LINKE-Vorsitzender Riexinger kommt nach Dinslaken

Der Parteivorsitzende der LINKEN, Bernd Riexinger, kommt am Freitag, den 28.04.17 nach Dinslaken. Vortrag und Diskussion mit dem Parteichef im Dachstudio der VHS.
Im Rahmen der NRW- Landtagswahl möchte Riexinger über die Schwerpunkte der Partei im Superwahljahr sprechen.
Das Hauptthema des Abends wird „DIE LINKE. im Superwahljahr – Für eine soziale Offensive“ sein. Dazu werden Themen wie die soziale Gerechtigkeit oder auch bessere Bildung für alle angesprochen. „Wir möchten auf viele Nöte in der Bevölkerung hinweisen und zeigen, dass nur DIE LINKE der Mehrheit der Bevölkerung richtige Lösungen bietet.“, meint Kreissprecher Sascha H. Wagner dazu.

Im Rahmen der NRW Landtagswahl wird es neben der Rede von Bernd Riexinger auch einen Polit-Talk mit allen Direktkandidat*innen im Kreisgebiet und dem Parteichef geben. Dazu werden erwartet: Cigdem Kaya (Wahlkreis: Oberhausen II - Wesel I), Gabriele Kaenders (Wesel IV), Sascha H. Wagner (Wesel III) und Sidney Lewandowski (Wesel II). Thema der Diskussion wird linke Landespolitik sein.
„Wir freuen uns, dass mit Bernd Riexinger ein prominenter Vertreter den lokalen Wahlkampf unterstützt. Wir wollen zum Ausdruck bringen, dass mit uns keine Kürzungen im sozialen Bereich oder Privatisierungen zu machen sind. Das wollen wir deutlich machen und gehen kämpferisch für eine soziale Offensive voran.“, so Wagner abschließend.

Die Veranstaltung ist öffentlich und findet um 18.30 Uhr im Dachstudio der VHS Dinslaken, Friedrich-Ebert-Str.84 statt. Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit an den Parteichef und die KandidatInnen Fragen zu stellen. Ebenfalls stehen alle genannten für Hintergrundgespräche mit der Presse zur Verfügung.

Autor:

Sascha H. Wagner aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.