Dinslaken - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Ratgeber

Elternkampagne „Wenn der Spaß aufhört!“
Tipps für Eltern im Umgang mit Alkohol bei Kindern und Jugendlichen

Helau – am Niederrhein ist die fünfte Jahreszeit im vollen Gange –die närrischen Karnevalstage stehen vor der Tür. Viele Feiern werden feucht fröhlich und das eine oder andere Gläschen wird dabei nicht fehlen, aber oftmals wird auch über die Stränge geschlagen und der Alkoholkonsum gerät außer Kontrolle. So nutzen auch viele Kinder und Jugendliche die Karnevalszeit,um ihre ersten Erfahrungen mit Alkohol zu machen. Sie sind neugierig und verwenden die Gelegenheit um Neues auszuprobieren und...

  • Dinslaken
  • 18.02.19
  • 22× gelesen
Ratgeber

Kompetente Beratung für Gründer
Gründersprechtag in Dinslaken am 11. März 2019

Erstmals bieten das Team der Dinslakener Stadtverwaltung und die Stiftung Ledigenheim zusammen mit dem Startercenter NRW des Kreises Wesel einen Gründersprechtag an. Dieser findet am Montag, 11. März, im CoWorks, Office Space Dinslaken, Ledigenheim in der Steigerstraße 13 statt. Von 9 bis 16 Uhr können sich Gründerinnen, Gründer und diejenigen, die mit dem Gedanken spielen, sich selbstständig zu machen, individuell und kompetent beraten lassen. Beraten wird unter anderem zu den Themen...

  • Dinslaken
  • 16.02.19
  • 23× gelesen
Ratgeber

Thema des Monats im Berufsinformationszentrum (BiZ) Wesel
Auf Lehramt studieren? So geht´s

Im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Wesel findet am kommenden Donnerstag eine Vortragsveranstaltung zum Studium auf Lehramt statt. Wissen vermitteln und junge Menschen beim Erwachsenwerden ein Stück weit begleiten – zahlreiche Abiturienten möchten Lehrerin bzw. Lehrer werden. Wer sich genauer über ein Lehramtsstudium informieren möchte, sollte sich eine Veranstaltung im BiZ der Agentur für Arbeit Wesel vormerken. Am Donnerstag, 21. Februar, um 15.30 Uhr gibt dort Dr....

  • Wesel
  • 14.02.19
  • 57× gelesen
  •  1
Ratgeber

Wiedereinstieg nach einer Familienphase
Erste Schritte zurück auf den Arbeitsmarkt

Christiane Naß von der Agentur für Arbeit Wesel informiert und berät am 21. Februar 2019 im Berufsinformationszentrum (BiZ) zum Thema Berufsrückkehr. Eine berufliche Tätigkeit wird häufig für die Familie unterbrochen, meist wegen der Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen. Wer einige Jahre pausiert oder lediglich einen Minijob ausgeübt hat und auf den Arbeitsmarkt zurückkehren möchte, hat meist viele Fragen. Christiane Naß, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der...

  • Wesel
  • 13.02.19
  • 47× gelesen
Ratgeber
Interessierte können ohne Anmeldung die Vortragsveranstaltung zum Thema Berufsrückkehr besuchen.

Erste Schritte zurück auf den Arbeitsmarkt
Informationsveranstaltung zum Thema Berufsrückkehr

Christiane Naß von der Agentur für Arbeit Wesel informiert und berät am 21. Februar im Berufsinformationszentrum (BiZ) zum Thema Berufsrückkehr. Eine berufliche Tätigkeit wird häufig für die Familie unterbrochen, meist wegen der Kinderbetreuung oder der Pflege von Angehörigen. Wer einige Jahre pausiert oder lediglich einen Minijob ausgeübt hat und auf den Arbeitsmarkt zurückkehren möchte, hat meist viele Fragen. Christiane Naß, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der...

  • Wesel
  • 13.02.19
  • 33× gelesen
Ratgeber
Im vergangenen Jahr starteten motivierte Lehrer zusammen mit engagierten Schülern am Gymnasium Voerde mit der „Junior-Akademie“ ein Angebot, das sich speziell an Dritt- und Viertklässler wendet.

Gymnasium gibt Seminare für Grundschulkinder
Junior-Akademie am Gymnasium Voerde ist Anlaufstelle für wissbegierige Kinder

Im vergangenen Jahr starteten motivierte Lehrer zusammen mit engagierten Schülern am Gymnasium Voerde mit der „Junior-Akademie“ ein Angebot, das sich speziell an Dritt- und Viertklässler wendet. Zahlreiche interessierte und leistungsstarke Grundschüler fanden seitdem ihren Weg in die Schule und tauchten in neue Wissensgebiete aus den Bereichen der Natur- und der Geisteswissenschaften ein. Viele von ihnen besuchen nun die fünfte Klasse der Schule. Nun geht die Junior-Akademie in die...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 12.02.19
  • 103× gelesen
Ratgeber

Nur Entstörungsdienst erreichbar
Stadtwerke-ServiceCenter in Dinslaken schließt am Valentinstag früher

Das ServiceCenter der Stadtwerke Dinslaken und der Fernwärmeversorgung Niederrhein ist am Donnerstag, 14. Februar, ab 12 Uhr aus betrieblichen Gründen geschlossen. Dies betrifft die persönliche Beratung vor Ort ebenso wie den telefonischen Kundenservice. Der Entstörungsdienst für technische Notfälle bleibt selbstverständlich erreichbar.

  • Dinslaken
  • 11.02.19
  • 42× gelesen
Ratgeber
Von Juni bis Februar haben erneut sprachkursinteressierte Neuzugewanderte in Dinslaken das Angebot des „Pre-Alphakurses“ genutzt und den Kurs inzwischen erfolgreich abgeschlossen.

Bewährtes Konzept für Nicht-Muttersprachler
Dinslakener „Pre-Alphakurs“ erfolgreich beendet

Von Juni bis Februar haben erneut sprachkursinteressierte Neuzugewanderte in Dinslaken das Angebot des „Pre-Alphakurses“ genutzt und den Kurs inzwischen erfolgreich abgeschlossen. Nachdem bereits im vergangenen Jahr der Kurs mit einer Gesamtlaufzeit von 100 Unterrichtstunden als Pilotprojekt gestartet war, hatte die Stadtverwaltung die Weiterführung des Erfolgsmodells nach dem bewährten Konzept mit einer Verdoppelung der Unterrichtstunden befürwortet und finanziert. So begann im Juni 2018...

  • Dinslaken
  • 10.02.19
  • 51× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Beratungsangebot am 13. Februar: Sprechstunden für Studienzweifler in der HWK Düsseldorf
Vom Hörsaal ins Handwerk - Was man bei Abbruch des Studiums tun kann ...

Viele Handwerksbetriebe suchen händeringend qualifizierten Nachwuchs. Nie war es einfacher, einen Ausbildungsplatz zu finden. Dennoch ist für viele Abiturienten ein Studium die erste Wahl. Aber nicht für jeden ist die akademische Laufbahn auch der richtige Weg. Tausende junger Menschen stellen jährlich fest, dass die Entscheidung für ein Studium falsch war. Die Handwerkskammer Düsseldorf hilft Studienabbrechern oder auch Hochschulabsolventen, die eine Neuorientierung suchen, bei der Suche...

  • Wesel
  • 09.02.19
  • 47× gelesen
Ratgeber

Stromanbieter regeln uneinheitlich
Extra-Rechnung für Digitale Stromzähler?

Was auf den ersten Blick seltsam erscheint, kann durchaus seine Richtigkeit haben. Haushalte mit digitalem Zähler können diese Extra-Rechnung bekommen. Aber: „Nicht bei allen Stromkunden mit digitaler Verbrauchsmessung wird der Zähler einzeln abgerechnet. Bei manchen sind die Zählerkosten auch weiterhin Teil der Stromrechnung“, erklärt Diplomingenieurin Susanne Heiligenhaus, Energieberaterin der Verbraucherzentrale. Das sei von Stromanbieter zu Stromanbieter unterschiedlich. Heiligenhaus...

  • Dinslaken
  • 07.02.19
  • 22× gelesen
Ratgeber
Unter der Rufnummer 0800 4040044 können Ratsuchende ab sofort montags, dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 17 Uhr gebührenfrei anrufen, wenn sie Fragen zum Thema Pflege haben.

Pflegewegweiser NRW
Internetportal und landesweite Rufnummer zu Beratungs- und Hilfsangeboten bei Pflegefragen

Pflegebedürftigkeit beginnt oft schleichend, manchmal jedoch auch von einem Moment zum andern: Damit stehen viele akute Fragen zur Klärung im Raum. In Nordrhein-Westfalen können Pflegebedürftige und ihren Angehörigen in einem solchen Fall zwar zahlreiche Beratungs- und Hilfsangebote nutzen. Meist fehlt ihnen dennoch ein brauchbarer Kompass, der sie an die richtige Anlaufstelle lotst. Der Pflegewegweiser NRW hilft Ratsuchenden, eine Beratung zu finden, die auf die persönliche Situation...

  • Dinslaken
  • 07.02.19
  • 36× gelesen
Ratgeber
Im vergangenen Jahr kamen in Dinslaken zahlreiche Gästeführer aus ganz Deutschland zusammen.

„Bausteine berichten aus Dinslaken“
Kostenlose Sonderführung in Dinslaken zum Weltgästeführertag

Zum Weltgästeführertag gibt es in Dinslaken am Samstag, 23. Februar, eine kostenlose Sonderführung. Die Vorsitzende der Interessengemeinschaft Gästeführer vom Niederrhein, Region Wesel, Beate Hettmer, lädt zu dem Rundgang „Bausteine berichten aus Dinslaken“ ein. Dabei suchen die Teilnehmer Beispiele für modernes Bauen und Varianten des Bauhausstils. Begleitet werden sie auf dem Stadtrundgang von der Architektin und Geschäftsführerin der ProZent GmbH, Walburga Wüster. Sie gibt Informationen...

  • Dinslaken
  • 07.02.19
  • 13× gelesen
Ratgeber

Happy Valentine!
Geschenke für die Lieben

3D-Drucke werden zum Valentinstag bemalt:  Am Freitag, 8. Februar, gibt es ein ganz besonderes Angebot in der Dinslakener Stadtbibliothek: Zum anstehenden Valentinstag können im Jugendbereich „diEcke“ in der ersten Etage interessierte  Teilnehmer ausgewählte 3D-Drucke wie Rosen oder Herzornamente mit Acrylfarben bemalen und dabei zugleich noch etwas über 3D-Drucker lernen. Damit ist ein besonderes Geschenk für den Valentinstag gesichert. Die Veranstaltung dauert von 16 bis 18 Uhr und richtet...

  • Dinslaken
  • 06.02.19
  • 10× gelesen
Ratgeber
Wer Interesse hat, wird, ebenso wie alle Bürgerinnen und Bürger, die noch Fragen bezgl. des DHE haben, gebeten, sich direkt an die Stadtwerke Dinslaken, 
SD-Oeffentlichkeitsarbeit@stadtwerke-dinslaken.de, zu wenden.

Reaktionen der Dinslakener rund ums DHE verdeutlichen Interesse am Thema Fernwärme insgesamt
Stadtwerke beantworten Fragen online

Viele Fragen rund ums Dinslakener Holz-Energiezentrum (DHE) beantworteten die Stadtwerke Dinslaken im Rahmen einer Informationsveranstaltung am letzten Donnerstag im Haus Barbara. Doch zeigte es sich, dass viele Bürgerinnen und Bürger in Dinslaken Informationsbedarf zum Thema Fernwärme insgesamt haben. So heizen die Anwohner im Averbruch nur zum Teil mit Fernwärme, komplette Straßenzüge, so das gesamte Karree südöstlich der Weststraße, beziehen hauptsächlich Erdgas. Wer profitiert dann...

  • Dinslaken
  • 05.02.19
  • 32× gelesen
Ratgeber

BEV in Insolvenz
Kunden müssen zeitnah reagieren und neue Verträge abschließen

Dinslaken. Der Energieversorger Bayerische Energieversorgungsgesellschaft (BEV) hat am 29. Januar Insolvenz beantragt. "In den Wochen davor hatten sich bereits Verbraucher über die BEV beschwert", so Ulrike Grabowski, Leiterin der Beratungsstelle Dinslaken, Verbraucherzentrale NRW. Außerdem sagt sie, dass Boni und Guthaben nicht ausgezahlt worden seien. Dafür wären jedoch die Preise erhöht worden. Einige Kunden seien zudem aufgefordert worden, eine "einvernehmliche" Preiserhöhung während der...

  • Dinslaken
  • 05.02.19
  • 30× gelesen
Ratgeber

"Zeugnis-Telefon" für den Kreis Wesel
Vom 8. bis 12. Februar hören die Fachleute sich die Sorgen betroffener Kinder an

Am Freitag, 8. Februar, werden die Halbjahres-Zeugnisse an den Schulen ausgegeben. Die Grundschüler*innen erhalten ihre Zeugnisse bereits im Laufe dieser Woche. Die Bezirksregierung Düsseldorf bietet daher in Ergänzung zu den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen wieder die „Nummer gegen Zeugniskummer“ an. Neben rechtlichen Fragen, wie z.B. bei als ungerecht empfundenen Noten, können dort Eltern und Schüler*innen Fragen zur Schullaufbahn klären. Das Zeugnistelefon der...

  • Wesel
  • 05.02.19
  • 57× gelesen
  •  1
Ratgeber
Die Bezirksregierung Düsseldorf bietet in Ergänzung zu den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen wieder die „Nummer gegen Zeugniskummer“ an.

"Zeugnis-Telefon" für den Kreis Wesel
„Nummer gegen Zeugniskummer"

Kreis Wesel. Am Freitag, 8. Februar , werden die Halbjahres-Zeugnisse an den Schulen ausgegeben. Die Grundschüler erhalten ihre Zeugnisse bereits im Laufe der Woche ab Montag, 4. Februar. Die Bezirksregierung Düsseldorf bietet daher in Ergänzung zu den Sorgentelefonen von Städten und sozialen Einrichtungen wieder die „Nummer gegen Zeugniskummer“ an. Neben rechtlichen Fragen, wie zum Beispiel bei als ungerecht empfundenen Noten, können dort Eltern und Schüler Fragen zur Schullaufbahn klären. ...

  • Dinslaken
  • 04.02.19
  • 22× gelesen
Ratgeber
Der Fernwärmeausbau in Lohberg: Hier eine Neuverlegung von 2017.

„Kohleausstieg“mit Fernwärme
Fernwärmeversorgung Niederrhein plant den Ausbau ihres Netzes Dinslaken

Die Fernwärmeversorgung Niederrhein plant den Ausbau ihres Netzes in der Gartenstadt, wo teilweise noch mit Kohle geheizt wird. Eine Beratungsveranstaltung im Ledigenheim fand daher regen Zuspruch. Lohbergs Wärmeversorgung soll umweltschonender werden. Seit die Fernwärmeversorgung Niederrhein GmbH (FN) in den 60er Jahren als Tochtergesellschaft der Stadtwerke Dinslaken GmbH gegründet wurde, baute sie ihre Versorgungsnetze deutschlandweit auf eine Länge von fast 700 Kilometern aus. In...

  • Dinslaken
  • 02.02.19
  • 28× gelesen
Ratgeber
Nicht alle Kinder können nach den Sommerferien zur Kita gehen. Wer keinen Platz für seinen Nachwuchs bekommen hat, kriegt bis spätestens Anfang März von der Stadt Dinslaken Bescheid.

Platzvergabe zum Kindergartenjahr 2019
Stadt Dinslaken verschickt bis Ende Februar und Anfang März Absagen

Eltern, die zum neuen Kindergartenjahr keinen Platz für ihr Kind in einer ihrer Wunschkitas bekommen können, erhalten zwischen Ende Februar und Anfang März ein entsprechendes Informationsschreiben. Darauf weist das Team der Dinslakener Stadtverwaltung hin. Die Stadt wird dann auch erfragen, bei welchen der betroffenen Eltern der Wunsch nach einem Betreuungsplatz weiterhin besteht und bei welchen dieser Wunsch inzwischen nicht mehr besteht. So können im Anschluss weitere freie...

  • Dinslaken
  • 01.02.19
  • 45× gelesen
Ratgeber
Wie erziehe ich richtig? Eine verbindliche Antwort auf diese Frage wird es wohl auch beim Elterntalk in Dinslaken nicht geben. Dennoch bietet sich mit dem Angebot der Stadt Eltern eine gute Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und sich den einen oder anderen Tipp abzuholen.

Austausch unter Eltern
Stadt Dinslaken sucht Gastgeber für Elterntalk

Das Projekt Elterntalk in Dinslaken sucht interessierte Eltern, die als Gastgeber einen Elterntalk veranstalten möchten oder als Gäste dabei sein wollen. Elterntalk richtet sich an alle Mütter und Väter, die sich in einer Gesprächsrunde über Erziehungsfragen austauschen möchten. Eine Gastgeberin oder ein Gastgeber lädt andere Eltern zu sich nach Hause ein. Eine Mutter oder ein Vater moderiert das Gespräch ehrenamtlich. Der Talk dauert etwa zwei Stunden und für die teilnehmenden Eltern...

  • Dinslaken
  • 31.01.19
  • 18× gelesen
Ratgeber

Wegen einer Gehwegverlängerung
Ab 4. Februar: Sperrung auf der Fuchsstraße in Dinslaken

Auf der Fuchsstraße gibt es vom 4. Februar bis voraussichtlich 1. März eine Sperrung. Grund dafür ist ein Gehwegverlängerung auf der Rampe zur Hans-Böckler-Straße. Der Anliegerverkehr kann die Fuchsstraße von Bruchstraße und Hirschstraße aus jedoch bis zur Baustelle befahren. Die Einfahrt von der Hans-Böckler-Straße ist in dieser Zeit nicht möglich. Das Team der Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

  • Dinslaken
  • 31.01.19
  • 46× gelesen
Ratgeber
3 Bilder

Informationsveranstaltung für Neueinschüler
Erich Kästner-Schule in Wesel und Moers lädt ein zur Info-Veranstaltung am 6. Februar

Die Erich Kästner-Schule, Förderschule des Kreises Wesel mit den Förderschwerpunkten Sprache, Hören und Kommunikation im Verbund mit Teilstandort Moers mit dem Förderschwerpunkt Sprache im Bildungsgang der Primarstufe lädt interessierte Eltern und Erzieher zu zwei wichtigen Terminen ein: Am Dienstag, 5. Februar 2019 um 10 Uhr findet in der Mensa der Erich Kästner-Schule am Teilstandort in Moers, Königsberger Straße 23, 47443 Moers (Einzugsgebiete Moers, Neukirchen-Vluyn, Rheinberg und...

  • Wesel
  • 30.01.19
  • 38× gelesen
Ratgeber

Änderung der Rufnummer für Krankentransporte im Kreis Wesel
Neue Nummer ab 1. Februar

Kreis Wesel. Änderung der Rufnummer für Krankentransporte im Kreis Wesel Die bundesweit einheitliche Rufnummer für die Anforderung von Krankentransporten 19 222 kann aus technischen Gründen ab Freitag, 1. Februar, im gesamten Kreisgebiet bei Anrufen aus dem Festnetz nur noch mit vorangestellter Weseler Ortsvorwahl 0281 erreicht werden. Damit gilt aus dem Festnetz und dem und dem Mobilfunk einheitlich die Rufnummer 0281/19 222. Die Rufnummer für Krankentransporte entlastet den Notruf...

  • Dinslaken
  • 29.01.19
  • 10× gelesen
Ratgeber

Änderung der Rufnummer für Krankentransporte im Kreis Wesel
Ab Freitag, 1. Februar, immer die Vorwahl 0281 vor der 19222 wählen!

Die bundesweit einheitliche Rufnummer für die Anforderung von Krankentransporten 19222 kann aus technischen Gründen ab Freitag, 1. Februar 2019, im gesamten Kreisgebiet bei Anrufen aus dem Festnetz nur noch mit vorangestellter Weseler Ortsvorwahl 0281 erreicht werden.  Damit gilt aus dem Festnetz und dem und dem Mobilfunk einheitlich die Rufnummer 0281/19222. Die Rufnummer für Krankentransporte entlastet den Notruf von allen Anrufen, die nur einen Krankentransport (kein Notfall) anfordern....

  • Wesel
  • 29.01.19
  • 932× gelesen
  •  1

Beiträge zu Ratgeber aus