Flüchtlingsunterkunft entsteht an Schwanenstraße

Nach der gestrigen Ratssitzung steht fest, das die erste Wohnanlage in Modulbauweise an der Schwanenstraße entstehen wird. Obwohl viele Bürger noch mal ihre Ängste und Bedenken im Rat äußerten, entschied sich der Rat mit deutlicher Mehrheit (nur sechs Nein-Stimmen und zwei Enthaltungen) dafür.

Nach dem Antrag von der SPD, vorgestellt von Uwe Goemann, entschied der Rat sich jedoch auf einen Teil der Bedenken der Anwohner einzugehen und deshalb für eine einstöckige Bauweise (geplant war im Vorfeld zweistöckig zu bauen) und für eine Objektbetreuung der beiden neuen Flüchtlingsunterkünfte an der Schwanenstraße und in der Parkschule. Zudem werde eine Rufbereitschaft für das gesamte Gebiet eingeführt.

Alles Weitere zu der Ratsitzung gibt es nächste Woche im Niederrhein-Anzeiger!

Autor:

Sarah Dickel aus Moers

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen