Dinslaken - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

Das Foto zeigt Herrmann Driesen, Friedhelm Waldhausen, Ursula Kappner und Susanne Jantsch (v.l.).^Foto: Ruth Levin

Ursula Kappner neue Krankeshauspfarrerin
"Ein Zeichen setzen"

Am Himmelfahrtstag wurde die Ev. Pfarrerin Ursula Kappner in ihren Dienst an den beiden Dinslakener Kliniken (Ev. Krankenhaus und St.Vinzenz-Hospital) in einem Gottesdienst eingeführt. Die erfahrene Theologin hat schon in verschiedenen Einrichtungen als Pfarrerin, Seelsorgerin und Beraterin gearbeitet. Dazu gehörte zu Beginn eine Zeit als Pfarrerin einer deutschen ökumenischen Gemeinde in Zimbabwe. Zuletzt war sie viele Jahre Berufsschulpfarrerin am Erich-Brost-Berufskolleg in Essen. Den...

  • Dinslaken
  • 27.05.22
Ab ins kühle Nass: Morgen öffnet das Voerder Freibad. Foto: Dunja Vogel

Preise und Zeiten bleiben unverändert
Freibad Voerde öffnet morgen

Das Freibad Voerde öffnet am Donnerstag, 26. Mai, da die jährlichen Auswinterungs- und Wartungsarbeiten planmäßig beendet werden konnten. Sowohl Öffnungszeiten als auch Eintrittspreise bleiben für das Freibad Voerde unverändert.  Die aktuellen Vorgaben der Coronaschutzverordnung NRW sehen keine zwingenden Einschränkungen für den Betrieb des Freibades vor. Das Tragen einer FFP2-Maske oder einer Gesichtsmaske (OP-Maske) soll - nur als Empfehlung - eigenverantwortlich im Eingangsbereich, in...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 25.05.22

Stadt Dinslaken kontrolliert
Geschwindigkeitsmessungen in der dieser Woche

Auch in der Woche ab dem 23. Mai kontrolliert die Stadt Dinslaken die Einhaltung der Geschwindigkeit. Unter anderem sind Geschwindigkeitsmessungen hier geplant: Alleestraße, Amalienstraße, Claudiastraße, Hedwigstraße, Hohlstraße, In den Drieschen, In der Kuhle, Julius-Kalle-Straße, Kurt-Schumacher-Straße, Markstraße, Rosenstraße, Wilhelm-Lantermann-Straße, Zum Fischerbusch.

  • Dinslaken
  • 23.05.22
Das Gesundheitszentrum Lang in Dinslaken präsentiert Werke der Künstlerin Tascha Skalli.

„Wegbegleiter“ von Tascha Skalli
Kunstausstellung im Gesundheitszentrum Lang

In der aktuellen Kunstausstellung „Wegbegleiter“ präsentiert das Gesundheitszentrum Lang in Dinslaken Werke der Künstlerin Tascha Skalli. Wie fast jedes Kind liebte Tascha Skalli es zu malen. Da es in dem Dorf, aus dem sie stammt, jedoch kein spezielles Augenmerk auf abstrakte Kunst oder Förderung für Kinder gab, entwickelte sich ein echtes Interesse für Kunst erst im Erwachsenenalter. Während eines mehrjährigen Aufenthaltes in Norwegen legte sie sich bei anfänglicher Freizeit zur...

  • Dinslaken
  • 20.05.22
Finanzielle Unterstützung gibt es aus dem  Hof- und Fassadenprogramm in Dinslaken. Das Bild zeigt Prof. Friedrich Schmuck, Bürgermeisterin Michaela Eislöffel, Regina Timar, Alexandro Hugenberg (Leiter Stabsstelle Stadtentwicklung) und Kai Dunkerbeck (Stabsstelle Stadtentwicklung).

Städtebaufördermittel helfen
Verschönerung der Dinsakener Innenstadt ist Gemeinschaftsaufgabe

Bei genauerer Betrachtung ist das Haus in der Brückstraße 14a in mit dem Gesims und Stuck ein wahres Schmuckstück der Dinslakener Altstadt. Doch nicht allein aufgrund der versteckten Lage fällt eines der ältesten Wohn- und Geschäftsgebäude Dinslakens den meisten Besuchern der Altstadt nicht sofort ins Auge. Auch die in die Jahre gekommene Fassade selbst trägt hierzu bei: Hier und da haben sich Risse gebildet und die Farbe blättert stellenweise ab. Nun sollen die Risse ausgebessert und die...

  • Dinslaken
  • 20.05.22
Die Stadt Dinslaken bittet aufgrund der Unwetterwarnung, vorsichtig zu sein. Der heutige Feierabendmarkt entfällt.

Unwetter am Niederrein
Feierabendmarkt in Dinslaken abgesagt

Für den heutigen Freitag, 20. Mai, besteht laut Deutschem Wetterdienst das Risiko einer sehr schweren Unterwetterlage ab dem Mittag. Daher wird der Dinslakener Feierabendmarkt vorsorglich abgesagt. Das haben die Stadt und die Händler am Donnerstagnachmittag gemeinsam entschieden. Die Stadt bittet um Verständnis und bittet gleichzeitig, sich sehr wetterangepasst zu verhalten und vorsichtig zu sein. Der nächste Feierabendmarkt ist dann am 3. Juni.

  • Dinslaken
  • 20.05.22
„Vielfalt und Offenheit im Denken sind zwei Merkmale unseres gemeinsamen Miteinanders hier am AVG“, stellt Sebastian Hense, Schulleiter am AVG, klar.

Die Flagge für Akzeptanz
Andreas-Vesalius-Gymnasium setzt Zeichen

Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi- und Transphobie (IDAHOBIT), der weltweit am 17. Mai begangen wird, wehte auch am Andreas-Vesalius-Gymnasium Wesel als sichtbares Zeichen für Vielfalt und Akzeptanz die Regenbogenflagge. „Vielfalt und Offenheit im Denken sind zwei Merkmale unseres gemeinsamen Miteinanders hier am AVG“, stellt Sebastian Hense, Schulleiter am AVG, klar. Seit längerem hängt, für alle sichtbar, im Eingangsbereich der Schule eine Regenbogenflagge. Initiative aus dem Kollegium...

  • Wesel
  • 19.05.22
Ingo Brohl hat eine Erdmännchen-Statue des Bildhauers Jörg Winke ersteigert. Fotos: Kreis Wesel
2 Bilder

Erlös geht an Kalisto-Tierpark
Landrat ersteigert Bronze-Erdmännchen

Landrat Ingo Brohl hat eine bronzene Erdmännchen-Statue des Kamp-Lintforter Bildhauers Jörg Winke ersteigert. Der Erlös der Auktion kommt dem Kalisto-Tierpark im Zechenpark Kamp-Lintfort zugute. „Der Kalisto-Tierpark bietet den Menschen im Kreis Wesel eine schöne Auszeit vom Alltag. Ich freue mich, dass ich deren gute Arbeit unterstützen kann“, so Landrat Ingo Brohl. Die Statue ist eine von 30 Exemplaren, die Jörg Winke zum einjährigen Bestehen des Kalisto-Tierparks modelliert hat. Der...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.05.22
  • 1
Superintendent Friedhelm Waldhausen pflanzt mit den Kindergartenkindern in Dinslaken eine Zierkirsche.

"Sieben Bäume der Hoffnung“
Kita-Kinder pflanzen mit Superintendent in Dinslaken

Inspiriert von „7trees – sieben Bäume der Hoffnung“ werden jetzt im Evangelischen Kirchenkreis Dinslaken „Bäume der Hoffnung“ in ausgewählten Kindergärten der Ev. Kinderwelt im Ev. Kirchenkreis Dinslaken gepflanzt. Das Ev. Familienzentrum Hiesfeld kann sich über eine Hänge-Zierkirsche freuen. Diese wurde jetzt von Friedhelm Waldhausen, Superintendent des Ev. Kirchenkreises Dinslaken, im Beisein von Daniela Frank, Pädagogische Leitung der Ev. Kinderwelt, gemeinsam mit den Kindern gepflanzt. Nach...

  • Dinslaken
  • 18.05.22
Die Kita Fröbelstraße feiert Geburtstag. Mit dabei Reimund Schulz (Geschäftsführer Kinderwelt), Emilia, Charlotte, Alexandra Gabler (Kita-Leitung), Jonas, Stefan Radochowski (Geschäftsführer Brandschutztechnik) und Oliver Radochowski (Stell. Kit-Leitung).

Kinder lieben Geburtstage
60-jähriges Jubiläum Ev. Kita Fröbelstraße Dinslaken

Geburtstag feiern das kennen und lieben alle Kinder! Diesmal wurde ihr Kindergarten gefeiert: Die Ev. Kita Fröbelstraße in Dinslaken wurde 60! Zu einem bunten Programm trafen sich Kinder, Familien und Mitarbeitende im angrenzenden Sinnesgarten. „Seit 1962 stellen Sie sich hier tagtäglich den Herausforderungen, gewährleisten eine hervorragende Betreuung und teilen mit den Kindern Freud‘ und Leid“, so bedankte sich Reimund Schulz, Geschäftsführer der Ev. Kinderwelt Dinslaken, bei den...

  • Dinslaken
  • 18.05.22
Julia Benning und Guido Meyer, Netzwerk Ziele und Zeichen; Alexandra Schwedtmann, Geschäftsführerin der Diakonie im Ev. Kirchenkreis Dinslaken, Susanne Jantsch, Assessorin im Ev. Kirchenkreis Dinslaken.

"Wir möchten die Menschen wachrütteln"
Aktionsjahr gegen Kinderarmut gestartet

Mehr als 2,8 Millionen Kinder in Deutschland leben in Armut. Doch wir bemerken sie nicht, denn sie haben ein Dach über dem Kopf und laufen nicht in Lumpen herum. Wer aber genau hinschaut, kann sie sehen: Die Kinder, die im kalten Winter eine Sommerjacke tragen, die ihre erste Mahlzeit in der Schule oder bei der Tafel bekommen, die niemals mit ins Freibad oder Kino gehen. „Ich bin seit 18 Jahren Sozialarbeiterin und die Kinderarmut war immer allgegenwärtig. Es wurde so viel versprochen, aber bis...

  • Dinslaken
  • 18.05.22
Ab Freitag, 20. Mai, gelten keine besonderen Einschränkungen für Geflügelhaltungen mehr. Foto: Kreis Wesel

Ab Freitag können Geflügelhalter aufatmen
Sperrzone wird aufgehoben

Fast fünf Wochen nach dem später bestätigten Verdacht auf Geflügelpest in Kamp-Lintfort können die Geflügelhalter im Kreis Wesel aufatmen. Alle klinischen und virologischen Untersuchungen in der Sperrzone um den Putenbetrieb sind negativ verlaufen, so dass ab Freitag, 20. Mai, keine besonderen Einschränkungen für Geflügelhaltungen mehr gelten. Die Sperrzone, die weit in den Kreis Kleve reicht und auch den Kreis Viersen berührt, wird mit Wirkung zum 20. Mai aufgehoben. Im betroffenen Betrieb...

  • Kamp-Lintfort
  • 18.05.22
Das Street Beach Festival Dinslaken verwandelt zum Late Night Shopping den Neutorplatz in eine traumhafte Strandlandschaft. Summer Night meets Karibik Feeling am 10. Juni.

„Karibische Nacht“ in Dinslaken
Zum Late-Night-Shopping am 10. Juni

Unter dem Motto „Karibische Nacht“ gibt es am Freitag, den 10. Juni, das nächste Late Night Shopping in Dinslaken. Von 18 bis 22 Uhr kann in den Geschäften der Innenstadt weiter nach Herzenslust gestöbert werden. Das abendliche Shoppingvergnügen trifft auf Sommergefühle: Sand, Palmen, Cocktails, Live-Musik sowie viele individuelle Angebote vor und in den Geschäften der Innenstadt warten auf die Besucher. Die teilnehmenden Geschäfte haben sich für den Abend besondere Aktionen für ihre Kunden...

  • Dinslaken
  • 17.05.22
  • 1
  • 1
Die Wachsaisoneröffnung, das sogenannte „Anfahren“, wurde auch in diesem Jahr mit einem Tag der offenen Tür verbunden.
4 Bilder

Offene Türen bei der DLRG Dinslaken
Bürgermeisterin und Landrat eröffnen die Wachsaison

Die Aufgaben der DLRG sind seit vielen Jahren ein Ganzjahresgeschäft, trotzdem wird jährlich am zweiten Samstag im Mai die Wachsaison offiziell eröffnet. In diesem Jahr wurde die offizielle Flagge der DLRG gemeinschaftlich von Dinslakens Bürgermeisterin Michaela Eislöffel und dem Landrat Ingo Brohl gehisst. Ingo Brohl, welcher auch Schirmherr der DLRG ist, lobte die anwesenden Aktiven der DLRG für ihre Arbeit in den verschiedenen Tätigkeitsfeldern. Bürgermeisterin Michaela Eislöffel lobte...

