Dinslaken: FrauKe-Jubiläum wird abgesagt
"Vernünftig sein"

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Dinslaken, Karin Budahn-Diallo, und Kordula Völker haben sich schweren Herzens entschieden, vernünftig zu sein und die Feier zum FrauKE-Jubiläum am 2. Dezember um 19 Uhr abzusagen.

"Auch wenn wir mit der 2 G +-Regel rechtlich auf der sicheren Seite wären, bleibt ein ungutes Gefühl in der Zeit, in der die Infektionen steigen und steigen und Kontaktbeschränkungen angesagt sind, zum Feiern zusammen zu kommen", so Karin Budahn-Diallo.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

26 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen