Fliegende Späne vor mittelalterlicher Kulisse
Deutschlands Sportholzfäller kommen für Saisonauftakt nach Dinslaken: STIHL TIMBERSPORTS® Amarok Cup am 20. Juli im Burgtheater

Dirk Braun beim Standing Block Chop.
3Bilder

Dort, wo sich im Mittelalter Ritter mit Schwert und Rüstung duellierten, werden im Juli Deutschlands beste Sportholzfäller ihr Können an Axt und Säge unter Beweis stellen. Beim Amarok Cup geht es für die Athleten der STIHL TIMBERSPORTS® Series im Burgtheater Dinslaken um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft am 31. August in Oberhof, Thüringen. Neben den Herren werden beim Amarok Cup auch Deutschlands Sportholzfällerinnen an den Start gehen, um sich im Holzsport zu messen.

Die STIHL TIMBERSPORTS® Series – bekannt als die Königsklasse im Sportholzfällen – kommt nach Dinslaken. Im Burgtheater werden die nationalen Top-Athleten an Axt und Säge in verschiedenen Disziplinen gegeneinander antreten und dem Publikum einen packenden Wettkampf bieten. Die lange Winterpause haben die Sportler aktiv genutzt, um Fitness, Kraft und Ausdauer zu trainieren und beim Saisonauftakt Topleistungen abzuliefern. Insgesamt müssen die Athleten jeweils drei Axt- und drei Sägedisziplinen meistern und dabei gegen die Zeit kämpfen. Denn am Ende entscheiden Sekundenbruchteile über Sieg oder Niederlage.

Die besten Athleten qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft

Nachdem die Extremsport-Serie bereits 2015 im Burgtheater zu Gast war, freut sich Christin Rathke, Managerin der deutschen STIHL TIMBERSPORTS® Series, über das Revival in Dinslaken: „Das Burgtheater ist eine ausgesprochen schöne Location, die ein erfolgreiches Event verspricht. Wir freuen uns über die Einladung und darauf, die gute Zusammenarbeit von 2015 weiterführen zu können.“ Der erste Ausscheidungscup der Saison sei für Fans und Sportler immer besonders spannend, so Rathke: „Da zeigt sich, wer die Winterpause optimal genutzt hat, seine Leistung verbessern und sich letztlich für die Deutsche Meisterschaft qualifizieren kann.“ Nur die besten Athleten lösen beim Amarok Cup ein Ticket für das nationale Saisonfinale, die Deutsche Meisterschaft 2019, im thüringischen Oberhof.
Auch der Veranstalter, die DIN-EVENT GmbH, hofft auf eine erfolgreiche Veranstaltung im Burgtheater. „Im Jahr 2015 durften wir zum ersten Mal den Amarok Cup in Dinslaken präsentieren und tausende Besucher waren begeistert“, erinnert sich Jens Kim, Marketing-Leitung der DIN-EVENT GmbH, an den ersten Besuch der Sportholzfäller in Dinslaken. „Jetzt hat es endlich wieder geklappt! Ganz Dinslaken wird unser einzigartiges Bugtheater in eine atemberaubende Arena verwandeln und den Sportlern den perfekten Rahmen für die Wettkämpfe bieten.“

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen