„Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ - Equal Pay Day 2018

 Die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern liegt in Deutschland bei 21 %.
Umgerechnet ergeben sich daraus 77 Tage, die Frauen 2017 umsonst arbeiten, um auf den gleichen Lohn wie Männer zu kommen – Der Equal Pay Day ist daher der 18. März 2017 und markiert symbolisch diese geschlechtsspezifische Lohnlücke.

„Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“

„Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ und das Wahlrecht für Frauen forderten Frauen bereits vor rund 150 Jahren. Das Wahlrecht haben sie vor 100 Jahren erkämpft. Allerdings gelang es bis heute nicht die Lohnlücke zwischen Frauen und Männern zu schließen. „Wenn wir in diesem Tempo weitermachen, könnten wir frühestens im Jahr 2030 den „Equal Pay Day“ und Silvester am gleichen Tag feiern.
„Dieser Unterschied ist ungerecht und für den Staat zudem teuer. Es dauert viel zu lange die Lohnlücke zu schließen. Ich habe aber große Hoffnung, dass der Fachkräftemangel Unternehmen dazu veranlasst, mit einer fairen und gleichen Bezahlung bei den weiblichen Fachkräften zu punkten.“ Gleichstellungsbeauftragte Dinslaken Karin Budahn-Diallo.

Entgelttransparenzgesetz

Das neue Entgelttransparenzgesetz könnte zumindest für Unternehmen ab 200 Beschäftigten der Anfang vom Ende der geheimen Löhne und Gehälter sein. Seit Januar 2018 sind Unternehmen mit mehr als 200 Beschäftigten nun verpflichtet, ihre Gehaltslisten offenzulegen. Lohntransparenz ist ein Schritt auf dem Weg zur tatsächlichen Gleichstellung.
Viele Frauen arbeiten jedoch in kleineren Betrieben und hier greift das Gesetzt leider nicht. Dies sind auch wieder nur kleine Schritte auf dem Weg zu „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“.

Flagge zeigen in Dinslaken

Die Stadtverwaltung Dinslaken schließt sich der bundesweiten Aktionen zum Equal Pay Day. 2018 an.In der Woche vom 18.03. und dem 23.03.2018 wird am Rathaus Dinslaken Flagge gezeigt und so auf den immer noch herrschenden Lohnunterschied von 21 Prozent zwischen den beiden Geschlechtern aufmerksam gemacht.

Autor:

Karin Budahn-Diallo aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.