Drittes Dinslakener Entenrennen
Jetzt noch Enten "sichern"

Am 22. Januar haben die Dinslakener Rennenten samt Begleitung einen Ausflug zur „boot“ nach Düsseldorf unternommen.
  • Am 22. Januar haben die Dinslakener Rennenten samt Begleitung einen Ausflug zur „boot“ nach Düsseldorf unternommen.
  • Foto: Foto: Fabian Friese (DLRG)
  • hochgeladen von Andrea Becker

Dinslaken. Am 22. Januar haben die Dinslakener Rennenten einen Ausflug zur „boot“ nach Düsseldorf unternommen.
Etwas schüchtern haben die Enten schon einmal auf dem neuen Rettungsboot, was auf der „boot“ in Düsseldorf ausgestellt war, platzgenommen.
Vertreter aller eingebundenen Serviceclubs waren mit vor Ort und haben auf ein hochmotiviertes Team der DLRG getroffen. Die Beteiligten bekamen eine erste Einführung in die Nutzung des neues „Rheinadlers“. Alle waren sich schnell darüber einig, dass es riesig Spaß macht, sich für die Ehrenämtler der DLRG einzusetzen.
Weit über die Hälfte der zum Verkauf stehenden Enten sind bereits verkauft. Wer also noch eine Ente oder mehrere an den Start bringen möchte, der sollte sich beeilen und in einer der Vorverkaufsstellen sich seine Ente sichern.
Auch die ersten „Entenschönheiten“ haben im Friseursalon Schürmann auf der Wallstraße in Dinslaken Platz genommen. Es ist wieder einmal unglaublich zu sehen, was man aus einer Ente alles zaubern kann. Der Schönheitswettbewerb steht unter dem Motto „DsdS“ und heißt: „Dinslaken sucht die Superente“.
Es ist jedoch zu beachten, dass das montieren von Segel, Motoren und Zugseilen verboten ist. Ferner sollte darauf geachtet werden, dass die Startnummer der Ente am „Bürzel“ sichtbar bleibt.

„Dinslaken sucht die Superente“

Auf die Siegerente und die Platzierten warten tolle Preise. Auch in der Sonderkategorie „Schönste Ente“ und „Langsamste Ente“ gibt es Ehrenpreise.
Informationen rund um das Entenrennen sind ab unter: www.entenrennen-dinslaken.de abrufbar.

Die Enten können noch in folgenden Verkaufsstellen erworben werden:
SCHUH+SPORT Boogen, Neustraße 35,  Malteser Apotheke, Neustraße 2-4, 
Brillen-Chic, Am Neutor 3,  Adino Zamano - Ital. Schuhmoden, Neustraße 24, 
Riedel Automobile, Willy-Brand-Straße 1,  Friseur Schürmann, Wallstraße 20, 
Maßattelier Overdick, Eppnighovener Straße 8 (Altmarkt), Augusta Apotheke, Augustastraße 8, Feldmark Apotheke, Augustastraße 137, Jonkmanns Großvertrieb, Augustastraße 164,  Lotto und Schreibwaren Monika Kos, Helenenstraße 2, Friseur Lutz, Mittelfeldstraße 2,  Glückauf Apotheke, Sterkrader Straße 262,  Zweirad Vogel GmbH, Krengelstraße 131 und NRZ-Redaktion, Friedrich-Ebert-Straße 40.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen