FrauKE - Frauenklutur erleben geht in die 6. Spielzeit

FrauKE : Frauenkultur erleben als Veranstaltungsreihe mit 6 Veranstaltungen im Jahr war eine Idee der Gleichstellungsbeaufgtragten Karin Budahn-Diallo und der Künstlerin Kordula Völker. "Wir wollten beständig kulturschaffende Frauen auf der Bühne in Dinslaken erleben und bewundern und nicht nur zum internationalen Frauentag." so die Gleichstellungsbeauftragte. Frau Völker ist der kreative Kopf dazu - sie holt die Künstlerinnen nach Dinslaken aus Berlin, Hamburg, Köln oder....oder... Und die Künstlerinnen kommen.

Nun geht FrauKE erfolgreich in die sechste Spielzeit.

Ein Grund auf sich stolz zu sein und ein Grund mehr, sich einmal im Monat donnerstags abends im Theater Halbe Treppe ein wenig außergewöhnliche weibliche Kleinkunst zu gönnen.
Das erwartet die Zuschauenden:

NRW hat ein neues Heimatministerium. Woah!  Kabarettistin und Kunsttherapeutin Gundula Schneidewind sagt da am 15. November 2018 nur "Wenn möglich bitte wenden!" Als Westfälische Bäuerin erklärt sie das Landleben zwischen Ackerfurche und Joseph Beus. Mit und ohne Akkordeon, einfach Komisch.

"Vaterland in Frauenhand"
Pünktlich zum Oktoberfest am 11. Oktober wird es bei FRauKe so richtig zünftig. Karin Zimny ist als gebürtige Niederrheinisch nach SÖDERLAND emigriert.Mit ihrem "Dirndlalarm" kommt Frauenpower pur. Krachende Jazzstimme, satirisch pointiert und garantiert ohne Blasmusik.

"Ladies First!"
Aber immer. Deswegen heißt es bei uns am 6. September "Ruscher hat Vorfahrt". Die Kabarett-Lady aus TV und Hörfunk schenkt uns die VORPREMIERE zu ihrem neuen Programm. Politisch, scharfzüngig, intelligent und charmant.

Die Veranstaltungen beginnen donnerstags, jeweils um 19.00 Uhr ( Einlass ist ab 18:30). Die Karten kosten im VVK 10,00 € und an der Abendkasse 12,00 €. Karten bekommen Sie an der Kasse des Theaters "Halbe Treppe" oder in der kostbar.

Autor:

Karin Budahn-Diallo aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.