Eine Kult(ur)sendung aus Scholtens Sechs-Kino
Der "flotte Dreier" geht in die nächste Runde

Wenn Michael Scholten (links), Roland Donner und Lars Giesen im „Sechs-Kino“ über die Stars ihrer Kindheit und Jugend sprechen, steigt der Nostalgiefaktor.
  • Wenn Michael Scholten (links), Roland Donner und Lars Giesen im „Sechs-Kino“ über die Stars ihrer Kindheit und Jugend sprechen, steigt der Nostalgiefaktor.
  • Foto: Flotter Dreier
  • hochgeladen von Nina van Bevern

Was haben Bud Spencer, Luke Skywalker, Jim Knopf und Pippi Langstrumpf gemeinsam? Sie haben in den 70er- und 80er-Jahren die Kindheit einer ganzen Generation geprägt und verschönert. Grund genug für Roland Donner, Michael Scholten und Lars Giesen ihren frühen Idolen ein eigenes Talk-Format zu widmen.

Die Show heißt „Der flotte Dreier“ und trägt den klärungsbedürftigen Untertitel „Eine Kult(ur)sendung aus Scholtens Sechs-Kino“. Das „Sechs-Kino“ steht im Obergeschoss eines Reeser Familienheims und verdankt seinen Namen der Tatsache, dass dort exakt sechs Personen Platz finden. 

Vierte Folge am 27. Januar

Ausgerechnet die Corona-Krise trug dazu bei, dass das „Sechs-Kino“ zum Produktionsort einer Talkshow wurde. Die Erstausstrahlung jeder neuen Sendung wird auf Facebook von einem Live-Chat mit dem „Flotten Dreier“ begleitet. Kurz darauf werden die Sendungen dann auch auf Youtube bereitgestellt.  Am Mittwoch, 27. Januar, 20 Uhr,  können Interessierte dabei sein, wenn Roland Donner, Lars Giesen und Michael Scholten im Live-Chat die Ausstrahlung der vierten Folge begleiten.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen