Der Dinslakener Literatur-Hotel-Preis 2011

Art Inn Hoteliers Jane + Hans Jürgen Rüffert in der Gewinnersuite mit dem "Dinslaken für Liebende" von Alfred Grimm. Foto: Heinz Kunkel.
4Bilder
  • Art Inn Hoteliers Jane + Hans Jürgen Rüffert in der Gewinnersuite mit dem "Dinslaken für Liebende" von Alfred Grimm. Foto: Heinz Kunkel.
  • hochgeladen von Caro Dai

Nächste Lesung im Art inn Hotel am 7. April um 19 Uhr

Bereits dreimal ging der Internationale Literatur-Nobelpreis per Entscheidung des Nobel-Komitees nach dem II. Weltkrieg an Deutschland,an Heinrich Böll, Günter Grass und Herta Müller.

Der erste Literatur-Hotel-Preis weltweit aber kommt aus Dinslaken und Sie, liebe Leserin, lieber Leser des Niederrhein Anzeigers, haben ihn in seinem Entstehungsjahr 2010 an 1. Oliver Peters, 2. Ben Perdighe und 3. Jess Geiger verliehen.

Über 60 Autoren nahmen seinerzeit daran teil und die Abstimmung der Leser- und Fachjury war denkbar knapp.(Die besten Wettbewerbsbeiträge sind seitdem auf Lokalkompass.de /Günter Hucks/Literatur-Hotel-Preis hinterlegt.)

In diesem Jahr startet der Literatur-Hotel-Preis am Donnerstag, 7. April mit einer Lesung der Erstpreisträger im Art Inn Hotel, Bahnhofsplatz 9 in Dinslaken. Denn was spornt mehr an, als erfolgreiche Preisträger. Alle drei haben etwas aus ihrem Literatur-Hotel-Preis gemacht. Bücher entstanden und entstehen noch.

Unsere Preisträger geben am 7. April auch die neuen Preise, Sponsoren und Bewerbungsmöglichkeiten bekannt. Und stellen bei dieser Lesung auch eigene neue literarische Werke vor.

Zur musikalischen Verstärkung haben sie sich den Oberhausener Kabarettisten Matthias Reuter eingeladen. Einlass ab 18.30 Uhr (damit für die Freunde des mediterranen Buffets im Art Inn genug Zeit für die Vorspeisen bleibt...).

Die Lesung selbst beginnt um 19 Uhr. Pause gegen 19.30 Uhr bis 20 Uhr (Hauptspeise möglich)

Dann der Lesung 2. Teil plus Kabarett.

Der Eintritt ist frei. Wegen der beschränkten Sitzplatzzahl wird freundlich um Reservierung im Art Inn Hotel unter der Telefonnummer: 02064- 46 56 560 gebeten. Und wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit vielen Freunden. (Erschienen im Niederrhein Anzeiger Kw 11/12 cd).

Autor:

Caro Dai aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.