Silber bei Deutschen Team-Senioren

Große Freude bei den Damen der StG Bedburg-Dinslaken. Bei den diesjährigen deutschen Team-Meisterschaften in Baunatal gewann die Mannschaft in der AK W 30 überraschend die Silbermedaille. Nachdem die Vorbereitung nicht ganz so optimal verlief und die Mannschaft sich nur als Fünftbeste mit einer Punktzahl von 6.422 qualifiziert hatte, lief es im Wettkampf gleich von Anfang an rund. Gleich zu Beginn stand der Hochsprung auf dem Programm. Hier blieb Bea Rohr mit einer Höhe von 1,35 m nur ein Zentimeter unter ihrer Saisonbestleistung. Motiviert durch den guten Wettkampfeinstieg, boten dann die 800 m Läufer eine überragende Leistung. Alexandra Arendt belegte in einer Zeit von 2:29,66 min. den ersten Platz. Platz zwei sicherte sich Ulrike Schneider in 2:29,99 min. Da wollten die Werfer natürlich nicht zurückstehen. Hier gingen die Dinslakener Jessica Steindor, Sabine Steckel und Birte Prpitsch an den Start und schlossen den Wettkampf alle mit Saisonbestleistung ab. Überragend der Wurf von Jessica Steindor auf 36,28 m, der den klaren Sieg bedeutete. Steckel wurde mit 22,02 m Elfte und Prpitsch kam mit 20,51 m auf Platz dreizehn. Im Sprint kam Eva Siemer in 13,92 sec. auf den vierten Platz. Im Weitsprung belegten Simone Zolper mit 4,75 m und Bea Rohr mit 4,61 m die Plätze fünf und sieben. Das Kugelstoßen beendete Jessica Steindor mit 10,86 m auf dem zweiten Rang. Zum Abschluss schlugen die Staffeln dann noch einmal zu. In einer Zeit von 54,60 sec. sicherten sich Zolper, Siemer, Schöning und Arendt den ersten Platz und fuhren damit sicher die Silbermedaille ein. Die zweite Staffel mit Rohr, Steckel, K. Steindor und Dolata kam in 57,24 sec. auf Rang sieben. Am Ende standen 6.697 Punkte für die StG Bedburg-Dinslaken zu Buche.

Autor:

Petra Schlinkert aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen