SCD-Masters in Hürth am Start
Zwei neue Vereinsrekorde und viel Edelmetall

Beim 46. Masters-Schwimmfest in Hürth zeigten sich die SCD-Masters meisterlich. Christoph Prill konnte seine erst vor wenigen Wochen beim Dt. Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS) aufgestellten Vereinsrekorde über 50m Brust (29,03sec) und 100m Brust (1:03,41min) erneut verbessern. Insgesamt schwammen die Dinslakener 21mal aufs Podium, davon achtmal auf den ersten Platz.
Traditionelles Aushängeschild des Schwimm-Club Dinslaken sind in Hürth die 4x50m Lagen Staffeln, die Wanderpokale aus Hürth haben im Vereinsraum einen festen Platz. Hier wurde die Herren-Staffel der Altersklasse 120+ in der Besetzung Christoph Prill, Nils Kersten, Patrick Rittmann und Frank Irmer ihren Ruf gerecht und brachte "den Pott" wieder mit nach Dinslaken. Für die Frauen-Staffel AK80+ (Ylva Kersten, Lara van Limbeck, Sara Hater, Lisa Torkler) reichte es zu Platz 2, die Mixed-Staffel AK 80+ (Nils Kersten, Lara van Limbeck, Patrick Rittmann, Lisa Torkler) wurde dritte. Die favorisierte Dinslakener Mixed-Staffel AK120+ haderte mit einer Disqualifikation in der Rücken-Lage, der Platz auf dem Regal bleibt jetzt für ein Jahr frei - dann soll der Pokal zurück an seinen angestammten Platz

Autor:

Norbert Bruckermann aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen