Das neue Programm steht: Los geht's im September Dinslaken
Frauen ab 55 machen sich auf

Im September heißt es wieder „Frauen ab 55 machen sich auf…“. Das neue Programm ist da und berücksichtigt wie in jedem Jahr besondere Themen und Interessen von Frauen ab Mitte 50.
  • Im September heißt es wieder „Frauen ab 55 machen sich auf…“. Das neue Programm ist da und berücksichtigt wie in jedem Jahr besondere Themen und Interessen von Frauen ab Mitte 50.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe

Im September heißt es wieder „Frauen ab 55 machen sich auf…“. Das neue Programm ist da und berücksichtigt wie in jedem Jahr besondere Themen und Interessen von Frauen ab Mitte 50.

Ob gemeinsame Freizeitgestaltung, eine Fotoausstellung, finanzielle Absicherung im Alter, das Interesse an alternativen Wohnformen oder der Austausch zwischen jung und alt. Auch in diesem Jahr finden wieder viele verschiedene Themen in Form von Veranstaltungen unterschiedlichster Art Platz im Programm.

„Zeitlos schön?!“

Jung und schön - alt und hässlich. Die Begriffspaare scheinen unzertrennlich zusammenzugehören, denn für viele Menschen ist Schönheit und Jugend gleichbedeutend. Ist das so? Es soll mit kunstvollen Fotos gezeigt werden, was Schönheit und Älterwerden bedeutet und in wie vielen Formen sie sich ausdrückt. Die Profi-Fotografin Rose Benninghoff wird in persönlichen Einzelsettings künstlerische Fotos gestalten, bei denen die Teilnehmerinnen im Mittelpunkt stehen. Zum Kennenlernen treffen sich alle interessierten Frauen ab 55 Jahren mit der Fotografin. Die Teilnahme verpflichtet zu nichts. Bei Interesse werden individuelle Fototermine mit der Fotografin vereinbart. Die Fotos sollen 2020 zu einer Ausstellung zusammengestellt werden. Ergänzt werden sie dann durch die Bilder und Exponate der GroßmütterBilder-Ausstellung von 2015. Impressionen der Ausstellung und die Fotos unter www.frauen-ab-55.de. Das Treffen findet am 1. September um 15 Uhr im Museum Voswinkelshof, Brückstr. 31, statt. Referentinnen sind Rose Benninghoff und Cordula Hamelmann. Anmeldung bei der Gleichstellungsstelle Dinslaken unter Tel. 02064-66469 oder per E-Mail an gs-office@dinslaken.de.

Frauen auf Tour

Wie wollen wir in Zukunft leben? Wie wollen wir wohnen? Welche Ideen vom Zusammenleben gibt es? Viel wurde in den letzten Jahren darüber auch in Dinslaken diskutiert. Die Gleichstellungsstelle hat bereits mehrere Mehrgenerationen-Wohnprojekte besucht (Aachen, Münster, Bonn, Köln, Bochum). Nun werden zwei weitere Mietprojekte in der Umgebung angesteuert und die erste Tour geht nach Duisburg. Während in Dinslaken ein über einen Verein initiiertes Mehrgenerationen-Wohnprojekt entstanden ist, entstand in Duisburg etwas Anderes: „Nachdem unsere Kinder das Haus verlassen hatten, fingen wir an, zu überlegen wie es weitergehen sollte mit uns, mit unserem Haus. Wollten wir hier wohnen bleiben und alt werden? Die Antwort lautete nein. Wir wollten in die Stadt und nicht für jeden Weg das Auto benutzen. Wir wollten vor allem nicht allein alt werden, sondern mit gleichgesinnten Menschen gemeinsam jung bleiben.“ Es hat sich eine Gruppe älterer Menschen zusammengetan, einen Verein gegründet und zusammen mit der Wohnungsbaugesellschaft GEBAG ein Haus gebaut. Entstanden ist ein dreigeschossiges Haus mit 13 individuell geplanten Mietwohnungen in der Duisburger Innenstadt. Mit einer kleinen Gruppen von maximal zehn Personen besteht die Möglichkeit, das Wohnprojekt zu besuchen und mit den Bewohnerinnen ins Gespräch zu kommen. Aufgrund der guten Erreichbarkeit findet die Tour mit dem Zug und zu Fuß (ca. 15 Min. Gehzeit) statt. Die Tour startet am 2. September um 17 Uhr am Bahnhof Dinslaken. Treffpunkt ist der Platz vor dem Bahnhofsgebäude. Eine Anmeldung bei der
Gleichstellungsstelle Dinslaken, Tel. 02064-66469 oder per E-Mail an gs-office@dinslaken.de ist unbedingt erforderlich. Die Kosten betragen 7,50 Euro.
Infos zu weiteren Veranstaltungen von „Frauen ab 55 machen sich auf…“ sind bei der Gleichstellungsstelle der Stadt Dinslaken, Tel. 02064/66469 oder auf der Homepage www.frauen-ab-55.de erhältlich.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.