SCD-Schwimmer starteten in Berlin

Timo und Luzie mit ihren Trainern Sonja Breitenbruch und Nils Voss in Berlin
  • Timo und Luzie mit ihren Trainern Sonja Breitenbruch und Nils Voss in Berlin
  • hochgeladen von Norbert Bruckermann

Zwei Sportler des Schwimm-Club Dinslaken waren jetzt bei den deutschen Jahrgangsmeisterschaften der Beckenschwimmer in Berlin am Start.
Erstmals qualifiziert hatte sich Luzie Biedka (Jahrgang 2006) für den Wettkampf in der Hauptstadt. Sie trat über 50m Rücken an. Trotz der enormen Anspannung bei ihrem ersten Wettkampf mit Gegnern aus dem gesamten Bundesgebiet blieb sie im Rennen nur 8 Hunderstel über ihrer aktuellen Bestmarke und bestätigte damit ihre momentane Top-Form.
Der zweite Dinslakener Schwimmer war Timo Spiwoks (Jahrgang 2002). Für ihn war es die zweite Qualifikation für den Wettbewerb in Folge. Entsprechend routiniert ging er über 50m und 100m Freistil an den Start. Über die 100m-Strecke konnte Timo seine Bestzeit gleich um eine satte halbe Sekunde auf 55,59 Sekunden verbessern, über die 50-Meter-Distanz blieb er mit 25,40 Sekunden knapp 13 Hunderstel über seiner aktuellen Bestmarke

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen