"Bodenhaftung verloren"

DIE LINKE in Dinslaken kritisiert dies schon seit dem Jahr 2009 und lehnt die finanzielle Unterstützung jedes Jahr ab. Bisher haben mit Ausnahme der Grünen alle anderen Parteien den Finanzspritzen zugestimmt. Im Haushaltsjahr 2013 ebenso, dafür wurden aber im Kinder-, Jugend- und Familienbereich Mittel gekürzt. Eine totale Fehlentscheidung.
Nun kommt Bewegung in die Sache. Die Mittelstandsvereinigung (MIT) der CDU in Hünxe zweifelt an dem vom Geschäftsführer und Aufsichtsrats des Flugplatzes permanent gepriesenen langfristig rentablen Betrieb. 270 Flugbewegungen von Flugzeugen über 2 Tonnen Gewicht im Jahr 2012 sollen nun herhalten als positive Entwicklung. Noch nicht mal ein Flugzeug dieser Gewichtsklasse pro Tag, keine ständige Besetzung des Towers sowie auch nur in deutscher Sprache sind keine Argumente für einen weiteren Betrieb! Der Luftsport sei hier ausgenommen, ein Flugplatz für den Luftsport in unserer Gegend ist immer willkommen.
Dem Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Flugplatzgesellschaft, Heinz Nover, können wir eines mitgeben: Auch Entscheidungen großer Parteien in den vergangenen Jahren zu Gunsten des Flugplatzes sind nicht für die Ewigkeit gedacht; eine Abkehr von bisherigen Standpunkten ist möglich und machbar wie dies die MIT zeigt. Geschäftsführer und Aufsichtsratsvorsitzender haben die Bodenhaftung verloren. In der Fliegerei gewünscht; in diesem speziellen finanz-politischen Bereich unerwünscht.

Autor:

Sascha Wagner aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen