Dinslaken: Tanzprojekt im Düppelpunkt
Achtsam, respektvoll und selbstbewusst im Kita-Alter

In einer Abschlussveranstaltung wurde den Eltern ein Querschnitt des YoBaDo® Tanzes präsentiert und die Kinder erhielten anschließend ein Diplom. Foto: Caritas Dinslaken
  • In einer Abschlussveranstaltung wurde den Eltern ein Querschnitt des YoBaDo® Tanzes präsentiert und die Kinder erhielten anschließend ein Diplom. Foto: Caritas Dinslaken
  • hochgeladen von Anastasia Borstnik

Die Kinder der Caritas Kita St. Elisabeth im Düppelpunkt haben erfolgreich am YoBaDo® Tanz - Projekt der ADTV Tanzschule Uta Keup teilgenommen.

Das Programm verbindet verschiedene Tanzstile und basiert auf einem nachhaltigen Bewegungs- und Verhaltenskonzept. Die Entdecker- und Vorschulkindern haben über mehrere Wochen Übungen zu den verschiedenen Themenschwerpunkten wie Inklusion, Respekt, Grenzen, Sinne, Körperwahrnehmung, Entspannung und Achtsamkeit erarbeitet.

Abschlusspräsentation

In einer Abschlussveranstaltung wurde den Eltern ein Querschnitt präsentiert und die Kinder erhielten ein Abschlussdiplom, sowie ein Begleitbuch für Zuhause. Das Projekt wurde finanziell unterstützt vom Förderkreis des Düppelpunktes.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen