter geworden und durfte deshalb an vielen Unternehmungen nicht teilnehmen, was ihn neidisch auf seine Schwester machte. Er ist das Gegenstück zu seiner Schwester. Er ist ein Schattenschmeichler und so ein Freund der Nacht und Dunkelheit, was ihn aber nicht böse macht. An dunklen Stellen ist er so gut wie unsichtbar.

Der Handlungsort

Die Geschichte spielt hauptsächlich in dem magischen Reservat Fabelheim. Man begleitet die handelnden Personen aber auch in andere Reservate, wie Wyrmroos oder die Verlorene Mesa.

Der Autor

Brandon Mull wurde im November 1974 in Amerika geboren. Fabelheim ist sein erstes Buch und wurde in Amerika direkt zu einem Bestseller.

Mein Fazit

Eine absolut fesselnde Buch-Reihe. Das besondere an den Büchern ist, dass es in wechselnden Perspektiven der beiden Hauptpersonen geschrieben ist. Daher kann man sich sehr gut in die Gefühle der Hauptpersonen hineinversetzen. Ein großer Lesespaß für alle Fantasy-Fans!

Brandon Mull
Fabelheim – Die Zuflucht der Drachen Bd.4
Verlag: blanvalet
ISBN: 978-3-442-26935-8

Autor:

Jan Baier aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen