Leidenschaft fürs Handwerk - Dött auf Unternehmertour

Traditionsbewusste Handwerksbetriebe stehen in Dinslaken seit jeher für Qualität.
Die Bundestagskandidatin Marie-Luise Dött besuchte im Rahmen der Unternehmertour der CDU Dinslaken den Elektrobetrieb van de Loo an der Hedwigstraße. „Ich freue mich, dass der Inhaber Klemens Mues viel Wert darauf legt in seinem Betrieb qualitativ hochwertige Ausbildungsplätze anzubieten und nach erfolgreichem Abschluss dieser auch direkt einen Arbeitsplatz anzubieten“, so Marie-Luise Dött beim vor Ort Termin. „Wir brauchen diese guten Arbeitsplätze, um jungen Menschen die Sicherheit zu geben, dass sie sich hier in Dinslaken ein Zuhause und ihre Zukunft aufbauen können.“

Fabian Schneider, Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaftsförderung, habe im Gespräch direkt gemerkt, dass Familie Mues aus vollem Herzen für das Handwerk arbeitet und auch sicherstellen möchte, dass sein Betrieb gut für die Zukunft aufgestellt ist. „Solche nachhaltig geführten Handwerksbetriebe sind wichtig für unsere Stadt!“

Elektrobetriebe seine ein gutes Beispiel dafür, dass Wandel und Innovation auch weitere Tätigkeitsfelder für das Handwerk erschließen, führt Dött aus. „Die großzügige Förderung des Bundes für Elektroautos führt dazu, dass die ansäßigen Betriebe die Ladestationen für Elektroautos verbauen können. Wir müssen uns weiter dafür einsetzen, dass Bundesförderprogramme genau solche Synergieeffekte auslöst und die Einrichtung weiterer Arbeitsplätze fördert.“

Autor:

Fabian Schneider (CDU Dinslaken) aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen