Dinslakener Verein Krebshilfe für Kinder ermöglichte Anschaffung
Zahnbehandlungseinheit gespendet

Dr. Peter Seiffert (Chefarzt Kinderklinik), Karoline Grundmann (Vorsitzende des Vereins Krebshilfe für Kinder) und Dr. Elke Reutershahn (Oberärztin der Kinderklinik) sind zufrieden mit dem neuen Gerät zur Zahnbehandlung. Foto: Krebshilfe für Kinder
  • Dr. Peter Seiffert (Chefarzt Kinderklinik), Karoline Grundmann (Vorsitzende des Vereins Krebshilfe für Kinder) und Dr. Elke Reutershahn (Oberärztin der Kinderklinik) sind zufrieden mit dem neuen Gerät zur Zahnbehandlung. Foto: Krebshilfe für Kinder
  • hochgeladen von Marc Keiterling

Der Verein Krebshilfe für Kinder mit Sitz in Dinslaken unterstützt in der Hauptsache krebskranke Kinder, aber auch allen anderen hilfsbedürftigen Kindern soll geholfen werden.

Vorsitzende Karoline Grundmann: "Wir versuchen Lücken zu schließen, wo die staatlichen Stellen sich nicht für zuständig halten, oder dort, wo einfach die Mittel fehlen.“ An der Kinderklinik St. Helios Klinikum Duisburg bestand schon lange der Wunsch nach einer mobilen Zahnbehandlungseinheit. Kinder, die sich ohnehin in Narkose befinden, können so gleichzeitig zahnmedizinisch behandelt werden. Dr. Peter Seiffert, Chefarzt der Klinik, verweist darauf, dass sich die Belastung für die Kinder erheblich reduziert, da sie nicht nochmals operiert werden müssen. Mit Verweis auf vorhandene Zahnkliniken weisen die Krankenkassen die Übernahme der Kosten, in diesem Fall von über 20.000 Euro, ab.

Außerdem können auch geistig und mehrfach behinderte Erwachsene behandelt werden. Die Kinderklinik behandelt als einziges Klinikum in Deutschland Patienten in jeder Altersstufe mit dem Gendefekt „Williams-Beuren-Syndrom“ (WBS). Betroffene Kinder haben meist schlechte Milchzähne und als Erwachsene häufig mit Zahnfehlstellungen zu tun.

Nun hat der Dinslakener Verein das betreffende Gerät gespendet, mit dem nun eine integrierte Therapie möglich ist. So wird den meist ängstlichen Patienten weiterer Stress erspart. Der Verein finanziert sich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen. Weitere Infos gibt es im Netz unter www.krebshilfefuerkinder.de.

Autor:

Marc Keiterling aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen