Fantastival Dinslaken mit einem hochkarätigen Programm
MIT VIDEO: Redaktion des NA wirft Blick hinter die Kulissen des Aufbaus

Das Programm beim Fantastival in Dinslaken ist erneut hochkarätig.

Lange haben wir darauf gewartet, am 4. Juli geht es endlich los: Beim diesjährigen Fantastival im Burgtheater und Burginnenhof erwarten die Besucher Stars wie Tom Jones, Joss Stone, Sasha, die Prinzen und viele mehr.

Für die Hälfte der Veranstaltungen gibt es noch wenige Restkarten. Veranstalter ist die Freilicht-AG, die das Fantastival gemeinsam mit zig Ehrenamtlichen stemmt. Die Vorbereitungen haben bereits am Montag begonnen. Und der NA durfte einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Übrigens: Für Prinzen-Fans hat das Fantastival Dinslaken ein besonderes Bonbon im Angebot: Die Freilicht AG lädt alle Ehepaare, die mit Vornamen Gabi und Klaus heißen, kostenfrei zum Konzert von den Prinzen am 10. Juli ins Burgtheater ein. Als Nachweis dafür müssen sie ihren Personalausweis an der Abendkasse vorzeigen, den gleichen Wohnsitz haben und sich küssen. Auch, wenn ja eigentlich küssen verboten das Motto ist!
Damit wird auf den Kult-Song „Gabi und Klaus“ von 1991 angespielt, der von der Trennung der beiden handelt. Wer kennt die Liedzeilen nicht? „Das Leben ist grausam und schrecklich gemein. Das Leben ist grausam und Klaus ist ein Schwein!“

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

21 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen