Ein Paradies für Kinder
Evangelische Freikirche lädt zum Spielenachmittag ein

(V.l.) Ingrid von der Hufen, Monica Arndt, Lucas Arndt, Christl Odewald und Sue von der Hufen spielen jeden Freitag gemeinsam mit den Kindern.
  • (V.l.) Ingrid von der Hufen, Monica Arndt, Lucas Arndt, Christl Odewald und Sue von der Hufen spielen jeden Freitag gemeinsam mit den Kindern.
  • Foto: Laura Otten
  • hochgeladen von Laura Otten

Am 1. Februar begann im Gemeindezentrum der EFA, Augustastraße 276-278, ein neues Angebot für Kinder. Der Eintritt ist frei.

Zu einem Spielenachmittag sind Kinder, im Alter von sechs bis zwölf Jahren, jeder Religion und Herkunft, zwischen 15 und 17 Uhr eingeladen. Sie können spielen, Spaß haben und neue Freunde finden. Sie sind begeistert: "Das ist ein tolles Kinderparadies". Das Angebot umfasst zum Beispiel Brettspiele, Kartenspiele, Wurfspiele, Federball, Jakkolo, Spiele an der Wii und einen Schminktisch. Im Sommer soll der Spielenachmittag auch mal nach draußen verlegt werden. Für Eltern besteht die Möglichkeit währenddessen bei Kaffee und Gebäck zu entspannen. Jedoch ist es auch kein Problem die Kinder abzusetzen und hinterher wieder abzuholen.

Ins Leben gerufen wurde die Projektidee unter anderem von Christl Odewald, gemeinsam mit Monica und Lucas Arndt. Das Ehepaar Arndt stammt aus Brasilien und absolviert ein Praktikum bei der EFA. Ihnen liegt besonders das Wohl der Kinder am Herzen. "Das hier ist nicht so wie Schule, sondern einfach ein Platz wo Kinder zusammenkommen können", so Monica Arndt. Ein weiteres Anliegen sei es, die jungen Leute zu motivieren, ihnen den Glauben näher zu bringen sowie die Gemeinde zu verjüngen. "Wir wollen Erfahrungen glücklich weitergeben", so Odewald.

Autor:

Laura Otten aus Voerde (Niederrhein)

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.