Erste Trainingseinheiten Am Tannenbusch in Voerde - CDU-Fraktion informierte sich – Arbeiten im Zeitplan

Auf dem Gelände des neuen Sportplatzes Am Tannenbusch haben sich die Mitglieder der CDU-Fraktion ein Bild vom Fortgang der Arbeiten gemacht.
  • Auf dem Gelände des neuen Sportplatzes Am Tannenbusch haben sich die Mitglieder der CDU-Fraktion ein Bild vom Fortgang der Arbeiten gemacht.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe

Auf dem Gelände des neuen Sportplatzes Am Tannenbusch haben sich die Mitglieder der CDU-Fraktion ein Bild vom Fortgang der Arbeiten gemacht. Der Bund als Fördergeldgeber hatte zur Bedingung gemacht, dass die Arbeiten bis Ende des Jahres abgeschlossen sein müssen. „Es ist sehr erfreulich“, so der Fraktionsvorsitzende Ingo Hülser, „dass wir gute Fortschritte erkennen können. Die Anlage wird wirklich großartig.“ Abgesehen von kleinen Mängeln und Schönheitsfehlern ist der Sportplatz in Teilbereichen schon fertiggestellt, sodass am gestrigen Montag auf dem langersehnten Kunstrasenplatz die ersten Trainingseinheiten absolviert werden konnten.

Gelobt wurde von den Kommunalpolitikern auch der Einsatz von Vereinsmitgliedern von Friedrichsfeld 08/29, die sich bereit erklärt haben, große Teile der Anstricharbeiten zu übernehmen. Die Stadt stellt dafür die Farbe zur Verfügung. Die ehemaligen Leichtathleten aus der CDU-Fraktion waren begeistert von den Trainingsmöglichkeiten in den Lauf-, Sprung- und Wurfdisziplinen. Einzig ein Kugelstoßring ist wohl nicht an der richtigen Stelle platziert und sollte verlegt werden.

Auf der neuen Anlage finden die Sportler von 08/29 in Zukunft nahezu optimale Trainings- und Wettkampfbedingungen vor

„Auf der neuen Anlage finden die Sportler von 08/29 in Zukunft nahezu optimale Trainings- und Wettkampfbedingungen vor“, so Hülser, der den Blick auch schon weiter in die Zukunft und über Friedrichsfeld hinaus richtete. „Auf Initiative der CDU-Fraktion und durch die hervorragende Arbeit in der Verwaltung wird nun auch der TV Voerde mit Fördergeldern eine ganz ähnliche Anlage mit Kunstrasenplatz erhalten. In Sachen Sportstätten ist unsere Stadt, wir wollen Spellen nicht vergessen, hervorragend aufgestellt.

Autor:

Lokalkompass Dinslaken-Voerde-Hünxe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.