Junge Union: Dinslakener Fantastival: „Eines der größten Aushängeschilder unserer Stadt“

Kurz vor dem Start des Fantastivals 2016 hatte die Junge Union (JU) die Geschäftsführerin der Freilicht AG, Lea Eickhoff, zur offenen Vorstandssitzung zu Gast. Lea Eickhoff berichtete in einem spannenden Vortrag, wie sie bei der Planung des Fantastivals mit Künstlern in Kontakt kommt, auf welchen Grundkomponenten die Finanzierung des Fantastivals basiert und wie stark das Fantastival von Ehrenamtlichen abhängig ist.

Einen spannenden Ausblick gab Lea Eickhoff auch auf ihr neustes Projekt: die Bespielung der Lohberger Zentralwerkstatt.

Fabian Schneider, Vorsitzender der Jungen Union und kulturpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Die Freilicht AG mit dem Fantastival ist eines der größten Aushängeschilder unserer Stadt. Die Freilicht AG konzentriert sich nicht nur auf eine bestimmte Zielgruppe, sondern versucht Angebote für Jung und Alt zu schaffen, versucht verschiedene Musikgeschmäcker zu bedienen und ist breit im Bereich Comedy und Kabarett aufgestellt. Das Fantastival ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und wertet das Burgtheater noch mal um ein Vielfaches auf. Ein besonderer Dank möchte die JU noch an die zahlreichen Ehrenamtler des Fantastivals richten, ohne die eine solche Veranstaltung mit so einem herausragenden Programm gar nicht möglich wäre.“

Autor:

Fabian Schneider (CDU Dinslaken) aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen