SCD-Vorstand bleibt unverändert

Ohne größere personelle Veränderungen kann der Vorstand des Schwimm-Club Dinslaken nach der Jahreshauptversammlung weiter arbeiten, Silke Godejohann wurde in ihrem Amt als 2. Vorsitzende ebenso bestätigt wie Norbert Bruckermann als technischer Leiter. Neben dem ersten Vorsitzenden Andreas Brinks und der Kassiererin Gabi Janßen, deren Amtszeit erst nächstes Jahr endet, wurden von den Vereinsmitgliedern Heike Nieroba, Ulrike Kersten, Thorsten Kandora, Stefan Strehlke und Karl Segerath als Beisitzer in den Vorstand gewählt.
Neben den Vorstandswahlen standen Satzungsänderungen auf der Tagesordnung, die von der Versammlung einstimmig gebilligt wurden. Beim Rückblick auf das Jahr 2017 stellte der Vorsitzende Andreas Brinks die erfolgreiche Zusammenarbeit aller Schwimmvereine bei der Diskussion um die Bäderlandschaft in Dinslaken in den Vordergrund.
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden auch die Gewinner der Pokalwertung des SCD geehrt:
E-Jugend: 1. Megan Rose Palm/Vincent Allar, 2. Jana Breitenbruch/Tobias Wennemann, 3. Saskia Doehn/Marc Bushuven, D-Jugend: 1. Luzie Biedka/Jooris Abele, 2. Katharina Brinker/Jonas Wennemann, 3. Johanna Beuth/Artjom Simonyan, C-Jugend: Anna Bruckermann/Emanuel Rüschhoff-Nadermann, 2. Nelly Tews/Tom Adam, 3. Annabell Pillenkamp/Leo Brozulat, B-Jugend: 1. Lydia Rahel Schröter/Timo Spiwoks, 2. Hannah Sophie Segerath/Constantin Bienen, 3. A. Justin Brinker, A-Jugend: 1. Julia Arens/Nils Reininghaus, 2. Finnja Blohm/Robin Tews, 3. Judith Boland/Marc-Andre Musiol, Junioren: 1. Lea Torkler/Nils Kersten, 2. Lara van Limbeck/Roman Boland, 3. Lisa Torkler/Lukas Kandora, Masters: 1. Michaela Wagner/Anes Hodzic, 2. Jenny Irmer/Frank Irmer, 3. Sara Hater/Patrick Rittmann, beste Einzelleistung: 1. Michaela Wagner/Anes Hodzic, 2. Julia Arens/Julien Irmer, 3. Lea Torkler/Patrick Rittmann

Autor:

Norbert Bruckermann aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen