1. Craft Beer Fest am Neutor in Dinslaken
"Ihr geht in den Drogerie-Markt und wir probieren noch ein Bier"

Auch heute, Sonntag, 6. Oktober sehen vor der Neutor Galerie die grünen Holzhütten. Gefüllt mit kleinen Brauereien aus der Region. "Prost"
  • Auch heute, Sonntag, 6. Oktober sehen vor der Neutor Galerie die grünen Holzhütten. Gefüllt mit kleinen Brauereien aus der Region. "Prost"
  • Foto: jp
  • hochgeladen von Janutschka Perdighe

Das 1. Craft Beer Fest in Dinslaken lockte am vergangenen Samstag viele neugierige Besucher auf den Platz vor die Neutor Galerie. "Wir haben echt glück mit dem Wetter", freuten sich Thorsten Mömken vom Brauprojekt 777 und Svenja Krämer, die gemeinsam die Idee zum Bierfest hatten. Eine Holzhütte weiter schnappt ich ein Gespräch zwischen zwei Paaren auf. Die Herren sprachen wie aus einem Mund: "Ihr geht in den Drogerie-Markt und wir probieren noch ein Bier." Das ist doch mal eine Aufteilung ...

Am heutigen Sonntag, 6. Oktober, ist parallel zum Craft Beer Fest eine Menge los in der Dinslakener Innenstadt: Von 13 Uhr bis 18 Uhr ist verkaufsoffener Sonntag. Zum herbstlichen Bummel laden die Geschäfte von der Altstadt über die Neustraße bis zur Neutor Galerie und Bahnstraße ein.
Am Altmarkt wird das Finale der Nispa-Eisstock-Challenge 2019 durchgeführt.

Autor:

Janutschka Perdighe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.