Dinslaken: Aktuelle Veränderungen

In früheren Zeiten war es Aufgabe des Ausrufers, die Bürgerinnen und Bürger über Veränderungen der Stadtgesetze zu informieren. Mit Glocke und lauter Stimme tat er „kund und zu wissen“, was die Obrigkeit zu beschließen geruht hatte. Auch heute noch werden viele Ratsbeschlüsse erst rechtskräftig, wenn sie amtlich verkündet wurden, nur dass die Rolle des Ausrufers längst von den elektronischen Medien übernommen wurde. Die Stadt Dinslaken gibt daher das „Amtsblatt“ heraus, in dem die aktuellen Veränderungen des Ortsrechts formell und amtlich verkündet werden.

Gerade ist das Amtsblatt Nr. 18 erschienen, es informiert über Änderungen im Bestattungswesen und über die neuen Friedhofsgebühren. Außerdem werden dort aktuelle Änderungen der Bebauungspläne an der Hedwigstraße und im Bereich Baßfeldshof bekannt gegeben. Interessierte können das Amtsblatt auf der städtischen Homepage www.dinslaken.de einsehen und herunterladen.

Autor:

Anna Bremer aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.