Effizientes Verfahren
UBV sponsert Baumbewässerungssäcke für Dinslaken

Um die Effizienz eines derartigen Bewässerungsverfahrens nachzuweisen, hat die UBV dem DIN-Service – wie versprochen - 17 dieser Säcke unentgeltlich zur Verfügung gestellt.
  • Um die Effizienz eines derartigen Bewässerungsverfahrens nachzuweisen, hat die UBV dem DIN-Service – wie versprochen - 17 dieser Säcke unentgeltlich zur Verfügung gestellt.
  • Foto: UBV
  • hochgeladen von Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe

Die Unabhängige Bürgervertretung (UBV) Dinslaken hat vor, einen Antrag auf Anschaffung von recycelbaren Säcken für die Bewässerung von Bäumen gestellt. Um die Effizienz eines derartigen Bewässerungsverfahrens nachzuweisen, hat sie dem DIN-Service – wie versprochen - 17 dieser Säcke unentgeltlich zur Verfügung gestellt. Die neuen Bewässerungssäcke sollen vorrangig an der Neubepflanzung vor dem Rathaus beziehungsweise der Althoffstraße eingesetzt werden.

Diese Standorte sind besonders hitzebelastet, da sie ständiger Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind. Wie schon seit einem Jahr beispielsweise von der Stadt Essen praktiziert, hat sich das System bewährt, da es die Bäume effizient und pflanzenverfügbar bewässert. Das Wasser aus dem am Baum platzierten Bewässerungssack wird nur langsam über einen Zeitraum mehrerer Stunden direkt in den Wurzelbereich abgegeben, wobei der Sack gleichzeitig die Wiederverdunstung im Bereich des Gießrandes verhindert, ohne dass wie beim normalen Wässern viel Wasser abläuft. Dadurch erhält das Wurzelsystem kontinuierlich Feuchtigkeit und kann mehr aufnehmen als bei der herkömmlichen kurzzeitigen Bewässerung.

Die Wiederauffüllung ist problemlos und ohne größeren Zeitaufwand möglich. Zudem könnte das System einen Anreiz für benachbarte Grundstücksnutzer darstellen, die Stadt beim Erhalt ihrer Bäume durch Selbstauffüllung der Säcke zu unterstützen.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.