MTV Rollkunstläuferin Marte Seelan gewinnt Gold

4Bilder

Am Wochenende, den 15.09. und 16.09.2018 waren zwei Veranstaltungen für die Rollkunstlauf Abteilung des MTV Rheinwacht Dinslaken.

Marte Seelan ging am Samstag bei dem NRW Kürpokal in Bochum Wattenscheid, in der höchsten Breitensportklasse Cup, an den Start. Direkt als erste Gruppe vom ganzen Wettbewerb musste sie früh morgens ihre Bestleistung zeigen. Der neu beschichtete Betonboden bereitete den meisten Sportlern viele Schwierigkeiten. Marte hatte jedoch in ihrer Kür starke Nerven und kämpfte sich dadurch, bis auf den ersten Platz hervor. Mit anderthalb Punkten Vorsprung gewann sie diesen Wettbewerb für sich.

Am gleichen Tage und auch am Sonntag wurden ein paar Rollkunstläuferinnen vom Team Showskating aus Wuppertal eingeladen, im Movie Park Germany in Bottrop bei der Movie Park US Car-Show Parade 2018 mitzulaufen.
Lena Kozielski, Lena Marie Buschauer, Laura Urbanietz und Petra Setz waren dort mit ihren Rollschuhen im Einsatz. Ganz anders als bei Wettbewerben wurden sie in der Maske gestylt und durften bei der großen Parade als Abschluss Akt laufen. Für sie alle war es eine super Erfahrung, die sie gerne noch einmal wiederholen möchten.

Nun konzentriert sich das MTV Rollkunstlauf Team zusätzlich auf die Vorbereitungen der großen Rollkunstlauf Show - Ayo in Gefahr am 17.11 und 18.11.2018 in der Waldorf Schule Dinslaken. Karten sind im Vorverkauf erhältlich. Informationen unter 0177-2441087.

Natürlich findet auch weiterhin das Vereinstraining statt, in dem jederzeit auch Interessierte ausprobieren dürfen. Es wird allerdings um telefonische Anmeldung gebeten!

Autor:

Chantal Heitsch aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.