Strandbad soll auch für Dinslakener gut erreichbar sein
UBV beantragt Bushaltestelle am Tenderingssee

Die UBV setzt sich dafür ein, dass das Strandbad Tenderingssee zukünftig mit dem ÖPNV auch für Dinslakener Bürger gut zu erreichen ist.
  • Die UBV setzt sich dafür ein, dass das Strandbad Tenderingssee zukünftig mit dem ÖPNV auch für Dinslakener Bürger gut zu erreichen ist.
  • Foto: Jana Perdighe
  • hochgeladen von Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe

Die unabhängige Bürgervertretung, kurz UBV, beantragt einen Anschluss des Strandbades Tenderingssee an den ÖPNV. Das soll den Badesee auch für Dinslakener gut erreichbar machen, da es aktuell keine Haltestelle gibt, von der aus das Strandbad bequem zu Fuß zu erreichen ist.

In dem Antrag heißt es:

„Der Rat der Stadt Dinslaken beauftragt die Verwaltung Gespräche mit der NIAG, der Stadt Voerde und der Gemeinde Hünxe bezüglich der Einrichtung von Haltestellen am Strandbad Tenderingssee zu führen, mit dem Ziel, dass Dinslakener Bürgerinnen und Bürger zukünftig den ÖPNV für den Besuch des Strandbades nutzen können.“

Beschwerliche Anreise

Das Strandbad liegt teilweise auf dem Gebiet der Stadt Voerde und dem Gebiet der Gemeinde Hünxe. Trotzdem würde es auch vermehrt von Dinslakener Bürgern besucht. Das läge zu großen Teilen auch an der Schließung des Freibades Hiesfeld. In den Sommermonaten käme es zu Verkehrsstörungen im Bereich Strandbad Tenderingssee, da viele Menschen mit dem Auto unterwegs seien und der Verkehr auf der B8 dadurch maßgeblich beeinflusst würde. 

Die UBV formuliert  ihren Vorschlag folgendermaßen:

"Zwei Haltestellen (aus/in Richtung Dinslaken / Voerde) in unmittelbarer Nähe des Standbades, um den Menschen eine An- und Abfahrt mit dem ÖPNV zu ermöglichen. Die Haltestelle sollte von den Buslinien nur während der Öffnungszeiten des Strandbades Montag bis Freitag in der Zeit von 15 bis 20.15 Uhr (außerhalb der Ferien) angefahren werden. Am Wochenende und in den Sommerferien (Montag bis Sonntag) sollten die Buslinien das Strandbad in der Zeit von 10 bis 20.15 Uhr anfahren. "

Ob die UBV mit diesem Antrag erfolgreich sein wird, bleibt abzuwarten.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.