Wetteraussichten, starke Winde am Wochenende
Update: Karnevalszug in Voerde startet schon um 10.44 Uhr

Den Wetteraussichten für Sonntag zu Folge wird der Karnevalszug Voerde stattfinden, auch bei Windstärke 7 und 8.

Auch am Wochenende soll es wieder windig werden, das könnte die Veranstalter im Karneval beunruhigen. Schon machen Gerüchte die Runde, dass der Karnevalszug 2020 in Voerde, am Sonntag ab 11.11 Uhr auf dem Marktplatz, eventuell abgesagt werden könnte.

von Harald Landgraf

update: 

Laut Informationen auf der Homepage der Stadt Voerde findet der Zug nach Absprache der Sicherheitsleitung vom 23. Februar statt, beginnt aber schon um 10.44 Uhr und wird verkürzt. 

Zugbeginn ist an der Bahnhofstraße, Höhe Tönningstraße.
Die Teilstrecke zwischen der Straße „Kleine Heide und Sankt Paulus Kirche, wird entlang des dortigen Waldstückes aus Sicherheitsgründen für Zuschauerinnen und Zuschauer gesperrt.

Vorherige News

Das kann aber Ralf Rieser, Sprecher des 1. Voerder Karnevalsverein 1972 e.V. (VKV), entkräften: "Der Zug wird stattfinden." Wenn das so bleibe, bei Windstärke 8 und Windgeschwindigkeiten bis 60 Stundenkilometern sehe er keine Gefahr. "Aufbauten und Pavillons müssten festgemacht werden." Das wäre das einzige Problem, das er sehe.

Sicherheitsleitung entscheidet im Zweifel noch am Sonntag in Voerde

"Ansonsten ist es so, dass die Sicherheitsleitung am Sonntagmorgen vor Ort noch entscheiden kann." Der Leitung gehören die Feuerwehr, Ordnungsamt, Polizei , DRK und der VKV an. Dafür müssten sich aber die Aussichten verschlechtern. 

Motto ist übrigens : Ist beim VKV auch vieles neu - unserem Karneval bleiben wir ewig treu!Traditionell startet der Zug am Awo-Seniorenzentrum und wird an der Ringstraße aufgelöst.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen