Berufskolleg Dinslaken: Schülergesundheit schützen!

Die Kreisverwaltung Wesel hat in der Turnhalle des Berufskollegs Wesel möglicherweise gesundheitsgefährdende Mängel festgestellt. DIE LINKE will, dass diese Mängel so schnell wie möglich behoben werden.
„Gesundheit geht vor,“ erklärt Sascha H. Wagner, Fraktionsvorsitzender der Linken. „Wir dürfen nicht aus Sparsamkeitsgründen zulassen, dass Menschen Schaden nehmen.“
Die Kreisverwaltung hatte bei einer Begehung unter anderem Schimmel im Sanitär- und Lüftungsbereich festgestellt. Das geht aus der Antwort auf eine aktuelle Anfrage der Linken im Kreistag hervor, die der Redaktion vorliegt.
DIE LINKE hat nun beantragt, dass der Kreis bei der Stadt Dinslaken die Behebung der Mängel durchsetzen soll.

Antwort der Verwaltung
Antrag der Linken

Autor:

Sascha H. Wagner aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.