  • Dinslaken
  • 16.05.22
Seit 59 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen den Städten Dinslaken und Agen.
2 Bilder

Städtepartnerschaft in Dinslaken
Eine Freundschaft zwischen den Werkstätten

Seit 59 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen den Städten Dinslaken und Agen. Ein reger Austausch zwischen den Einrichtungen für Menschen mit Behinderung in beiden Städten findet seit 1983 statt. Im kommenden Jahr wird also nicht nur 60 Jahre Städtepartnerschaft und die 750 Jahrfeier der Stadt Dinslaken, sondern auch 40 Jahre Freundschaft zwischen den Werkstätten A. und der Lebenshilfe Dinslaken e.V. gefeiert. 2023 wird das Jubiläumsjahr! Freundschaft und Zukunftspläne Aus den fast...

  • Dinslaken
  • 13.05.22
Die Behelfsbrücke war wenige Tage nach der Flut von den Weseler Helfern, in Zusammenarbeit mit Helfern anderer THW Ortsverbände, in Rekordzeit errichtet worden.
3 Bilder

Weseler THW-Helfer vor Ort
Einsatz in Bad Münstereifel beendet

Auf dem Tag genau 300 Tage nach der ersten Alarmierung ist der Einsatz der Weseler THW-Helfer vor Ort in den von Sturmtief Bernd betroffenen Flutgebieten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen abgeschlossen. Am Mittwoch bauten Spezialisten der Bergungsgruppe sowie der Fachgruppen Notversorgung/ Notinstandsetzung und Wassergefahren des THW Ortsverband Wesel die Behelfsbrücke in Bad Münstereifel zurück. Unterstützt wurden sie durch einen weiteren LKW mit Ladekran aus dem THW-Ortsverband...

  • Wesel
  • 13.05.22
  • 1
Am 17. Mai gibt es einen Vortrag zur Geschichte der Weimarer Republik an der VHS in Wesel.

In der VHS Wesel
Vortrag zur Geschichte der Weimarer Republik

Die VHS Wesel-Hamminkeln-Schermbeck erinnert mit einem Vortrag am Dienstag, 17. Mai, 18 bis 20 Uhr in Raum 300 in der Ritterstraße 14 in Wesel, an die bewegte Geschichte der Weimarer Republik. Der Vortrag stellt dar, wie die Weimarer Republik durch politisch motivierte Morde unter anderem 1921 und 1922 erschüttert wurde. Der Tod von Reichsfinanzminister Matthias Erzberger und Reichsaußenminister Walter Rathenau und das missglückte Attentat auf den Vorsitzenden der SPD Philipp Scheidemann...

  • Wesel
  • 13.05.22
Der Löschzug Hiesfeld lud zum Festakt und anschließender Feier in die Aula des Gustav-Heinemann-Schulzentrums zum Jubiläum.

Festakt im Schulzentrum
Löschzug Hiesfeld feiert sein 110-jähriges Jubiläum

Am letzten Wochenende feierte der Löschzug Hiesfeld sein 110-jähriges Jubiläum. Aus diesem Grund lud der Löschzug zum Festakt und anschließender Feier in die Aula des Gustav-Heinemann-Schulzentrums. Unter den ca. 200 Gästen befanden sich zahlreiche Förderer des ehrenamtlichen Engagements der Hiesfelder Wehr sowie Mitglieder der Verwaltung und der politischen Parteien. Nach über zwei Jahren "Feierabstinenz", aufgrund der Corona-Pandemie, konnte Löschzugführer Ulrich Borgmann die Bürgermeisterin...

  • Dinslaken
  • 13.05.22
Das Collège de Cayeyron in Merignac war zu Gast am Gustav-Heinemann-Gymnasium in Dinslaken.

Gelebte Freundschaft
Schulen zwischen Dinslaken und Frankreich

Seit mehr als 15 Jahren gibt es einen regen Austausch zwischen dem Gustav-Heinemann-Gymnasium in Dinslaken und dem Collège de Cayeyron in Merignac, Frankreich. Corona-bedingt waren Besuche in den vergangenen beiden Jahren nicht möglich. Vom 1. bis zum 9. Mai waren nun endlich 24 Schüler aus Frankreich in Dinslaken zu Gast, wo sie von Deutschlehrerin Camilla Prisor und Französischlehrerin Marie-Anne Perrier begleitet wurden. Unter anderem die Teilnahme am Unterricht, der Besuch des Rathauses und...

  • Dinslaken
  • 13.05.22
Die Fußgängerzone in Dinslaken hält am verkaufsoffenen Sonntag einige Überraschungen für Jung und Alt bereit. Foto: LK-Archiv

Buntes Programm am 15. Mai in Dinslaken
Sonntag schon was vor?

Am Sonntag, 15. Mai, ist von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffener Sonntag in der Dinslakener Innenstadt. In dieser Zeit wird sich der Altmarkt zum Schauplatz eines Genuss- und Erlebnismarktes mit regionalen Produkten und Geschichten vom Hof verwandeln. Neben typisch niederrheinischen Spezialitäten aus dem Glas, Marmelade und Honig, kann feinstes Büffelfleisch probiert werden. Und zur Mittagszeit locken Kaffee und Kuchen. Natürlich können die Besucher auch auf dem Altmarkt einen leckeren Wein oder ein...

  • Dinslaken
  • 13.05.22
Bodenakrobatik, Jonglage, Seiltanz, Trapez, Zaubern und vieles mehr … Alle Beteiligten lernen von professionellen Artisten die kleinen und großen Kunststücke.
2 Bilder

Bürgerstiftung KREAKTIV öffnet die Manege
Mitmach-Zirkus für Kinder und Jugendliche aus der Region

Endlich ist es wieder soweit und die Bürgerstiftung KREAKTIV lädt alle Zircusfreunde im Alter von acht bis 14 Jahren zum Mitmachen ein. Für dieses tolle Sommerferien-Projekt hat die Stiftung in diesem Jahr den Circus Morelli aus Oldendorf für einen viertägigen Workshop engagiert. Dieser schlägt seine Zelte auf der Schützenwiese in Wesel-Obrighoven auf, in Anbindung an die Gemeinschaftsgrundschule Buttendick, Alexander-von-Humboldt-Straße 29, 46485 Wesel. Wann findet das Circus-Projekt statt?...

  • Wesel
  • 12.05.22
Dem Trinkwasser in Dinslaken wird seit dem 11. Mai Chlordioxid beigemischt. Dies hat keine gesundheitlichen Auswirkungen bzgl. der Qualität des Trinkwassers.

Dinslakener Trinkwasser wird gechlort
Umweltkeime im niedrigen einstelligen Bereich

Bei der wöchentlichen Kontrolluntersuchung des Dinslakener Trinkwassers wurden vereinzelt Umweltkeime im niedrigen einstelligen Bereich nachgewiesen. Da der Grenzwert allerdings bei Null liegt, wurde der Befund umgehend dem Kreis Wesel Fachbereich Gesundheitswesen gemeldet, der daraufhin eine vorbeugende Desinfektion des Trinkwassers anordnete. Chlordioxid ist unbedenklichDie Wasserwerke Dinslaken weisen deshalb darauf hin, dass sie dem Trinkwasser in Dinslaken seit dem 11. Mai Chlordioxid...

  • Dinslaken
  • 12.05.22
Die sechste und die achte Klasse der Freien Waldorfschule Dinslaken präsentierten auf ihrem Fest erstmalig öffentlich die musikalischen Ergebnisse aus ihrem Bläserklassenunterricht.
2 Bilder

Fröhlich und gelungen
Frühlingsfest an der Waldorfschule Dinslaken

Am vergangenen Samstag lud die Freie Waldorfschule Dinslaken bei strahlendem Sonnenschein zum Frühlingsfest ein. Auf dem schön angelegten Schulgelände, einschließlich dem Schulgarten, gab es Bastelangebote und Aktivitäten für die kleinen und großen Schüler sowie für interessierte Gäste. Für die musikalische Umrahmung des Festes sorgten die sechste und die achte Klasse. Beide Klassen präsentierten erstmalig öffentlich die musikalischen Ergebnisse aus ihrem Bläserklassenunterricht. Um 17 Uhr...

  • Dinslaken
  • 10.05.22

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.