"Circus Schööön" im Burgtheater Dinslaken
Warum Tonito immer wieder stolpert...

Clown Tonito Alexis machte sich mit seiner bezaubernden Frau auf den Weg, einen neuen alten großen kleinen Circus zu erschaffen. Und bringt diesen am 12. August nach Dinslaken. Fotos: Din-Event GmbH
3Bilder
  • Clown Tonito Alexis machte sich mit seiner bezaubernden Frau auf den Weg, einen neuen alten großen kleinen Circus zu erschaffen. Und bringt diesen am 12. August nach Dinslaken. Fotos: Din-Event GmbH
  • hochgeladen von Anastasia Borstnik

Im Rahmen der Sommerkultur 2021 können kleine und große Besucher am Donnerstag, 12. August, um 16 Uhr (Einlass 15 Uhr) "Circus Schööön - der kleinste Großcircus der Welt" im Burgtheater Dinslaken erleben.

Schon lange wird im internationalen Showbusiness die Qualität einer Veranstaltung nicht mehr an der räumlichen Größe bemessen. Im circensischen Bereich ist der Begriff Großcircus daher auch keineswegs auf die Größe des Zeltes, den Umfang des Fuhrparks, noch auf die Anzahl der Elefanten oder Wildtiere, als auch auf die Größe der Belegschaft bezogen. Hier geht es vielmehr darum, mit welcher Attitüde die Kunst von den Darstellern präsentiert wird, welche Qualität sich akrobatisch in der Manege befindet, wie sich das humoreske Handwerk der Clowns zeigt und wie sehr es den Darstellern gelingt, egal ob Mann, Frau oder Hund, das Publikum zu berühren und so für sich zu gewinnen.

"Echte Circusmacher"

Tonito Alexis machte sich also mit seiner bezaubernden Frau auf den Weg, diesen neuen alten großen kleinen Circus wieder zu erschaffen. Er nahm eine Portion traditionellen Circus aus Großmutters Zeiten, verkleinert diese Erlebniseinheit so, dass das Publikum im Gegensatz zu elektronischen Medien wirklich nah dran ist und den Schweiß auf der Stirn der Protagonisten sehen kann! Nun stellte er sich vorneweg mit all seinem Können, seiner Passion und Familie, Tier und Freunden in ein historisch angelehntes kleines Jahrmarkt - Zirkuszelt, wo dann seine „Manege frei wurde und das Spiel begann“. Der dadurch entstehende Zauber dieser einmaligen Sägemehlphilosophie echter Circusmacher kann sich so auf ein hoffnungsvolles und dankbares Publikum ausbreiten.

Clown Tonito und die Kunst des Stolperns

Clown Tonito wurde 1992 mit dem Namen Tony Alexander Ylich Munoz als Sohn eines spanischen Vaters & einer deutschen Mutter geboren. Beide Eltern waren Clowns. Da sein Bruder, sein Großvater & weitere Familienmitglieder der letzten 5 Generationen Clowns waren, widmete auch er sich dieser legendären Kunst des Stolperns. Sein Debüt gab der 3-jährige Tonito 1995 im Circus Krone. Der familiären Tradition verpflichtet & der Zukunft zugewandt führte es ihn mit Engagements zu Circusunternehmen wie Krone (D), Mundial (E), Bouglioune ( & Zalewski (PL). Goldene Auszeichnungen auf internationalen Festivals wie 2016 in Monte Carlo & 2019 in Warschau pushen seine junge Karriere genauso, wie zum Beispiel 2018 der Erhalt der Charlie Chaplin Trophäe im Internationalen Circusfestival von Sao Paulo. Tickets an allen bekannten VVK Stellen und unter www.reservix.de.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen