Eurpawahl 2019: Bestimmen Sie mit!
Zum neuten Mal werden am 26. Mai die Abgeordneten des EU-Parlaments gewählt

Die Bürgermeister im Kreis Wesel rufen noch einmal gemeinsam dazu auf, von seinem Wahlrecht Gebrauch zu machen und am 26. Mai ein Kreuzchen zu setzen. „Damit nehmen wir direkt Einfluss auf die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments“, heißt es. Und somit auch auf den Haushalt und wichtige Gesetze auf europäischer Ebene. Die Bedeutung der Europawahl in deutschland dürfe man somit nicht unterschätzen.
3Bilder
  • Die Bürgermeister im Kreis Wesel rufen noch einmal gemeinsam dazu auf, von seinem Wahlrecht Gebrauch zu machen und am 26. Mai ein Kreuzchen zu setzen. „Damit nehmen wir direkt Einfluss auf die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments“, heißt es. Und somit auch auf den Haushalt und wichtige Gesetze auf europäischer Ebene. Die Bedeutung der Europawahl in deutschland dürfe man somit nicht unterschätzen.
  • Foto: Kreis Wesel
  • hochgeladen von Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe

Am Sonntag, 26. Mai, findet zum neunten Mal die Wahl der Abgeordneten des Europäischen Parlaments statt.

Wahlberechtigt ist, wer mindestens 18 Jahre alt und deutscher Staatsbürger ist, seit wenigstens drei Monaten in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innehat oder sich sonst gewöhnlich aufhält, nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist, ein im Ausland lebender, mindestens 18 Jahre alter Deutscher ist und nach Vollendung des 14. Lebensjahres mindestens drei Monate ununterbrochen in der Bundesrepublik Deutschland eine Wohnung innegehabt oder sich sonst gewöhnlich aufgehalten hat und dieser Aufenthalt nicht länger als 25 Jahre zurückliegt.

Darüber hinaus können unter den gleichen Voraussetzungen alle in Deutschland ansässigen Unionsbürger (Staatsangehörige der EU-Mitgliedstaaten) ohne deutsche Staatsangehörigkeit an der Europawahl in der Bundesrepublik Deutschland teilnehmen.

Das aktive Wahlrecht darf nur einmal und persönlich entweder im Wohnsitz-Mitgliedstaat oder im Herkunfts-Mitgliedstaat ausgeübt werden.

Unionsbürger, die die Kandidaten ihres Herkunftslandes für das Europäische Parlament wählen möchten, können sich an die Auslandsvertretungen der Herkunftsländer wenden, die weitere Rechts- und Verfahrensauskünfte erteilen.

Das Europäische Parlament ist das einzige direkt gewählte Organ der Europäischen Union. Die zukünftig 705 Mitglieder des Europäischen Parlaments vertreten die Bürger der insgesamt 27 Mitgliedstaaten der Europäischen Union (ohne Großbritannien). Deutschland stellt 96 Abgeordnete. Das Parlament spielt eine aktive Rolle bei der Ausarbeitung von Rechtsvorschriften, die Auswirkung auf den Lebensalltag haben, beispielsweise in den Bereichen Umweltschutz, Verbraucherrechte, Gleichberechtigung, Verkehr sowie Freizügigkeit von Arbeitnehmern, Kapital, Waren und Dienstleistungen. Ebenso ist das Parlament gemeinsam mit dem Rat für den Jahreshaushalt der Europäischen Union zuständig.

Stadt Dinslaken liegen bisher über 7.000 Anträge zur Briefwahl vor

Für die Briefwahl und die Direktwahl haben die Wähler noch bis Freitag, 24. Mai, die Möglichkeit, die Unterlagen zu beantragen. Bei der Beantragung über den Postweg oder online sollten die Postlaufzeiten beachtet werden. Aktuell gibt es bereits über 7.100 Anträge zur Briefwahl.

Am 24. Mai ist die Beantragung nur im Bürgerbüro Stadtmitte von 9 bis 18 Uhr möglich. Im Anschluss an die reguläre Öffnungszeit des Bürgerbüros (9 bis 13 Uhr) bleibt dieses ab 13 Uhr ausschließlich für die Wahlen geöffnet, andere Dienstleistungen sind dann nicht möglich.

Vorsorglich weist das Team der Stadtverwaltung noch einmal auf die bekannten Neuheiten bei den Wahlräumen hin. Weitere Infos dazu und zur Europawahl im Allgemeinen gibt es online.

Türkisch-deutscher Verein lädt zum Infovormittag nach Lohberg

Die Mitglieder des Türkisch-Deutschen Elternvereins Dinslaken laden am Freitag, 24. Mai, 11 bis 12 Uhr, in das Büro des Integrationsrates, Steigerstraße 13 in Dinslaken, ein. An diesem Vormittag informiert Reinhard Claves über das Wahlsystem der Europawahlen. Gleichzeitig beantwortet er gern Fragen. Der Eintritt ist kostenlos, eine Anmeldung nicht vonnöten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen