Museum Folkwang "Im Farbenrausch"

Die Sonderausstellung Im Farbenrausch – Munch, Matisse und die Expressionisten im Museum Folkwang war und ist eines der Kunsthighlights in 2012 der Stadt und der Region. Die langen Schlangen der letzten Tage zeigen, dass auch im neuen Jahr der Besucherandrang ununterbrochen stark ist. Bislang haben 185.000 Besucher die großangelegte Ausstellung rund um Munch,
Matisse und die Expressionisten in Deutschland gesehen. Vorrausichtlich wird noch vor dem nächsten Wochenende die 200.000 Marke erreicht wird. Für den oder die 200.000 Besucher/in der Ausstellung wird es einen besonderen Preis geben. Er oder sie erhält einen Ausstellungskatalog der Ausstellung "Im Farbenrausch" und wird mit einem exklusiven Abendessen im Museumsrestaurant Vincent & Paul beschenkt. Zum bisherigen Verlauf sagte Dr. Tobia Bezzola, Direktor Museum Folkwang: „Für mich persönlich ist es
natürlich sehr schön, mit so einer erfolgreichen Ausstellung zu starten; das macht Mut für meine Arbeit hier in Essen und die zukünftigen Ausstellungen. Wir alle sind sehr froh, dass wir es geschafft haben, eine Verlängerungswoche zu organisieren. Der Zuschauerandrang beweist wirklich eindrucksvoll wie
beliebt die großangelegten Schauen unseres Hauses sind." Bis einschließlich zum Sonntag, 20. Januar ist die Ausstellung geöffnet. Das Museum ist täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet, freitags sogar bis 22.30 Uhr.

Weitere sehenswerte Ausstellungen:

Bond, … James Bond
Filmplakate und Fotografien
aus fünfzig Jahren
10. November 2012 – 13. Januar 2013

.......................................................................................

Video Studio
Video Vision – Studiojahre 1969 – 1994
Sammlung Zeitgenössische Kunst
17. November 2012 – 7. April 2013

.......................................................................................

Objekt Studio
Die Sammlung Außereuropäischer Kunst
im Blickwechsel mit Moderne und Gegenwart
1. Dezember 2012 – 3. November 2013

Autor:

Berit Heinrich aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.