DMS-Bezirksliga
Zwei neue Vereinsrekorde

Die SCD-Mannschaft:
weiblich: Julia Arens, Luzie Biedka, Anna Bruckermann, Paula Emschermann, Gina Förster, Lydia Rahel Schröter, Hannah Sophie Segerath, Leah Segerath, Lea Torkler, Lisa Torkler, Emma Willuweit
männlich: Jooris Abele, Constantin Bienen, Anes Hodzic, Christoph Prill, Nils Reininghaus, Patrick Rittmann, Emanuel Rüschhoff-Nadermann, Timo Spiwoks, Robin Tews, Jonas Wennemann
  • Die SCD-Mannschaft:
    weiblich: Julia Arens, Luzie Biedka, Anna Bruckermann, Paula Emschermann, Gina Förster, Lydia Rahel Schröter, Hannah Sophie Segerath, Leah Segerath, Lea Torkler, Lisa Torkler, Emma Willuweit
    männlich: Jooris Abele, Constantin Bienen, Anes Hodzic, Christoph Prill, Nils Reininghaus, Patrick Rittmann, Emanuel Rüschhoff-Nadermann, Timo Spiwoks, Robin Tews, Jonas Wennemann
  • hochgeladen von Norbert Bruckermann

Beim deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen (DMS) in der Bezirksliga Ruhrgebiet erschwammen die Mannschaften des Schwimm-Club Dinslaken Plätze im Mittelfeld.
Der Wettbewerb wurde wegen der großen Anzahl von gemeldeten Mannschaften in zwei Schwimmbädern gleichzeitig ausgetragen, die Dinslakener traten im Hallenbad in Duisburg-Rheinhausen an. Nachdem auch die Ergebnisse am zweiten Austragungort Oberhausen feststanden, fanden sich die Dinslakener Herren mit 10522 Punkten auf dem vierten Platz wieder. So ganz nebenbei stellte Christoph Prill dabei über 100m Brust und 200m Brust zwei neue Vereinsrekorde auf und unterbot dabei die zehn bzw. acht Jahre alten Bestmarken von Mathias Schröer.
Die SCD-Frauen standen am Ende mit 9380 Punkten auf Platz 10. Damit konnte die Mannschaft trotz deutlicher Verjüngung etwa 300 Punkte mehr erreichen als 2018.

Autor:

Norbert Bruckermann aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.