17-Jähriger springt auf Autodach und fällt herunter: Leichtsinn endete im Krankenhaus

Am Donnerstagabend, 25. Oktober, gegen 18.35 Uhr beabsichtigte ein 19-jähriger Mann aus Dinslaken mit einem Auto vom Baumschulenweg auf die Gärtnerstraße einzufahren.

Ein befreundeter 17-Jähriger aus Dinslaken sprang aus bislang unbekannten Gründen auf das Fahrzeugdach des PKW und stütze sich auf diesem an der Beifahrerseite ab.Als der 19-Jährige bremste, stürzte der 17-Jährige vom Autodach und verletzte sich.
Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, in dem er stationär verblieb.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen