Anmelden bei Kita online - Frist für Eltern endet am 15. November - anschließend erfolgt die Vergabe der Kindergartenplätze

Bis zum 15. November können Kinder über Kita online angemeldet werden.

Endspurt für zukünftige Kindergarteneltern: Noch bis Donnerstag, 15. November, haben Eltern, die ihre Kinder für das kommende Kindergartenjahr 2019/2020 anmelden wollen, Zeit dies zu erledigen. Dafür kann das Online-Verfahren KITA-ONLINE genutzt werden. Auf der Internetseite www.kreis-wesel.de/kitaonline kann das Programm geöffnet werde. Dort sind auch weiterführende Informationen zum Online-Verfahren zu finden.

Eltern können sich mit KITA-ONLINE bequem vom heimischen PC, Tablet oder Smartphone über die verschiedenen Kindertageseinrichtungen und ihre Betreuungsangebote in ihrer Kommune informieren.

Onlinebedarfsmeldung ersetzt jedoch nicht das persönliche Gespräch in der Kindertageseinrichtung

Da die Onlinebedarfsmeldung jedoch nicht das persönliche Gespräch in der Kindertageseinrichtung ersetzt, empfiehlt das Kreisjugendamt sich unbedingt einen persönlichen Eindruck von den ausgewählten Kindertageseinrichtungen zu machen. Ein Betreuungsplatz kann nur vergeben werden, wenn auch vorab eine persönliche Vorstellung in den Kindertageseinrichtungen erfolgt ist.

Online bis zu drei Wunschkindertageseinrichtungen und die gewünschten Betreuungsangebote auswählen

Haben Eltern sich für eine oder mehrere passende Kindertageseinrichtungen entschieden, können sie von zu Hause aus in Ruhe über KITA-ONLINE die Bedarfsmeldung über den Betreuungsbedarf für ihr Kind vornehmen und dabei bis zu drei Wunschkindertageseinrichtungen und die gewünschten Betreuungsangebote (wie z. B. Stundenumfang, Betreuungsbeginn etc.) im System auswählen. Schritt für Schritt werden Eltern dabei durch das Programm geführt.
Natürlich besteht für Eltern ohne Internetzugang auch nach wie vor die Möglichkeit, die Bedarfsmeldung in einer Kindertageseinrichtung vornehmen zu lassen. Die Leitungen der Kindertageseinrichtungen vor Ort helfen gerne weiter.

Über die jeweilige Platzvergabe entscheiden die Kindertageseinrichtungen anhand ihrer Aufnahmekriterien

Das Kreisjugendamt benötigt die Wünsche der Eltern für die Kindergartenbedarfsplanung. Über die jeweilige Platzvergabe entscheiden die Kindertageseinrichtungen anhand ihrer Aufnahmekriterien.
Zum Kreisjugendamt Wesel gehören die Kommunen Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Neukirchen-Vluyn, Schermbeck, Sonsbeck und Xanten.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.